MoPlay: Erhöhte Quoten in der Premier League & Ligue 1

Tom Wagner
01.04.2019

Zum Abschluß der 32. Runde in der englischen Premier League und der 30. Runde in der französischen Ligue 1 haben wir gleich zwei MoPlay Quotenboost Angebote auf die Beine gestellt. Du kannst dich hierbei für eines der beiden Angebote entscheiden oder auch von beiden Aktionen profitieren – die Entscheidung liegt ganz bei dir. Um welche Promos es sich hier genau handelt, wie hoch die Quoten sind und wie du dir die ganze Sache auszahlen lassen kannst, erfährst du bei uns. Einfach hier klicken und alle Infos holen:moplay boost arsenal - newcastle, 01.04.19

MoPlay Boost – So funktioniert’s

Eine von beiden Aktionen ist in der oben zu findenden Darstellung abgebildet. Auf die zweite werden wir im Verlauf dieses Artikels später noch eingehen. Aber egal, für welche du dich entscheidest, eins steht fest – du benötigst zunächst einmal ein Wettkonto bei MoPlay. Hierzu kannst du dir gerne auch die MoPlay App auf dein Handy herunterladen und dir auf diese Weise ein Konto zulegen. Einzahlen musst du natürlich auch, du brauchst ja einen positiven Kontostand, um eine Wette abgeben zu können.

Hierzu also deine Ersteinzahlung durchführen und somit gleichzeitig in den Genuß des MoPlay Bonus für Neukunden kommen. Hast du auch das erledigt, können wir uns jetzt dem Quotenboost an sich widmen. Das Bild oben hat ja bereits gezeigt, um welches Spiel es sich handelt:

  • Arsenal London vs. Newcastle United, 1. April 2019 um 21 Uhr
  • Wette: Jedes Team erzielt über 1 Ecke in jeder Halbzeit > Quote 4,25

Die Wette scheint absolut machbar. Dass Arsenal dies gelingt, ist wohl beschlossene Sache bei ihrer Heimstärke. Und dass Newcastle auch zumindest eine Ecke pro Halbzeit zugesprochen wird, ist auch äußerst realistisch. In 2 x 45 Minuten sollte dies wohl drin sein.

MoPlay Quotenboost – Angebot Nr. 2

Auch hier ist dieser Schlager der Premier League inkludiert, jedoch in einer anderen Konstellation.

moplay boost arsenal & st. etienne sieg, 01.04.19

Denn zusätzlich zum bereits oben erwähnten Duell gibt es das Spiel aus der französischen Ligue 1:

  • AS Saint Etienne vs. Nimes Olympique, 1. April 2019 um 20:30 Uhr
  • Wette: Arsenal & St. Etienne gewinnen beide und Newcastle & Nimes treffen beide > Quote 10,0

Diese Wette ist sicherlich mit einem größeren Risiko behaftet, als jenige von zuvor. Aber klar, wenn du beide Quoten vergleichst, weißt du auch wieso. Nur wer riskiert, gewinnt auch.

Für beide Wetten gilt, dass praktisch keine Einschränkungen vorliegen. Du musst deine Tipps lediglich vor Spielbeginn abgeben, Live-Wetten sind also nicht erlaubt. Bitte beachte die Beginnzeiten der Spiele. Eine frühzeitige Auszahlung per Cash-Out ist natürlich auch nicht möglich, dies versteht sich von selbst.

Gewinnst du deine Wette(n), dann erhältst du deine Gewinne in Echtgeld, die sofort auszahlbar sind. Also kein weiteres mühsames Umsetzen der Gewinne, die in Gratiswetten ausgezahlt werden – nein, das Geld gehört sofort dir. Doch natürlich gibt es bei diesem Anbieter auch Gratiswetten abzustauben. Wie du dir diese holen kannst, erfährst du hier in unserem MoPlay Gratiswetten Bericht.

Also, wie gesagt, egal für welche Aktion du dich entscheidest oder möglicherweise für gleich beide – wir wünschen ein sicheres Händchen und viel Spaß dabei!