Betser Logo

Betser App Download

Der Markt für Online Sportwetten schläft nie, sondern entwickelt sich rasant weiter. Einige Dutzend Anbieter buhlen um Eure Gunst. Ständig müssen sie mit neuen Angeboten auftrumpfen, um sich auch in Zukunft Eurer Gunst zu erfreuen.

Insbesondere ohne mobile Wettmöglichkeiten geht es in der heutigen Zeit nicht mehr. Wir haben Euch versprochen, dass wir für Euch immer wieder die mobilen Angebote neuer Buchmacher testen. Natürlich geht dies nicht jede Woche – doch heute ist es wieder einmal so weit.

betser Startseite

Wir haben für Euch das mobile Webangebot von Betser unter die Lupe genommen. Der Bookie ist seit 2016 aktiv.

android app icon Logo
  • aktuell keine Android App vorhanden
iOS app icon Logo
  • keine eigene iOS App verfügbar
mobile app icon Logo

Betser App / Applikation für Android, iOS und Windows Phone

Grundsätzlich haben wir erst einmal eine gute Nachricht für jeden von Euch, der mit Idee liebäugelt, mobil Sportwetten bei Betser zu platzieren.

Es spielt keine Rolle, ob Ihr ein iPhone, ein iPad (Apple iOS), ein Google-Gerät oder ein mobiles Device mit Windows habt – Ihr könnt das Angebot von Betser stets nutzen. Der Bookie hat eine Webapp gestaltet.

Diese lässt sich problemlos über den Browser Eures Mobilgeräts nutzen. Herunterladen müsst Ihr entsprechend nichts.
Und solange Ihr mit dem Internet verbunden seid, geschehen alle Synchronisierungen in der nativen Sportwettenapplikation von Betser automatisch.

Betser native Sportwetten App

Wenden wir uns der Webapp von Betser deshalb einmal vertieft zu. Das Aufrufen ist ganz einfach. Gebt in das Adressfeld des Browsers Eures Smartphones oder Tablets einfach Betser.com ein. Durch das Responsive Design der Seite des Online Sportwetten Anbieters wird automatische die native Applikation aufgerufen.

Solltet Ihr diesen Text bereits mit der Hilfe eines Mobilgeräts lesen, könnt Ihr übrigens noch schneller zur Webapp von Betser kommen. Klickt einfach hier. Mehr dazu auch in unseren Betser Erfahrungen.

Wie zahle ich mit der Betser App auf mein Wettkonto ein?

Die Einzahlungen funktionieren mit der Betser App ganz genau so wie auch in der Desktop-Version durchgeführt werden. Die erste Kontoaufladung ist bereits Teil der Registrierung und geschieht als dritter Schritt nach dem Ausfüllen von zwei Formularen.

Betser Anmeldung

Du musst auswählen, wie hoch Dein Willkommensbonus (100 Prozent auf die erste Einzahlung, maximal 25 Euro) sein soll, anschließend folgt die Einzahlung. Hierfür stehen in Gestalt von Trustly, Neteller, Skrill, Kreditkarte und Zimpler leider nur verhältnismäßig wenig Zahlungsmethoden zur Auswahl.

Wenn Du bereits registriert und eingeloggt bist, erfolgt die Einzahlung über einen Klick auf den Deposit-Tab. Rechts oben siehst Du Deinen Kontostand. Klicke ihn (das ist der Deposit-Tab) einfach an, schon öffnet sich das Einzahlungsformular. Wähle jetzt den Zahlungsanbieter Deiner Wahl. Mehr zur Betser Einzahlung gibt es hier.

Was bietet das Betser App Wettprogramm?

Die Betser App geizt beim Sportwetten Programm nicht. Du findest exakt das Wettprogramm, das der Bookie auch für seine Desktop-Spieler bereithält. Erst einmal hast Du dabei die Qual der Wahl. Satte 31 Kategorien stehen bereits. Der Schwerpunkt des Wettprogramms liegt dabei auf dem Fußball.

Betser Wettangebot

Die beliebteste Sportart der Welt nimmt auch Betser den breitesten Raum ein. Du findest aber auch Randsportarten wie Gälischer Sport, Cricket oder Aussie Rules.
Wenn Du in der App die Unterseite „alle Sportarten“ aufrufst, findest Du hier über den Kategorien, in denen derzeit Live-Angebote verfügbar sind, einen grünen Button mit der Aufschrift „Jetzt live“. Fans von Live-Wetten kommen so sehr einfach zum Ziel.

Wie sieht der Wettschein aus?

Den Ordner für Deine Wettscheine findest Du im Footer der Webapp von Betser. Er fasst Deine Wette zusammen, ermöglicht es Dir, die Höhe Deines Einsatzes festzulegen und verfügt natürlich über das Feld, um den Schein abzugeben. Dieses ist in roter Farbe gehalten und trägt die Innschrift „Platziere Wetten“.Betser Wettschein

Der Wettschein ist im Vergleich mit denen anderer Bookies sehr umfangreich. Profis dürften sich sehr wohl fühlen. Anders sieht es bei Einsteigern aus. Diese könnte ein Gefühl der Überforderung beschleichen. Bei manchen Wetten findet sich beispielsweise ein Eintrag wie „Potenziellen Brains“, der wohl nicht jedem Sportwetten Fan sofort geläufig ist.

Welche Sprachen bietet Betser an?

Die möglichen Sprachen der nativen Sportwetten App von Betser zeigen, dass es sich ursprünglich um ein skandinavisches Angebot handelt und Deutschland das erste Land in Mitteleuropa ist, in dem der Bookie gerne Fuß fassen würde. So kannst Du die App auf Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Englisch und Deutsch benutzen.

Betser MenüDie skandinavisch-schwedische Herkunft kannst Du übrigens auch an anderer Stelle sehen. Bei der Registrierung sollst Du Deine Telefonnummer angeben. Voreingestellt ist die Landesvorwahl von Schweden (pass auf, dass Du diese umstellst).

Unser Buchmacher Test Fazit zur Betser Applikation

Insgesamt gefällt uns die Betser App sehr gut. Sie ist angenehm einfach, wirklich leicht verständlich und insgesamt sehr durchdacht. Dies verdeutlicht beispielsweise der grüne Button mit dem Hinweis auf die Live-Wetten. Zudem gibt ein Suchfeld, mit der Du bestimmte Wetten schnell finden kannst. Dies ist überaus nützlich, wenn Du einen Tipp auf spezielle Wetten abgeben willst.

Natürlich gibt es auch ein bisschen was zu meckern: Als wir die App getestet haben, reagierte sie teilweise sehr langsam. Die deutsche Sprachausgabe ist noch nicht rundum perfekt. Und die wenigen Zahlungsmethoden sind ein Ärgernis. Insbesondere jene ziehen den eigentlich sehr positiven Eindruck doch etwas in Mitleidenschaft.