XTip Europa League Programm 8.12.2016

Tom Wagner
06.12.2016

Der kleine Bruder der Champions League, die UEFA Europa League, geht ebenfalls in die letzte Runde der Gruppenphase. 24 Teams aus 12 Gruppen qualifizieren sich für das Sechzehntelfinale des Bewerbs, bei dem auch die 8 Gruppendritten aus der UCL hinzustoßen. Der Wettanbieter X Tip bietet für den letzten Spieltag, der am 8. Dezember 2016 stattfindet, ein großes Wettprogramm an. Falls ihr gerne mit einem Bonus euer Wettkonto auffüllen möchtet, empfehlen wir euch einen Blick auf unseren Wettbonus Vergleich zu machen.

Die besten Europa League Quoten am 8.12.2016

Solltet ihr noch kein Konto beim Buchmacher besitzen, könnt ihr dies innerhalb weniger Minuten eröffnen. Für alle erstmaligen Einzahlungen könnt ihr euch den Willkommensbonus sichern, wobei ihr vorher die X Tip Bonus Bedingungen lesen solltet.

In einigen Gruppen stehen noch nicht alle Aufstiegskandidaten fest, in Gruppe A könnte Manchester United noch von Platz 2 verdrängt werden. Dafür müsste Feyenoord jedoch gegen Tabellenführer Fenerbahce Istanbul gewinnen, sowie die Red Devils auswärts in Lugans verlieren, die Quoten sehen wie folgt aus:

quoten gruppe a 8.12. europa league bei x tip

Die Niederländer sind zwar in ihrem Duell mit einer Quote von 2,18 Favorit, doch dies ist wohl auf das Heimrecht zurückzuführen. Manchester ist in Lugansk (mit einer Quote von 1,33) klarer Favorit und wird sich wohl keine Blöße geben. In  Gruppe A könnte somit nur eine faustdicke Überraschung die Tabellenplatzierungen noch umdrehen.

Als nächstes schauen wir uns die Ausgangssituation in Gruppe E an. Dort ist die AS Roma bereits fix aufgestiegen, dahinter befindet sich Astra Giurgiu mit 7 Punkten, verfolgt von der Austria aus Wien mit 5 Punkten. Die Veilchen aus der österreichischen Hauptstadt müssen in Pilsen gewinnen, um noch aufsteigen zu können. Giurgiu muss zuhause gegen die Roma verlieren – die Quoten sehen wie folgt aus:

Quoten Gruppe E UEL 8.12.2016

Austria Wien geht auswärts als Favorit ins Rennen, wobei die Quote nur minimal höher ist als jene des Heimteams aus Pilsen. Das erste Duell der beiden Mannschaften endete mit einem torlosen Unentschieden. Giurgiu verlor gegen die Roma in Italien mit 0:4 – ein durchaus gutes Vorzeichen für alle Fans des Teams aus Wien.

In Gruppe K kommt es am letzten Spieltag zu einem direkten Duell um den Aufstieg. Der FC Southampton trifft auf den israelischen Verein Hapoel Be’er Sheva, wobei die Engländer bei Punktegleichheit die Nase vorn haben. Das Überraschungsteam aus Israel braucht somit einen Sieg, um in das Sechzehntelfinale zu kommen. Bei XTip sehen die Wettquoten vor dem Endspiel so aus:

Wetten und Quoten zu Gruppe K der Euro league

Der Buchmacher glaubt nicht wirklich an eine Aufstiegschance von Hapoel Be’er Sheva. Durch das Auswärtsspiel liegt die Quote bei 7,70! Die „Saints“ sind somit der große Favorit, wobei die Wettquote bei 1,42 steht. Das zweite Duell in dieser Gruppe hat keine Bedeutung mehr, Inter Mailand ist mit nur 3 Punkten bereits ausgeschieden.