DFB Pokal-Spezialquoten 28.2 & 1.3. 2017

Am 28.2. und 1.3. 2017 steigen die Viertelfinal-Partien des DFB-Pokal. Der Buchmacher Betway hat sich dafür ein tolles Angebot einfallen lassen.

Du kannst auf ein Spiel deiner Wahl entweder eine „Torschützen“-Wette oder ein exaktes Ergebnis tippen und wenn dein Spiel in die Verlängerung geht, dann bekommst du Gratiswetten in der Höhe von bis zu 25€ zurück.

Übrigens: Solltest du noch kein Wettkonto bei Betway besitzen, kannst du dir den attraktiven Betway Boost sichern.

DFB Pokal Achtelfinale 2017:

28.2.2017:
Eintracht Frankfurt – Arminia Bielefeld 18:30
Sportfreunde Lotte – Borussia Dortmund 20:45

1.3.2017:
Hamburger SV – Borussia Mönchengladbach 18:30
FC Bayern München – FC Schalke 04 20:45

Worauf muss ich nun setzen?

Du suchst dir eines der angegebenen Spiele aus und setzt auf einen der folgenden Märkte: Exaktes Ergebnis, Scorecast, 1. Torschütze, Torschütze im regulären Spielverlauf und letzter Torschütze. Bitte beachte auch, dass du nur Einzelwetten die vor Spielbeginn platziert werden müssen, verwenden darfst.

Sollten dich weitere solcher Angebote interessieren, kannst du dir gerne den Betway Bonus ansehen. Für die aktuelle Aktion gilt ein Mindesteinsatz von 5€.

Sollte dein Spiel in die Verlängerung gehen, bekommst du 100% bis maximal 25€ zurück. Setzt du also 10€, so bekommst du 10€ in Form von Freiwetten. Das Angebot gilt nur für Kunden aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein.

Wer setzt sich durch?

Ähnlich wie beim tipico Startguthaben, bekommst du deine Freiwette bei dieser Aktion automatisch auf dein Konto gutgeschrieben. Während am ersten Spieltag unterklassige Mannschaften gegen Bundesliga-Clubs antreten müssen, sind es am zweiten Spieltag Traditions-Duelle.

Wie die Geschichte bewiesen hat, hat der Pokal ganz eigene Regeln. Vorsichtig sein muss jedenfalls Borussia Dortmund. Gegner Sportfreunde Lotte haben bereits Werder Bremen, Bayer Leverkusen und 1860 München aus dem Bewerb gekegelt. Hinweis: Gegen Leverkusen fiel die Entscheidung erst in der Verlängerung.

Arminia Bielefeld musste im laufenden Bewerb sogar schon zwei Mal in die Verlängerung. Gegen Rot-Weiss Essen und FC Astoria Walldorf gewann man mit 5:4 im Elfmeterschießen.

In den übrigen beiden Duellen sind natürlich Borussia Mönchengladbach (gegen den HSV) und Bayern München (gegen Schalke 04) klarer Favorit.
Allerdings hätte wohl auch niemand damit gerechnet, dass die Sportfreunde Lotte das Viertelfinale im Pokal erreichen…