Ladbrokes Logo

Ladbrokes App download

Ladbrokes ist der größte Buchmacher des Planeten. Gegründet wurde er schon 1886. Zudem ist er an der englischen Börse gelistet. Deutsche Fans von Sportwetten konnte das Haus bislang allerdings nicht von sich überzeugen. Helfen soll das neue mobile Angebot für Online Sportwetten, das Ladbrokes entwickelt hat. Es steht auch in deutscher Sprache zur Verfügung und zielt damit ganz bewusst auf die begeisterten Tipper in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir haben das Angebot für Euch getestet und stellen euch dieses in unserem Wett Apps Bereich vor.

Ladbrokes App / Applikation für Android, iOS und Windows Phone

Das mobile Angebot von Ladbrokes ist eine echte Besonderheit: Statt unterschiedliche Apps für die jeweiligen Betriebssysteme zu konzipieren, bietet der Online Buchmacher nur eine Webapp an, die unter iOS (iPhone, iPad), Android, Blackberry und Windows Phone läuft. Ihr müsst dazu nur die Seite des Sportwetten Anbieters im Browser Eures Smartphones aufrufen.

android app icon Logo
  • Größe der Datei: 5,21 MB
iOS app icon Logo  

  • Version: 4.6
  • Größe: 7.4 MB
  • System: ab iOS 6.0 oder mehr
  • Letztes Update: 5.März 2016
windows app icon Logo
  • Größe: 1.39 bis 2.66 MB
  • Sytem: Windows 8
  • Nur in englischer Sprache verfügbar
mobile app icon Logo
  • mobile Version des Angebotes für alle mobilen Endgeräte

Zusätzlich bietet das Haus aber auch eine spezialisierte iPhone App für Live-Wetten an. Es handelt sich um die sogenannte „In-Play App“. Ladbrokes versucht so, sein mobiles Angebot zu spezialisieren. Kein schlechter Ansatz, wie wir finden.

Vor- und Nachteile der Ladbrokes mobile App

Ladbrokes Android App im Detail

andoid pic app

Für gewöhnlich geht muss man als Android Nutzer in den Google Play Store, um sich eine Sportwetten App herunterzualden. Dies wird einem aber nicht immer erlaubt, denn Google versucht Glücksspiel Apps aus dem Store zu verbannen. Deswegen müssen Sportwetter oft einen kleinen Umweg gehen, so ist es auch bei der Ladbrokes App. Um euch diese zu holen, geht am besten so vor:

  • Klickt auf unseren Link und registriert ein Wettkonto bei diesem Bookie
  • Im Anschluss auf den Punkt „Menü“ klicken und nach unten scrollen
  • Noch mal auf „Download the App“ klicken
  • Als nächstes bist du auf einer Unterseite und klickst hier auf den grünen „Installieren“ Button
  • Schon startet der App Download
  • Wenn die apk. Datei heruntergeladen wurde einfach „Unbekannte Quellen akzeptieren“ und die Installation beginnt

Ladbrokes iPhone & iOS App im Fokus

ios app symbol

Für alle iOS Kunden ist es recht simpel sich die App zu holen. Einfach wie gewohnt in den App Store hinein-surfen und die Ladbrokes App gratis herunterladen. Interessanterweise steht beim Mindestalter für den App Download 17, was recht komisch ist, da man erst ab einem Alter von 18 Jahren wetten darf. Nur so viel dazu.

Zu den technischen Anforderungen sei gesagt, dass eure iOS Gerät mindestens über iOS 6.0 verfügen muss. Darunter kann es durchaus zu Problemen kommen und ein reibungsloser Genuss der App funktioniert eben nur, wenn die Mindestanforderungen erfüllt werden. Die App ist übrigens nur im deutschen App Store verfügbar.

Ladbrokes Windows App im Detail

Es gibt sie auch, die Windows Phone Nutzer. Und diese wünschen sich hin und wieder auch eine Sportwetten App. Solltet ihr euch diese bei Ladbrokes wünschen, dann können wir euch beruhigen. Aber: Ihr könnt euch lediglich die englische Version herunterladen. Dafür zunächst einfach mal ein Wettkonto bei Ladbrokes registrieren, am besten bei uns auf der Seite und anschließend www.microsoft.com/en-gb/ aufsuchen und dort die App gratis downloaden

Nicht vergessen, dass die minimalen Anforderungen bei Windows 8 und Windows 10 stehen. Für alle die die Inhalte aber auf deutsch erleben möchten, einfach die native Sportwetten App nutzen und auf den Download verzichten. Tipp der Redaktion: Die beste Windows App, wenn ihr uns fragt: Die Tipico classic App für alle gängigen Betriebssysteme!

