Mayweather Pacquiao 2 – Quoten, Wetten & Prognosen

Tom Wagner
19.10.2018

Wir schreiben das Jahr 2015. Die Boxwelt erlebt endlich den Titelkampf, den Fans seit Jahren herbeigesehnt hatten. Mayweather vs. Pacquiao. Money vs. Pacman. Beide gelten zu diesem Zeitpunkt als die besten Pound-for-Pound Boxer ihrer Generation. Der Hype ist gewaltig, der Kampf selbst bleibt schlussendlich aber vieles schuldig. Am Ende eines ereignisarmen Kampfes stand schließlich Floyd Mayweather als Punktesieger fest. Das Kapitel schien abgeschlossen und Mayweather setzte sich mit einem perfect Record von 48-0 in den wohlverdienten Ruhestand. Nur noch zwei mal ließ sich “Pretty Boy” in den Ring bitten – einmal gegen Andre Berto und einmal gegen UFC Superstar Conor McGregor. Mit einem weiteren Fight gegen den Pacman aus den Philippinen hatte jedenfalls keiner gerechnet. Doch dann kam, was kommen musste.

🥊🥋 Aktuelle Mayweather Pacquiao II Quoten 🥋🥊


Pacquiao und Mayweather treffen in Tokio aufeinander

Wie schon bei Mayweather vs. Pacquiao vor drei Jahren führte der Zufall Regie – oder zumindest möchte man das die Fans glauben lassen. Am Rande eines Musikfestivals in Tokio treffen Floyd und Pacman aufeinander. Man fackelt nicht lange und Mayweather macht gleich eine Ansage: “Ich komme im Dezember 2018 zurück”. Der Fight steht.

Mayweather vs. Pacquiao 2 ist beschlossen: Beide Legenden des Boxsports treten noch einmal gegeneinander an und Mayweather setzt seinen perfect Record von 50-0 aufs Spiel. Das heißt für uns natürlich sofort eines: Wir machen uns auf die Suche nach den besten Mayweather Pacquiao 2 Quoten und Wetten.

MAYWEATHER vs. PACQUIAO II
Floyd Mayweather Jr 🇺🇸 Manny Pacquiao 🇵🇭
Betfair Logo 1,40 3,00
Sky Bet Logo Klein 1,38 2,85
Betway Logo 1,44 3,10
1,40 2,87

Wo findet man die besten Mayweather Pacquiao 2 Quoten & Wetten?

Auch wenn alle Zeichen auf ein Rematch stehen, findet man bei vielen Buchmachern noch keine Quoten und Wettmärkte für einen Event Mayweather vs. Pacquiao II. Das hat den einfachen Grund, dass noch viele Details unklar sind. Aktuell weiß man zum Beispiel noch nicht wo der Kampf stattfinden könnte, da Pacquiao in den USA Probleme mit der Steuerbehörde hat.

Einer der wenigen Buchmacher, die bereits Siegquoten für den Kampf im Sportsbook haben, ist Sky Bet. Der Buchmacher hat sich im vergangenen Jahr als ernstzunehmende Konkurrenz für Wettanbieter-Riesen wie Bwin und Tipico etabliert, nachdem man Ende 2017 auch im deutschen Sprachraum mit dem Wettangebot online gegangen ist. Ein Grund für den Erfolg des Neo-Buchmachers ist sicherlich der attraktive Bonus für Neukunden, bei dem es u.a. auch die Skybet Gratiswette zu ergattern gab. Solltet ihr also eine Mayweather Pacquiao Wette via Sky Bet in Erwägung ziehen, dann klickt einfach den folgenden Button um direkt zu Sky Bet zu gelangen.

Des weiteren können wir euch die Skybet App ans Herz legen, mit der ihr bequem auch unterwegs eure Tipps abgeben könnt. Natürlich findet ihr bei uns im App Bereich die entsprechenden Download Links für iPhones und Android Endgeräte. Jetzt aber genug zum Buchmacher, widmen wir uns wieder dem Duell Mayweather vs. Pacquiao. Ein weiterer wesentlicher Unsicherheitsfaktor ist nämlich die Boxvergangenheit der beiden Weltergewicht-Athleten seit dem ersten Aufeinandertreffen im Ring im Mai 2015.

Andere Vorzeichen für Mayweather Pacquiao II

Dass der Fight zwischen Mayweather und Pacquiao noch nicht gänzlich fixiert ist und sich noch bis ins Frühjahr 2019 verzögern könnte hat einen Grund: Sowohl Pacquiao als auch Mayweather sollten nämlich jeweils noch einen Fight absolvieren, ehe sie in einem Titelkampf gegeneinander antreten können. Dabei kann aber Pacquiao die bessere Bilanz vorweisen. Seit seiner Niederlage gegen Mayweather 2015 hat der “Pacman” vier Fights bestritten. Zuletzt konnte der Philippino einen überzeugenden K.O. Sieg über Lucas Mathysse feiern.

