Belgien vs Russland Tipp & Quoten – EM 2021 Gruppe B

Michael Stocker
10.06.2021

Der Titelfavorit Belgien trifft im ersten Gruppenspiel auf die russische Nationalmannschaft. Wir haben für euch einen Blick auf die besten Quoten geworfen und geben euch eine präzise Spielanalyse mit exklusiven Vorab-Einblicken zu den beiden Teams. Solltet ihr also noch eine Inspiration zu dem Match inklusive Tipp brauchen – dann einfach weiterlesen.


BEL RUS Tipp

Belgien vs Russland Quoten Tipp

Wir haben für euch mal drei Ereignisse zum anstehenden Gruppenspiel rausgesucht bei unterschiedlichen Buchmachern, die wir für realistisch halten. Natürlich sind die Belgier auch in dieser Partie Favorit aber auch Russland sollte man nicht unterschätzen bei dieser Europameisterschaft. Die Belgier konnten auch im Vorfeld dieser Europameisterschaft ihre Ambitionen unterstreiche und gewannen im letzten Vorbereitungsspiel gegen Kroatien mit 1:0 – Torschütze natürlich Romelu Lukaku.

1. Gruppenspiel Belgien Russland

Russland konnte jedoch ihr letztes Vorbereitungsspiel gegen Bulgarien ebenfalls mit 1:0 gewinnen. Natürlich ist Bulgarien nicht Belgien aber dennoch wird man natürlich auch im russischen Lager versuchen das eigene Auftaktmatch zu gewinnen. Jedoch muss man hier anführen, dass die letzten beiden Aufeinandertreffen dieser beider Teams nicht gut für die Russen ausgingen: in der Qualifikation zur EM trennt man sich einmal mit 4:1 und einmal mit 3:1 – aus Sicht der Belgier. Wir gehen also auch für die kommende Partie von einem deutlichen Sieg für Belgien aus.

Weitere EM Links:

Belgien – Russland Vorschau & Tabellensituation

Gruppe B Verein Sp TD Punkte
1. Belgien 0 0 0
2. Russland 0 0 0
3. Dänemark 0 0 0
4. Finnland 0 0 0

Die Gruppe B wird natürlich vom klaren Favoriten aus Belgien dominiert – jedenfalls vorab auf dem Papier. Jedoch sollte man auch Dänemark definitiv auf dem Schirm haben. Die Mannschaft von Kasper Hjulmand ist durchaus an einem guten Tag dazu in der Lage, auch den Großen ein Bein zu stellen. Wir vermuten also, dass in der Gruppe B diese beiden Mannschaften das Rennen machen werden. Weder Finnland, noch Russland sollte von der spielerischen Qualität dazu in der Lage sein den Favoriten das Wasser abzugraben.

Die Belgier bangen aktuell noch um einen ihrer absoluten Stars zum EM-Auftakt. Kevin De Bruyne verletzte sich im Champions League Finale bei einem Zweikampf mit Antonio Rüdiger und brach sich dabei das Nasenbein. Dieser potentielle Ausfall würde den Belgiern natürlich schmerzen. Russland kann hingegen aus dem Vollen schöpfen.

Aufstellung Belgien Russland
Torwart Courtois Shunin
Defensive Alderweireld, Denayer, Vertonghen Vyacheslav, Dzhikiya, Semenov, Zhirkov
Mittelfeld Castagne, Tielemanns, Dendoncker, Chadli Barinov, Ozdoev, Zobnin, Golovin
Sturm Mertens, Lukaku, Carrasco Ionov, Dzyuba

1/X/2 Quoten & Boosts – Belgien – Russland

Noch sind hier keinerlei Quotenboost Aktionen verfügbar aber je näher die Partie kommt, umso größer wird auch die Chance auf den passenden Boost für eure Wette. Bis dahin werfen wir einen Blick auf die X/1/2 Quoten bei unserem Wettanbieter Vergleich. Das Tipico Startguthaben in Höhe von 110 Euro solltet ihr euch in jedem Fall sichern, falls ihr noch keinen Account beim Branchen-Primus haben solltet. Unsere beiden anderen Mitbewerber kommen ebenfalls aus gutem Hause – MyBet und Unibet gelten jedenfalls häufig als Fan Favorites!

Belgien – Russland
1/X/2 Quoten Unibet Logo mybet logo neu tipico logo neu
Sieg Belgien 1,73 1,72 1,67
Remis 3,80 3,75 3,70
Sieg Russland 5,45 5,40 5,40

Unser Tipp zum Match

Die Wettanbieter scheinen sich einig zu sein. Belgien gewinnt das Match und genau so sehen wir das auch. Selbst wenn De Bruyne, Belgiens Mittelfeld Motor für das Auftaktmatch ausfallen sollte, kommt die Qualität im Kader der Russen nicht mal ansatzweise an die der Belgier ran. Lukaku befindet sich vermutlich in der besten Form seines Lebens und auch die restliche Offensiv- aber auch Defensiv-Abteilung ist absolute Weltklasse. Wir könnten uns sogar einen deutlichen Sieg der Belgier vorstellen – 3:0 für Belgien.