Cloudbet Logo klein

Cloudbet App

Für einen neuen Online Anbieter von Sportwetten wie Cloudbet ist es ausgesprochen schwer, sich auf dem bereits sehr umkämpften Markt für Buchmacher durchsetzen zu können. Dutzende von Konkurrenten buhlen um Eure Gunst als Spieler. Ein möglicher Weg für einen neuen Buchmacher, um sich zu behaupten, führt über mobile Wetten.

Cloudbet Startseite App

Immer mehr von Euch platzieren die eigenen Tipps gerne mittels Smartphone oder Tablet. Hier eröffnen sich deshalb Möglichkeiten, in das Herz der Spieler vorzudringen. Wir haben für Euch die App von Cloudbet getestet, um Euch so aufzeigen zu können, ob sich das Angebot für Euch lohnt – oder eher nicht.

android app icon Logo
  • native Sportwetten App für Android Nutzer
iOS app icon Logo
  • Responsive Angebot auch für iOS Kunden
windows app icon Logo
  • aktuell keine eigene App für Windows Phone User
mobile app icon Logo
  • mobile Version des Angebotes für alle Mobil-Endgeräte

Cloudbet App / Applikation für Android, iOS und Windows Phone

Beginnen können wir mit einer guten Nachricht für jeden von Euch. Cloudbet folgt dem aktuellen Trend und hat eine Webapp erschaffen. Diese native Applikation funktioniert über den Browser Eures Mobilgeräts – dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob Ihr ein iPhone, iPad, ein Geräte mit Android oder ein Device mit Windows nutzt. Die native App von Cloudbet funktioniert stets.

Vor- und Nachteile der Cloudbet App

Vorteile

Nachteile

Cloudbet native Sportwetten App

Die Webapp von Cloudbet erreicht Ihr, indem Ihr cloudbet.com als Adresse in Euren mobilen Browser eingebt. Falls Ihr diesen Text bereits mit Smartphone oder Tablet lesen solltet, könnt Ihr auch einfach hier klicken.

Die native App arbeitet im Footer, im Header sowie im linken Menü mit einem Responsive Design. Es spielt deshalb keine Rolle, welche Größe das Display Eures Geräts hat. Ihr solltet Euch verhältnismäßig einfach zurechtfinden können, weil optisch alles da ist, wo es auch hingehört.

Weitere Krypto Bookies im Test:

Wie registriere ich mich mit der Cloudbet App?

Mit der Webapp könnt Ihr Euch genau wie mit der Desktop-Version von Cloudbet registrieren. Klickt einfach rechts oben im Screen auf den grünen Button mit der Aufschrift „Join“.

Anschließend öffnet sich ein Anmeldeformular, das erfreulicherweise mit nur wenigen Daten auskommt. Ihr müsst Eure Emailadresse, ein Passwort und Euer Geburtsdatum eingeben. Das Passwort könnt Ihr nur einmal eingeben, vertippt Euch also nicht.

Cloudbet registrieren mit App

Nachdem Ihr die Daten abgeschickt habt, erhaltet Ihr eine Bestätigungsemail von Cloudbet, die einen Verifizierungslink enthält. Klickt den Link an, um Euer neues Konto freizuschalten. Die Registrierung bei Cloudbet ist damit abgeschlossen. Ihr könnt jetzt mit Eurem Konto in der Webapp spielen und Wetten platzieren.

Was bietet das Cloudbet App Wettprogramm

Das Wettprogramm der nativen App von Cloudbet umfasste zum Zeitpunkt des Tests 20 Kategorien. Der Fokus lag dabei auf dem Fußball, den US-Sportarten sowie dem Tennis. Bedauerlicherweise existiert keine Kategorie für Motorsport oder e-Sports. Wenn Ihr in diesen Disziplinen Eure Wetten abgeben wollt, werden Ihr bei Cloudbet nicht glücklich werden.

Cloudbet Fußball Auswahl

Wett macht Cloudbet diesen Mangel durch die enorm hohe Zahl für Einzelwetten, insbesondere im Fußball sowie im American Football. Für ein Spiel der deutschen Bundesliga fanden wir auch in der App mehr als 100 Einzelwetten. Für eine Partie in der NFL waren es so viele Wetten, das wir sie nicht mehr zählen konnten.

Viele der Wetten zeichnet außerdem eine große Kreativität aus. Wer von Euch gerne stöbert, um sich von Wetten inspieren zu lassen oder um nervige Wartezeiten mit dem Smartphone zu überbrücken, den erwartet hier eine lohnende Entdeckungsreise.

Wie sieht der Wettschein aus?

Einen Wettschein öffnet Ihr dadurch, dass Ihr auf die Quote klickt, auf die Ihr wetten möchtet. Im Footer taucht jetzt ein Feld „Bet Slips“ auf, wo alle aktiven Wettscheine auf Euch warten.

Der Wettschein selbst zeigt das Wettereignis, hebt Euren Tipp hervor, gibt Euch die Möglichkeit, einen Einsatz zu platzieren und zeigt Euch, wie viel Ihr gewinnen würdet, falls Ihr richtig legt. Am Ende wartet ein großer oranger Button mit der weißen Inschrift „Place Bet“, mit dem Ihr den Schein abgeben könnt.

Welche Sprachen bietet Cloudbet an?
Im Footer der Webapp findet Ihr die britische Flagge, klickt diese an, um die Sprachauswahl aufzurufen. Zur Auswahl stehen:

  • Englisch
  • Türkisch
  • Koreanisch
  • Chinesisch
  • Indonesisch

Unser Buchmacher Test Fazit zur Cloudbet Applikation

Uns hat das mobile Angebot von Cloudbet insgesamt sehr gut gefallen. Es ist stets gut, wenn die App der Desktop-Version in nichts nachsteht. Technisch gibt es also nichts zu bemängeln. Allerdings müssen wir die identischen Einschränkungen wie schon im Test der Desktop-Version machen.

Nicht für jeden von Euch eignet sich die App. Wer kein Englisch oder eine andere Sprachen spricht, wird sich nicht zurechtfinden. Der Ausdruck Bitcoin sollte überdies für Euch kein Fremdwort sein, denn ohne die Krypto-Währung könnt Ihr bei Cloudbet nicht spielen. Fans der Bereiche Motorsport und e-Sports werden ebenfalls an anderer Stelle fündig werden müssen. Für den Rest gilt: Spielt mit gutem Gewissen mit der Cloudbet App – Ihr werdet es nicht bereuen.

Zurück zu weiteren Buchmacher News!