Ladbrokes native Sportwetten App im Test

Lassen wir die spezialisierten Ladbrokes App’s beiseite und wenden uns der Webapp der Briten zu. Jene kann schließlich von Jedermann genutzt werden. Um Sie in der deutschen Sprachausgabe aufzurufen, müsst Ihr m.ladbrokes.com/de in das Adressfeld Eures Browsers eingeben oder hier klicken.

Die Webapp ist in drei Elemente aufgespalten. Ganz links findet Ihr das Menü, zentral seht Ihr einige aktuell laufenden Wetten oder die, die Ihr gerade für die jeweilige Sportart aufgerufen habt. Ganz rechts – und das ist eine sehr gelungene Design-Entscheidung, findet Ihr Eure Wettscheine.

Einloggen könnt Ihr Euch entweder links im Menü über den grünen Button oder ganz rechts oben. Seid Ihr bereits.

Wie registriere ich mich mit der Ladbrokes App?

Jeder Buchmacher, der etwas auf sich hält, wird bestätigen: Der Registrierungsprozess ist sehr sensibel. Die User mögen ihn nicht sonderlich, weil sie ihre Daten angeben müssen. Zudem kostet er Zeit. Ladbrokes hat hierfür sehr gute Lösungen gefunden. Abgefragt werden die Standard-Daten, zudem ist es möglich, einen automatischen Login zu hinterlegen, sodass man sich später nicht extra immer wieder anmelden muss. Die Registrierung geschieht innerhalb von zwei Minuten. Wem dies immer noch zu lange dauert, der kann sich auch mit seinem PayPal-Konto anmelden.

Wie zahle ich mit der Ladbrokes App auf mein Wettkonto ein?

Wer Geld einzahlen möchte, muss einfach nur den „Einzahlen“-Button betätigen. Zur Auswahl steht dann ein reichhaltiges Angebot unterschiedlicher Zahlungsmethoden, beispielsweise:

  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Paysafecard
  • Skrill
  • Die gängigsten Kreditkarten
  • Neteller

Generell dürfte jeder von Euch bei Ladbrokes die Zahlungsmethode finden können, die Ihm oder Ihr am meisten zusagt.

Wie gestaltet sich das Ladbrokes App Wettprogramm?

Dem Ladbrokes App Wettprogramm merkt man die lange Tradition des Online Buchmachers an. Es ist der stärkste Teil der gesamten App. Im Mittelpunkt stehen Fußball und Tennis. Ihr könnt allerdings aus über 30 Disziplinen wählen. Und für jede Sportart stehen zahllose Wettmöglichkeiten zur Verfügung. Gerade, wer Spaß an kreativen Tippspielen hat, dürfte sich in der Ladbrokes App sehr wohl fühlen.

Wie sieht der Ladbrokes Wettschein aus?

Der Wettschein ist angenehm puristisch und einfach gehalten. Nach dem Klick auf eine Quote seht Ihr ihn rechts. Euer Tipp ist fett markiert, das Ereignis wird dabei ebenso noch einmal genannt wie die Quote, mit der Ihr wettet. Ihr findet hier ein Feld, in dem Ihr Euren Einsatz angeben könnt. Überdies seht Ihr einen grünen Button mit der Aufschrift „Wette platzieren“.

Welche Sprachen bietet Ladbrokes an?

Ihr könnt zwischen Englisch, Deutsch, Irisch und Schwedisch wählen.

Unser Buchmacher Test Fazit zur Ladbrokes Web App

Unser Fazit fällt geteilt aus: Wer der englischen Sprache nicht mächtig und Einsteiger in der Welt der Sportwetten ist, wird anfangs nur begrenzt Freude mit der Ladbrokes Webbapp haben. Zu schlecht und unzureichend ist die deutsche Übersetzung einfach an vielen Stellen. Da sich das Problem verhältnismäßig einfach beheben lässt, sind wir sicher, dass diese Schwierigkeit nicht von Dauer aus. Für den Moment sei es aber angemerkt.

Wer jedoch der englischen Sprache mächtig ist, sollte die App einfach auf die entsprechende Version verstellen. Auf diese Weise hat man den größten Nachteil aus dem Weg geräumt und kann stattdessen einfach die Vorteile genießen, mit einer wirklich ausgereiften nativen App voller kreativer Ideen seine mobilen Wetten abzuschließen.