Top Quote mit dem Ballack Boost bei Betfair

Tom Wagner
13.10.2017

Betfair und sein Testimonial Michael Ballack bieten dir für die 8. Runde der Bundesliga einen besonderen Quoten-Boost. Mit dem Ballack Boost setzt du darauf, dass in jeder Begegnung mehr als 1,5 Tore fallen. Dafür erhältst du die Top-Quote von 8,00 auf deinem Wettschein.

Ballack Boost Betfair Bundesliga Mobil

So kommst du zum Ballack Boost

Das Angebot von Betfair ist dabei ziemlich unkompliziert. Es gilt sowohl für bestehende Kunden als auch für Neukunden. Neukunden von Betfair können zusätzlich noch in den Genuss eines Erstanmeldungs-Bonus kommen, wenn sie den entsprechenden Betfair Bonus Code angeben.

Bevor du dich bei dem Buchmacher registrierst solltest du aber unbedingt noch unseren Wettbonus Vergleich ansehen, um das Maximum an Gutschriften bei Neuanmeldungen herauszuholen.

So funktioniert der Ballack Boost

Klickt bzw. tippt ihr auf das Ballack Boost Angebot auf der Startseite öffnet sich sofort der Wettschein mit dem Quoten Boost. Unten seht ihr den Wettschein in der Betfair Apk App Ansicht.

Ballack Boost Betfair Wettschein Mobil

Ihr könnt dann bis zu einem Maximalbetrag von 50€ darauf setzen, dass pro Spiel in der 8. Bundesligarunde 1,5 oder mehr Tore fallen. Beim maximalen Einsatz wäre das dann ein satter Gewinn von 400€. Einzige Einschränkung beim Ballack Boost: Für diese Wette steht dir keine Cash-Out Funktion zur Verfügung.

Die 8. Runde der Bundesliga – unsere Tipps

Wir werfen einmal einen genaueren Blick auf die einzelnen Begegnungen und wie es um die Chance steht, dass der Ballack Boost zuschlägt.

Vfb Stuttgart vs. 1. FC Köln

Unser Tipp: 1:1

Bei dieser Begegnung treffen zwar zwei der schlechtesten Offensiven aufeinander, es geht jedoch im Kellerduell um zu viel, um voll auf Sicherheit zu spielen. Köln wird unserer Meinung nach mit dem Punkt auswärts einen kleinen Schritt aus der Krise machen.

Hertha Berlin vs. Schalke 04

Unser Tipp: 2:1

Sowohl Hertha als auch Schalke bilanzierten zuletzt mit Niederlage und Unentschieden. Beide Teams haben im Durchschnitt in jeder Partie mindestens ein Gegentor kassiert. Wir sind der Meinung, Schalke setzt sich mit 2:1 durch.

Hannover vs. Eintracht Frankfurt

Unser Tipp: 2:1

Hannover schlägt daheim die Eintracht und profitiert von einer Niederlage Leipzigs gegen Dortmund. Die Hannoveraner schaffen mit einem 2:1 Sieg den Sprung in die Top 4.

Hoffenheim vs. Augsburg

Unser Tipp: 3:1

Hoffenheim zählt mit bereits 13 Treffern zu den stärksten Offensivmannschaften der Liga. die Hoffenheimer schlagen daheim Augsburg klar mit 3:1, kassieren aber einen Gegentreffer.

Bayern vs. Freiburg

Unser Tipp: 5:0

Freiburg musste diese Saison schon 11 Gegentreffer hinnehmen und wird gegen Bayern Opfer des Trainer-Effekts. Die Münchner bereiten Jupp Heynckes mit einem Offensivfeuerwerk einen schönen Comeback-Einstand.

FSV Mainz vs. Hamburg

Unser Tipp: 2:1

Mit Mainz und Hamburg treffen zwei Mannschaften aufeinander, die jeweils schon 11 Gegentreffer hinnehmen mussten. Mainz wird sich daheim mit 2:1 durchsetzen.

Dortmund vs. RB Leipzig

Unser Tipp: 3:2

Für unseren Ballack Boost ist Dortmund eine Bank. Mit bisher 21 Treffern haben die Borussen die klar stärkste Offensive der Liga. Gegen Leipzig läuft es unserer Meinung nach auf einen offenen Schlagabtausch zweier starker Offensiven hinaus.

Leverkusen vs. Vfl Wolfsburg

Unser Tipp: 3:0

Mit einem Torverhältnis von 13:11 ist Leverkusen ein (Gegen-)Torgarant. Gegen die schwache Offensive von Wolfsburg wird es dieses Mal jedoch keinen Gegentreffer geben. Leverkusen siegt klar mit 3:0.

Werder Bremen vs. Borussia Mönchengladbach

Unser Tipp: 1:2

Wir glauben, die Krise von Werder geht weiter. Gegen die offensivstarken Gladbacher wird es daheim eine Niederlage setzen.

Auch interessant: Erfahrt alles zur Tipico Desktop Version und für die, die eine neue App suchen: Hier gibt es den aktuellen Test zur bet90 App im Buchmacher Test Review.