Exklusiver Quoten-Boost zur Champions League

Das Champions League-Achtelfinale bietet Jahr für Jahr Hochspannung. Am Mittwoch, 15.02.2017, treffen Bayern München und der FC Arsenal, sowie Real Madrid und der SSC Neapel aufeinander.

Passend zu diesem Event der Superlative hat der Buchmacher Betway ein spezielles Kundenangebot, nämlich den Betway Boost für die beiden Spiele.

Eine andere Option hier einen Wett Tipp zu platzieren wären Wetten ohne Einzahlung. Wie das genau funktioniert siehst du bei uns im Artikel. Einfach auf den Link klicken!

15.02.2017, 20:45

FC Bayern München – FC Arsenal
Real Madrid – SSC Neapel

Betway Quoten-Boost:

Betway Boost
Wenn Bayern UND Real ihre Spiele gewinnen, bietet Betway ein tolles Angebot mit einer Quote von 4.00. Zum Vergleich: Ohne den Betway Boost liegt die Quote bei 2.50. Beide Partien werden um 20:45 angepfiffen. Für weitere Angebote bietet der Wettbonus Vergleich eine perfekte Übersicht.

Alle Infos auf einen Blick:

  • Das Angebot ist für jede Kundin/jeden Kunden einmalig möglich
  • Nicht nur für Neukunden möglich
  • Bayern München und Real Madrid müssen ihr jeweiliges Spiel gewinnen
  • Wetten sind bis 20:45 zu platzieren
  • Quotenboost von 4.00 lediglich für diesen Spieltag gültig

Alle Paarungen des Champions League-Achtelfinales:

  • Benfica Lissabon – Borussia Dortmund
  • Paris Saint-Germain – FC Barcelona
  • Real Madrid – SSC Neapel
  • Bayern München – FC Arsenal
  • Manchester City – AS Monaco
  • Bayer Leverkusen– Atletico Madrid
  • FC Porto – Juventus Turin
  • FC Sevilla – Leicester City

Interessante Geschichte

Im Jahr 2005, 2013 und 2014 setzte sich der FC Bayern im Achtelfinale der Königsklasse gegen den FC Arsenal durch. In der vergangenen Champions League-Saison trafen die beiden Teams bereits in der Gruppenphase aufeinander.

Nachdem Arsenal das Hinspiel mit 2:0 gewinnen konnte, antwortete Bayern München mit einem 5:1 im Rückspiel. Damals übrigens noch unter Guardiola. Real Madrid und der SSC Neapel standen sich erst zwei Mal gegenüber und dies ist schon fast 30 Jahre her.

In der Königsklassen-Saison 1987/1988 setzte sich Real Madrid mit einem Gesamtscore von 3:1 durch. Der Star bei Neapel war damals ein gewisser Diego Maradona.