Bet-at-home Aktion: Freunde werben und Bonusguthaben kassieren

Tom Wagner
02.03.2018

Ihr wollt euch Bonusguthaben sichern ohne einen Cent einzuzahlen? Dann ist diese Bet at home Aktion genau das richtige für euch. Wer nämlich als Bet at home Bestandskunde Neukunden anwirbt, bekommt vom Buchmacher Wettgutscheine geschenkt. Dabei kann man bis zu 100€ Bonusguthaben erwirtschaften, ohne auch nur einen Cent einzahlen zu müssen. Wie das ganze im Detail funktioniert erfahrt ihr hier.

Neukunden werben und Wettgutscheine kassieren – so geht’s

Bestehende Bet-at-home Kunden wurden über die Aktion zwar via E-Mail informiert, aber wer liest sich schon jede Bookie Nachricht durch. Und solltet ihr noch keine Kunden von Bet-at-home sein, dann umso besser. Bei Registrierung gibt es nämlich zum Beispiel einen 10€ Gutschein bei 10€ Einzahlung als Bet at home Bonus geschenkt.

Bet-at-home Neukundenbonus 10 Euro Gutschein bei 10€ Einzahlung

Wer sich vor einer Neuregistrierung beim Buchmacher noch etwas ausführlicher informieren möchte, der kann in unseren Bet at home Erfahrungen alles wissenswerte zu den Themen Registrierung, Einzahlung, Wettangebot und Auszahlung nachlesen. Außerdem könnt ihr euch in den Videos unseres Buchmacher-Testers Lukas einen Eindruck von den Qualitäten des Bookies verschaffen.

Wie holt man sich nun die Wettgutscheine ohne einzahlen zu müssen? Das ganze geht eigentlich recht einfach. Man muss einfach nur jemanden für Bet-at-home anwerben, der dann eine Einzahlung über 50€ auf sein Konto tätigt. Ist das erfolgt, dann muss man einfach nur eine E-Mail an den Buchmacher schreiben, in der man seine Wettkontonummer und die der angeworbenen Freunde angibt. Wird von Bet at home verifiziert, dass bei den angebenen Wettkonten eine Einzahlung über 50€ eingegangen ist, dann erhält man für jeden angeworbenen Kunden einen Wettgutschein für 20€. Maximal kann man 5 Neukunden anwerben, also ingsesamt 100€ in Wettgutscheinen lukrieren.

Gibt es Umsatzbedingungen für die Bet-at-home Wettgutscheine?

Im E-Mail, in dem das Promo Angebot von Bet-at-home beworben wurde, legte man noch keine Umsatzbedingungen für die Wettgutscheine fest. Prinzipiell gibt es aber von Seiten des Bookies hier immer bestimmte Vorschriften (Mindestquote, Frist). Diese werden dann wohl mitgeteilt, wenn man tatsächlich einen Wettgutschein von Bet-at-home bekommt. In eurem Wettkonto (siehe Screenshot aus dem Bet at home APK) wird der Wettgutschein dann als separates Bonusguthaben aufscheinen.

Die Bet-at-home Kontoübersicht im Bet at home APK App

Also, das ganze Prozedere ist wirklich nicht allzu kompliziert – und wann hat man schon die Chance auf Wettgutscheine ohne Einzahlung? Daher gleich loslegen und Überzeugungsarbeit leisten. Es könnte sich nämlich für euch ganz schön auszahlen.

Wenn ihr noch mehr über die verschiedenen Angebote, Vor- und Nachteile sämtlicher Buchmacher erfahren wollt, dann schaut doch in unseren Wettanbieter Vergleich. Dort haben wir sämtliche Bookies auf Herz und Nieren überprüft, damit ihr euch ein Bild machen könnt, wer das beste Angebot hat. Viel Spaß!