Brasilien vs Costa Rica Wett Tipp 22. Juni 2018

Tom Wagner
20.06.2018

Am Freitag den 22.06.2018 geht es für Brasilien und Costa Rica in die zweite Runde. Brasilien konnte gegen die Schweiz nur wenig überzeugen und steht mit nur einem Punkt bereits im zweiten Spiel unter Druck. Costa Rica erwischte einen noch schlechteren Start und musste sich Serbien geschlagen geben. Möchte man die Gruppenphase überstehen, muss ein Wunder gegen Brasilien her.


Brasilien Costa Rica Wett Tipp

Sporwetten Tipp zu Brasilien gegen Costa Rica

Icon Buchmacher-test UNSER “FAVORITEN TIPP”:

Unser Favorit in diesem Spiel ist die Mannschaft aus Brasilien. Der Druck ist nach der schwachen ersten Partie deutlich gestiegen und wir erwarten eine entsprechende Reaktion der Mannschaft. Der Sieg für Brasilien sollte ungefährdet sein.

(Quoten: tipico=1,17 bet-at-home=1,20 bwin=1,18)

Icon Buchmacher-test Unsere “SICHERE SACHE”:

Die Offensive von Costa Rica konnte in ihrem ersten Spiel nicht überzeugen und steht noch ohne eigenen Treffer im Turnier. Die Abwehr von Brasilien hat eine Menge individuelle Klasse woran sich die Spieler aus Costa Rica die Zähne ausbeißen werden. Gleichzeitig ist ein Sieg für Brasilien Pflicht.

Unser sicheres Ding ist „Beide Teams treffen? Nein!“

(Quoten: Tipico=1.42 bet-at-home=1,42 bwin=1,40)

Icon Buchmacher-test Unsere “MONEY WETTE”:

In unserem Risiko Tipp gehen wir davon aus, dass die brasilianische Offensive ihre Qualität deutlich ausspielen kann. Costa Rica braucht ein Sieg und ist gezwungen selbst aktiv zu werden. Dadurch werden Räume entstehen und es nur eine Frage der Zeit bis Brasilien dies bestraft. Unser Risiko Tipp ist ein 3:0 Sieg für Brasilien.

(Quoten: Tipico=6,0 bet-at-home=5,15 bwin=6,5)

Mehr zur WM gibt es hier:

Hier die bet365 App installieren und mit den besten Quoten wetten. Außerdem könnt ihr mit dem Neobet Bonus ein sensationelles Angebot holen. Außerdem gibts mit der Skybet Gratiswette 10€ ohne Einzahlung, nur für die Registrierung.

Fakten und Aufstellung zum Match:

Mögliche Aufstellung zu Brasilien vs Costa Rica
Alisson

Miranda, Danilo, Silva, Marcelo

Paulinho, Casemiro, Coutinho

Willian, Gabriel Jesus, Neymar

———

Ureña,

Ruiz, Borges, Guzman, Venegas

Calvo, Duarte, Gonzalez, Acosta, Gamboa

Navas

Verletzte Spieler Brasilien:
Trainer: Tite

Verletzte Spieler Costa Rica:
Trainer: Óscar Ramírez

Weitere Angebote im Wettanbieter Vergleich

Brasilien:

Im ersten Spiel blieb die brasilianische Mannschaft deutlich hinter den Erwartungen zurück. Die Stars um Neymar konnten ihre Qualität viel zu selten abrufen, um einen Sieg einzufahren. Es wird eine deutliche Leistungssteigerung erwartet, aber auch benötigt um noch eine Chance auf den Gruppensieg zu haben.

Ein besonderes Augenmerk liegt natürlich auf ihrem Weltstar Neymar, der seine Kritiker im ersten Spiel nicht überzeugen konnte. Es bleibt abzuwarten, ob der teuerste Spieler der Welt zu Hochform auflaufen kann, bevor es zu spät ist.

Costa Rica:

Costa Rica ist im ersten Spiel keine Überraschung gelungen. Die Mannschaft musste sich Serbien mit 0:1 geschlagen geben. Eine Wiederholung der guten Ergebnisse aus dem Jahre 2014 ist somit in weite Ferne gerückt. Um dem Turnier erhalten zu bleiben, wird ein Sieg gegen den vermeintlich übermächtigen Gegner aus Brasilien benötigt.

Costa Rica hat nichts zu verlieren und muss das Heil in der Offensive suchen. Ob die Qualität ausreicht um Brasilien ernsthaft zu gefährden bleibt abzuwarten.