b-Bets Erfahrungen

b-Bets ist als Online Sportwetten Anbieter seit dem ersten Quartal 2019 in Europa aktiv. Für sich selbst nimmt das Haus in Anspruch „ein völlig neues Ergebnis“ zu bieten. Spannend ist dabei allerdings, dass das Haus dies vor allem auf sein Spiele Angebot bezieht – obwohl es die englische Vokabel für Wetten schon im Namen trägt.

Ähnlich hochtrabende Vokabeln der Eigenbeschreibung wie beispielsweise „brandneu“, „nie dagewesen“ oder „atemberaubend“ beziehen sich ausnahmslos auch auf das Spiele-Angebot. Zwangsläufig fragt man sich, wie es also um die Sportwetten Sparte bestellt ist. Wir sind dem für euch nachgegangen. Tests von weiteren Buchmacher findet ihr in unserem Wettanbieter Vergleich.

Vor- und Nachteile bei b-Bets

Vorteile:

Nachteile:

b-Bets im Sportwetten Test

Kurz möchten wir erläutern, wie wir den Sportwetten Test durchgeführt haben. Oben findet ihr in der Form einer Aufzählung der Vor- und Nachteile des Online Buchmachers ein TLDR unserer Ergebnisse. Nachfolgend formulieren wir diese aus und liefern zudem die nötigen Argumente, um unsere Einschätzungen zu untermauern.

Weitere Themen zu b-bets:

Wir beginnen dabei nach einer Einschätzung des ersten Eindrucks mit einer Beschreibung der Registrierung. Es folgt ein Blick auf das Thema Geld (sprich Ein- und Auszahlungen).

Weiter geht es mit einem Blick auf das Design des Webauftritts. Spoiler: Dies ist der mit Abstand beste Teil des Angebots. Dann wenden wir uns dem Wettprogramm zu. Abschließend beschäftigen wir uns noch mit dem Kundenservice sowie dem Support.

b-bets startseite

B-bets: Der erste Eindruck

Der erste Eindruck war gut, allerdings mit einigen deutlichen Abstrichen. Man findet sich leicht zurecht und kommt wirklich schnell zu den Wetten, die einen interessieren. Allerdings ist die deutsche Sprachversion wirklich nicht gut. Sie ist noch absolut unvollständig. Überall stoßt ihr auf englische Vokabeln. Insbesondere die Slider sind hierfür anfällig.

Nachdem es sich hierbei um einen relativ neuen Bookie handelt, hoffen wir jedoch auf baldige Besserung. In einem anderen Test wesentlich besser abgeschnitten hat ein anderer Wettanbieter – nachzulesen in unseren Tipico Erfahrungen.

Wie registriere ich ein Wettkonto bei b-Bets?

Im Header findet Ihr einen roten Button, der euch durch die Signalfarbe und eine unmissverständliche Inschrift darauf hinweist, dass ihr euch hier registrieren könnt.

Das Registrierungsformular besteht aus drei Seiten. Es werden so ziemlich die Standarddaten abgefragt, die jeder Bookie wissen möchte. Ist das Formular abgeschickt, müsst ihr noch einen Link in einer Verifizierungsemail anklicken.

b-bets registrierung

Dies klingt eigentlich nicht sonderlich anders von dem, wie die meisten Buchmacher den Registrierungsprozess handhaben – und somit ganz gut. Leider entspricht dies nicht der Wahrheit. Traurig, aber wahr ist, dass das Formular nur Zahlen und lateinische Buchstaben akzeptiert. Ihr dürft also keine Umlaute wie ä oder ö nutzen.

Auch das ß fällt weg. Dies ist schon deshalb besonders bemerkenswert, weil das Formular selbst, wenn es euch auffordert, den Straßennamen einzugeben, das ß durchauskennt. Beachtet wegen dieser Einschränkungen, dass die Registrierung deutlich länger als anderswo dauert – leider.

Wie funktioniert die Ein- und Auszahlung bei B-bets?

Ein- und Auszahlungen könnt ihr im eingeloggten Zustand vornehmen. Jetzt findet ihr zentral im Header einen Button mit der Inschrift „Einzahlen“. Wenn Ihr diesen betätigt, könnt ihr auswählen, ob die Einzahlung für das Spiel-Angebot oder den Sportwettenbereich aufgebaut werden soll. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

b-bets einzahlung

  • Sofortüberweisung
  • Alle gängigen Kreditkarten
  • Trustly
  • Much Better
  • CashtoCode
  • ecoPayz
  • Paysafecard
  • Neteller

Wie ist die b-Bets Webseite aufgebaut?

Der Aufbau der b-Bets Webseite ist leicht verständlich. Der Header ist für euren Kontobereich vorgesehen. Hier findet ihr zudem spezielle Aktionen und könnt auch zum Spiele-Angebot wechseln.

Links befindet sich das komplette Wettprogramm des Sportwetten Anbieters. Zentral seht ihr die Wettmärkte des Teils des Programms, das ihr gerade ausgewählt habe. Auf der Startseite sind dies in der Regel einige Live-Wetten. Rechts befindet sich der Ordner für eure Wettscheine. Zudem werden hier aktuelle Promotions beworben. Im Footer findet ihr Links, die zu einigen weiterführenden Informationen führen – beispielsweise über B-bets.

b-bets wettprogramm

Wettprogramm bei B-bets

Das Wettprogramm umfasste zum Testzeitpunkt etwa 30 Kategorien. Dabei sind alle bekannten Breitensportarten wie Fußball oder Tennis vertreten. Es gibt allerdings auch weniger bekannte Sportarten, auf die gewettet werden kann, wie Gaelic Hurling.

Am besten war der Fußball mit Wetten gefüllt. Hier gab es eine vierstellige Zahl an Einzelwetten. Platz 2 in dieser Statistik ging an den American Football mit 228 Wetten. Bronze sicherte sich der Basketball mit 141 Wetten. Insgesamt ist das Wettprogramm von B-bets fraglos nicht das Beste, was wir je gesehen haben, aber durchaus gut.

Kundensupport und Service bei B-bets

Zum Kundensupport gelangt ihr, indem ihr im Header auf den Button mit der Aufschrift „Kontakt“ drückt. Hier könnt ihr dann einen Live-Chat anstoßen, eine Email schreiben (über ein Formular) oder in FAQs nach Lösungen eures Problems bzw. eurer Frage suchen.

Es spricht für den Bookie, dass der Link zum Live-Chat auch an vielen anderen Stellen eingeblendet wird – beispielsweise wenn ihr das Formular für Einzahlungen aufruft. Der Support selbst ist durchaus gut, aber nur, wenn ihr die englische Sprache beherrscht.

b-bets support

Wie immer viel Spaß mit dem Angebot von diesem und jeden anderem Bookie und viel Glück bei euren Wetten wünscht euch euer Buchmacher Test Team.