eSportsBetting App Download

Esportsbetting logoBei eSports Betting handelt es sich um einen noch relativ jungen Online Sportwetten Anbieter. Wie alle Buchmacher, die neu auf den umkämpften Markt kommen, auf dem Dutzende Bookies um die Gunst der Spieler buhlen, muss sich auf eSports Betting überlegen, wie es auffallen will. Das mobile Angebot, sprich die App, ist hierfür ein guter Anker. Schließlich spielen immer mehr von euch mit Vorliebe mobil. Wir haben uns deshalb für euch angeschaut, wie es um das mobile Angebot des Online Buchmachers bestellt ist.

Esportsbetting App Download

eSports Betting App Download

Beginnen wir mit einer generellen Bestandsaufnahme: eSports Betting hat sich bei seinem mobilen Angebot für einen Ansatz entschieden, den inzwischen zahlreiche Buchmacher wählen. Ein herunterladbares Angebot gibt es nicht mehr. Stattdessen vertraut das Haus auf eine Web-App. Dabei handelt es sich um Prinzip um eine mobile Webseite. Diese ist allerdings mit allen typischen App-Funktionalitäten ausgestattet. Zusätzlich könnt ihr hier mit der Esportsbetting Gratiswette fünf Euro ohne Einzahlung holen!

Esports Betting registrieren
Der große Vorteil dieses Ansatzes ist, dass es keine Rolle spielt, mit welcher Plattform euer Smartphone oder Tablet arbeitet. Solange es über einen Browser verfügt, habt ihr kein Problem. So könnt ihr das mobile Angebot von eSports Betting also problemlos mit Android, iOS (iPhone, iPad) oder auch Windows nutzen. Es steht euch allen offen.

Esportsbetting App Download

Vor- und Nachteile der eSports Betting App

Vorteile:

Nachteile:

eSports Betting Sportwetten Web-App

Die Sportwetten Web-App von eSports Betting ist ausgesprochen einfach aufzurufen. Ihr müsst nur in das Adressfeld eures mobilen Browsers die URL des Bookies eingeben. Diese lautet esportsbetting.com. Ihr könnt sie einfach hier kopieren und einfach nur in die Adresszeile einfügen. Dann geht es sofort los.

Wie registriere ich mich mit der eSports Betting App?

Ihr habt zwei Möglichkeiten, wie ihr die Registrierung in der App von eSports Betting anstoßt. Die erste Variante sieht vor, dass ihr einfach im Footer auf „Register“ klickt. Alternativ könnt ihr auch im Header links oben das Hauptmenü öffnen und dann den grünen Button mit der entsprechenden Inschrift betätigen. Die Registrierung besteht aus insgesamt vier Schritten. Darunter sind zwei Formulare, in denen ihr eure persönlichen Daten angeben müsst.Esportsbetting Anmelden

Esportsbetting App Download

Im ersten Formular müsst ihr dabei auch eure Handynummer angeben. Achtet darauf, dass ihr diese fehlerfrei eintragt, denn ihr erhaltet per SMS einen vierstelligen Verifizierungscode. Diesen müsst ihr eingeben, um eure Anmeldung bei dem Bookie abschließen zu können.

Die gesamte Registrierung dauert in der App etwa drei Minuten. Falls Ihr alternativ einen Computer nutzen könnt: Hier geht es etwas schneller. Alles zur ersten Esportsbetting Einzahlung nach der Registrierung findet ihr hier.

Was bietet das eSports Betting App Wettprogramm

Das Wettprogramm von eSports Betting ist ausgezeichnet. Bei der Zahl der Einzelwetten ist es sogar im besten Sinne erstaunlich. Das Wettprogramm umfasst insgesamt 23 Kategorien. Das ist im Vergleich mit anderen Online Sportwetten Anbietern ein guter, aber keinesfalls überragender Wert. Das Lob „überragend“ darf man allerdings fällen, wenn man sich das Wettprogramm dann im Detail anschaut: Allein im Fußball standen zum Testzeitpunkt mehr als 35.000 Einzelwetten zur Verfügung. Es gibt einige Online Sportwetten Anbieter, die insgesamt nicht einmal annähernd auf diesen Wert kommen.

Esportsbetting start
Aber eSports Betting beschränkt sich nicht auf den Fußball: Beispielsweise standen im Eishockey ebenfalls mehr als 5000 Wetten zur Verfügung. Im Basketball war die Zahl der Wetten ebenfalls vierstellig. Zudem hat Haus auch ein großes eSports Angebot (wozu es natürlich schon dem Namen nach fast verpflichtet ist).

Wie sieht der Wettschein aus?

Den Ordner für Wettscheine findet ihr rechts im Bildschirm. Die Scheine selbst sind puristisch gehalten. Ihr findet hier nur euren Tipp, die Quote, das Feld, um euren Einsatz zu machen und natürlich den Button, um den Wettschein abzugeben (um den Button zu sehen, müsst ihr eingeloggt sein).

Etwas ungünstig wirkt allerdings die Entscheidung, alle Wettscheine in einem bestimmten Wettbewerb direkt untereinander aufzulisten, ohne sie optisch voneinander abzusetzen. Ihr braucht so einen Moment, um euch zurechtzufinden. Ein Problem wird dies beispielsweise, wenn ihr mehrere Bundesliga-Wetten macht.

Welche Sprachen bietet eSports Betting an?

Um die Sprache zu ändern, müsst ihr in der App ganz nach unten scrollen. Zur Auswahl stehen:

  • Amerikanisches und kanadisches Englisch
  • Deutsch
  • Finnisch
  • Norwegisch

Unser Buchmacher Test Fazit zur eSports Betting Applikation

Unser Urteil kann nur positiv ausfallen. Für diese Erkenntnis müsst ihr nur oben auf die Auflistung der Vor- sowie Nachteile der eSports Betting App schauen. Zahlreiche schwergewichtige Vorteile, unter denen das große Wettprogramm und die lukrativen Promotions positiv hervorragen, stehen nur zwei kleinere Nachteile gegenüber.

Bonus bei Esportsbetting

Beispielsweise das Design des Wettscheinordners ist unschön, aber natürlich könnt ihr damit problemlos spielen. Zudem wäre es selbstverständlich gut, wenn mehr als nur sechs Zahlungsanbieter unterstützt würden. Aber diese sechs Optionen (u.a. Sofortüberweisung, Skrill, Kreditkarte) sind dann doch so breit, dass es keine Probleme geben sollte. Von uns gibt es deshalb ein klares Lob für die gelungene App.

Ihr wettet lieber mit einer richtigen App? Holt euch alle Infos dazu wie man die bet365 App installieren kann und erfahrt hier welche Optionen es beim Download der 1xbet App gibt. Viel Spaß damit wünschen wir euch!