Mayweather kann hingegen lediglich einen Fight gegen einen ernsthaften Box-Konkurrenten seit 2015 vorweisen. Gegen McGregor musste “Money” jedenfalls nicht aus seinem vollen Potenzial schöpfen und auch der Hype um ein mögliches Match-Up mit McGregor Bezwinger und UFC Champion Khabib Nurmagomedov ist mehr Show als eine ernstzunehmende Option. Aller Voraussicht nach werden daher Mayweather und Pacquiao ihren Soll im Dezember, beziehungsweise im Januar erfüllen, ehe es dann im Frühjahr 2019 zu einer Neuauflage des “Jahrhundertkampfes” kommt. Für beide Athleten könnte das ganze in jedem Fall zu einer äußerst lukrativen Angelegenheit werden.

Erneutes Rekord-Preisgeld für “Money” Mayweather erwartet

Aktuell geht man bei Forbes davon aus, dass beide Fighter mit einer Purse von über 100.000.000 $ ausgestattet werden, sollte der Kampf an die Zuseherzahlen von 2015 herankommen – und dieses Szenario ist mehr als wahrscheinlich. Schließlich erlebt der Boxsport aktuell wieder einen echten Aufschwung, nicht zuletzt auch aufgrund des offeneren Umgangs des Verbandes mit potentiellen Match-Ups mit Superfight Charakter, wie das zum Beispiel bei McGregor vs. Mayweather der Fall war. Bleibt allerdings die Frage, ob nach dem enttäuschenden ersten Aufeinandertreffen der Superstars Mayweather und Pacquiao eine zweite Auflage überhaupt and den Mann oder die Frau bringt.

Mayweather vs. Pacquiao II Prognose – Wieder keine Überraschung?

Nachdem der erste Fight Mayweather vs. Pacquiao bei weitem nicht dem unglaublichen Hype im Vorfeld gerecht werden konnte, bleibt natürlich die Frage, warum es dieses Mal anders kommen sollte. Mayweather ist bekannt für seinen defensiven Kampfstil, was ihm schließlich auch den Spitznamen “Pretty Boy” einbrachte – da seine Gegner kaum Treffer landen.

In seiner gesamten Karriere wurde Mayweather nur einmal vom Ringrichter mit einem Knockdown bedacht. Sein perfect Record von 50 Siegen bei 0 Niederlagen ist von historischer Tragweite. Und auch bei einem Rematch zwischen Mayweather und Pacquaio sehen die Buchmacher den US Amerikaner wieder im Vorteil. Die aktuellen Mayweather Pacquiao Quoten sagen schließlich genau das vorher, was sich jeder erwartet – obwohl man vielleicht insgeheim doch hofft, dass das Gegenteil eintritt. Höhere Quoten auf einen Mayweather Sieg jenseits von 1,50 wird man wahrscheinlich nur im Zuge von Promo Angeboten für Neukunden finden. Mehr Infos zu solchen Angeboten findet ihr in unserem Wettbonus Vergleich.

Doch genau das macht die Faszination Mayweather Jr aus. Man hat ihm schon alle Boxer vorgesetzt – Hatton, Cotto, Canelo, Mosley, Marquez, De La Hoya und eben Pacquiao. Die absolute Creme de la Creme des Weltergewichts. Niemand konnte Mayweather bezwingen. Am Ende hieß der Sieger immer Floyd Mayweather.

Jeder erwartet Sieg Nummer 51. Und jeder hofft trotzdem, dass der Unbesiegbare vielleicht doch besiegbar ist. Und Floyd gibt den Fans die Show. Er hätte es längst nicht mehr nötig, in den Ring zu steigen. Doch er will es allen noch einmal beweisen – “Nobody beats Money”. Wir werden sehen.

Finde den besten Buchmacher für deine Mayweather Pacquiao Wette

Einer Sache darf man sich aber sicher sein. Sobald Mayweather Pacquaio fixiert ist, werden bei den Buchmachern Wetten & Quoten ebenso wie reife Früchte vom Himmel fallen wie verschiedene Promo-Angebote. Daher an dieser Stelle auch gleich ein Tipp: Damit ihr schon vor dem Fight wisst, wo ihr eure Mayweather Pacquiao Wetten platziert, solltet ihr bei unserem Wettanbieter Vergleich reinschauen. Dort erfahrt ihr alles über die Vor- und Nachteile der diversen Wettanbieter am Markt.

Wir werden euch in jedem Fall auf dem Laufenden halten, wenn weitere Wettanbieter Mayweather Pacquiao 2 Quoten und Wettmärkte anbieten. Bis dahin könnt ihr euch ja noch die Zeit mit dem einen oder anderen Hype-Video verkürzen.