Österreich – Nordmazedonien Quoten & Wett-Tipp zum EM Start

Marco Moorkamp
09.06.2021

Für Österreich startet die Europameisterschaft 2021 mit dem Duell gegen Nordmazedonien! Am Sonntag (13.6.2021) um 18:00 Uhr ist es so weit und in Bukarest wird angepfiffen. Das ÖFB Team wird bei den Buchmachern recht klar favorisiert. Wir rechnen jedoch mit einer ganz knappen Angelegenheit. Wollt ihr auf Österreich vs Nordmazedonien wetten? Wir haben die besten Quoten und Aktionen zum Spiel genau unter die Lupe genommen. Starten wir dabei einfach mit drei Wett-Tipps:

Österreich Nordmazedonien Wett Tipp 13.6.2021

Österreich vs Nordmazedonien Wett Tipp

Wie schon erwähnt rechnen wir mit einer knappen Angelegenheit mit leichten Vorteilen bei der österreichischen Mannschaft. Die Tipico Quote von 3.30 haben wir uns also herausgesucht. Dabei handelt es sich um einen Österreich Sieg mit exakt einem Tor Vorsprung. Klingt doch realistisch, als spielstärkere Mannschaft muss man dann eben auch das erlösende Tor machen. Alternativ dazu haben wir bei Unibet eine Remis Wette für euch. Meint ihr Österreich kann sich ohne Gegentor durchsetzen? Dann wäre die 2.3er Quote bei Interwetten was für euch. Ein 1:0 Sieg wäre doch auch ein passender Ergebnistipp. Schaut bei den EM 2021 Quoten vorbei!

Mr Green Österreich Nordmazedonien Boost

Auf der Suche nach den besten EM 2021 Österreich Quoten sind wir auch beim ersten Spiel auf diese Promo bei Mr. Green gestoßen. Neukunden aus Österreich können dabei von der Echtgeld Quote in Höhe von 8.50 profitieren. Mit einem maximalen Einsatz von 3€ habt ihr dabei die Chance auf eine Gewinnausschüttung in Höhe von 25,50€. Da dieses Geld an keine weiteren Bedingungen gebunden ist, kann sich diese Favoriten-Wette wirklich auszahlen.

Folgende EM Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:

Österreich vs Nordmazedonien Gruppe C Tabellensituation

Gruppe C Verein Sp TD Punkte
1. Österreich 0 0 0
2. Niederlande 0 0 0
3. Nordmazedonien 0 0 0
4. Ukraine 0 0 0

Der Favorit in dieser Gruppe sind die Niederlande. Um Tabellenplatz 2 streiten sich bei den Buchmachern vor allem die Nationen Österreich und Ukraine. Nordmazedonien gilt als Außenseiter. Für alle Mannschaften ist aber unserer Meinung nach der Aufstieg absolut im Bereich des möglichen. Schließlich erreichen neben den ersten beiden Mannschaften in der Gruppe auch 6 von 8 Gruppendritten das Achtelfinale.

Um dort dabei zu sein, müssen aber sowohl Österreich als auch Nordmazedonien vermutlich punkten. Eine Niederlage im Auftaktspiel würde die Chance auf die KO-Phase deutlich verringern. Die Qualität in der Mannschaft spricht jedenfalls für Österreich. Aber Vorsicht: Dass Nordmazedonien ein äußerst unangenehmer Gegner sein kann, haben sie Ende März gegen Deutschland beim sensationellen 1:2 Auswärtssieg bewiesen.

Österreich – Nordmazedonien Voraussichtliche Aufstellungen

Mit welcher Elf wird Franco Foda zum Auftakt starten? Im Tor wird Daniel Bachmann beginnen, so viel hat der Teamchef bereits verraten. Die Positionen auf der linken Seite, im zentralen Mittelfeld und ganz vorne scheinen aber noch nicht ganz geklärt zu sein. Wir finden, dass die Mannschaft mit Marko Arnautovic und Sasa Kalajdzic gemeinsam starten sollte. David Alaba könnte dann auf die Position links in der Viererkette rutschen. Im Zentrum hat Franco Foda mit Xaver Schlager, Konrad Laimer und Marcel Sabitzer wohl seine Lieblinge gefunden. Wir tippen auf folgende Aufstellungen:

Aufstellung Österreich Nordmazedonien
Torwart Bachmann Dimitrievski
Defensive Lainer, Dragovic, Hinteregger, Alaba Nikolov, Ristovski, Velkovski, Musliu, Alioski
Mittelfeld Baumgartner, Laimer, Sabitzer, Schlager, Arnautovic Bardhi, Ademi, Elmas
Sturm Kalajdzic Trajkovski, Pandev

Auf der Bank würde Österreich dann noch Spieler wie Julian Baumgartliner, Florian Grillitsch, Stefan Ilsanker, Michael Gregoritsch, Louis Schaub, Valentino Lazaro oder Andreas Ulmer zur Verfügung haben.  Es ist also gut möglich, dass Teamchef Franco Foda etwas abweicht von unserer Startformation.

Bilanz der beiden Nationen

Es treffen keine Unbekannten am frühen Sonntagabend aufeinander. Bereits in der EM Qualifikation konnte Österreich im November 2019 mit einem 2:1 Heimsieg das Ticket zur diesjährigen Euro fixieren. Aber auch das Auswärtsspiel konnte man mit 4:1 gewinnen. Die jüngste Vergangenheit und direkte Statistik spricht also klar für die Österreicher. Eines muss man jedoch beachten: Österreich konnte in den vergangenen drei Spielen kein Tor erzielen. Nordmazedonien hingegen ist vier Spiele in Serie unbesiegt und musste dabei nur zwei Gegentreffer hinnehmen.

1X2 Quoten zu Österreich – Nordmazedonien

Österreich – Nordmazedonien
1/X/2 Quoten tipico logo neu unibet logo neu interwetten logo klein
Sieg Österreich 1.62 1.67 1.67
Remis 3.70 3.70 3.50
Sieg Nordmazedonien 6.30 6.40 6.00

Quotenstand (9.6.2021)

Natürlich können sich die Quoten jederzeit ein wenig verändern. Im Grunde rechnen die Buchmacher aber mit einem Sieg der Österreicher. Mit einer Siegquote von bis zu 6.40 wird Nordmazedonien dann doch klar als Außenseiter angesehen. Man darf jedenfalls gespannt sein. Neben Mr. Green sind wir auch bei William Hill auf eine erhöhte Österreich Sieg Quote gegen Nordmazedonien gestoßen. Dabei wartet eine 25er Quote auf euch.

William Hill Österreich Nordmazedonien Quote

Der Haken bei diesem William Hill Österreich Quotenboost ist der maximale Einsatz von 1€. Hier müsst ihr euch also registrieren, den Promocode „A25“ eingeben und schon kann es losgehen. Alle Gewinne zur erhöhten Quote werden euch also Bonusguthaben gutgeschrieben. 25€ warten also maximal in Summe auf euch. Für eine Favoriten-Wette doch nicht so schlecht oder? Schließlich wettet ihr dabei ja quasi ohne Risiko. Nur Neukunden aus Österreich können dieses Angebot nutzen. Klickt dafür einfach auf das Bild!

Bei einigen Buchmachern warten aber auch noch weitere EM 2021 Gratiswetten auf euch!

Unibet 400% Willkommensbonus

Eine weitere EM Aktion wollen wir euch nicht vorenthalten. Der Unibet 400% EM Bonus hat es in sich. Wenn ihr euch jetzt registriert und 20€ einzahlt könnt ihr beispielsweise mit 100€ wetten! Hört sich doch gut an oder? Der Bonusbetrag in Höhe von 80€ müsste in diesem Fall 10 mal auf Mindestquoten von nur 1.40 umgesetzt werden. 30 Tage habt ihr für die vollständige Umsetzung des Bonus Zeit.

Unibet 400% Bonus

Fazit zum Österreich – Nordmazedonien Wettangebot

Die Qualität in der Mannschaft spricht für Österreich. Außerdem weiß das ÖFB Team wie man gegen Nordmazedonien gewinnt. Die beiden Siege aus dem Jahr 2019 waren völlig verdient und überzeugend. Überzeugende Auftritte sind aber ansonsten beim österreichischen Nationalteam schon ein wenig zurück. Wir legen uns also fest: Entweder Österreich gewinnt mit einem Tor Unterschied oder das Spiel endet unentschieden.

Zum Ende noch ein Ergebnis-Tipp: Österreich gewinnt 1:0 – Bet365 Quote 6.00