888sport Quote Leipzig vs Köln

Die 22. Bundesliga Runde steht vor der Tür. Am Freitag geht’s los mit dem Match zwischen Wolfsburg und Bremen, doch wir legen den Fokus auf Leipzig gegen Köln!RB Leipzig FC Köln Quoten

Hammerquote bei 888sport zum Match RB Leipzig vs FC Köln

Leipzig hat nach zwei Niederlagen in Folge zurück in die Spur gefunden. Reicht es gegen die Defensivkünstler aus Köln erneut für einen Dreier?

Wenn ihr euch sicher seid, dann tipp auf Sieg RB bei 888sport mit einer 7.0 Quote! Alternativ mit der Tipico Classic App wetten! So wird’s gemacht:

  • Neukunden aus Deutschland & Österreich registrieren sich über unseren Button und tätigen eine erste Einzahlung
  • Die Aktion gilt ausschließlich für Neukunden von 888sport die ihre erste Wette auf Sieg Leipzig platzieren
  • Setzt mindestens 5€ und maximal 10€ auf Sieg Leipzig um die Quotenverbesserung zu bekommen
  • Bei Einsätzen über 10€ werden die normalen Quoten ausbezahlt
  • Gewinne zu den normalen Quoten (1,71) werden sofort ausbezahlt
  • Gewinne aus den verbesserten Quoten werden in Form von Freebets ausbezahlt
  • Nach Erhalt sind die Gratiswetten sieben Tage gültig

Wie ihr sehen könnt gibt es hier die einmalige Chance sich als Neukunde von 888sport eine verbesserte Quote zu holen. Tippt auf Sieg Leipzig, setzt dabei 10€ ein und holt euch insgesamt 70€ ab.

888sport

In diesem Fall gibt’s 17,10€ Sofortgewinn aufs Wettkonto und den Rest in Form von Gratiswetten. An sich eine tolle Sache.

Was gibt’s sonst noch zu beachten?

Natürlich können sich Neukunden auch den 888sport Bonus abholen. Dafür müsst ihr einfach mindestens 10€ einzahlen (maximal 100€) und eure Ersteinzahlung wird verdoppelt, wenn ihr den Einzahlungsbetrag einmal bei Sportwetten mit 1,50er Quoten eingesetzt habt.

Doch wieso sollte man ausgerechnet auf einen Sieg Leipzig wetten, auch wenn die Quoten gut sind?

Leipzig ist immer noch Tabellenzweiter und bis auf wenige Ausnahmen haben die Bullen bisher in der Saison immer überzeugen können.
Orban kehrt zudem nach einer Sperre zurück ins Team. Bei Oliver Burke und Marcel Sabitzer sieht es auch gut aus, dass sie bis zum Match wieder fit sind.

Bei Köln hingegen fehlen wichtige Spieler. Sörensen ist gesperrt und Lehmann wird wohl ebenso nicht von Beginn an spielen können und sehr wahrscheinlich nicht einmal auf der Bank sitzen.