Skybet Logo

Sky Bet App Android apk + iPhone

Der Markt für mobile Sportwetten findet immer mehr Fans. Vermutlich seid auch Ihr deshalb hier und lest diesen Text. Für Bookies ist es deshalb unerlässlich, Apps für Smartphones und Tablets anzubieten, um keinen Nachteil auf dem hart umkämpften Markt für Online Sportwettenanbieter zu erleiden.

Wir nehmen deshalb wann immer möglich die mobilen Angebote der Buchmacher für Euch unter die Lupe. Hier und heute versorgen wir Euch mit allen wichtigen Infos zur Skybet App bzw. dem Mobilangebot dieses Buchmachers.

Skybet App / Applikation für Android, iOS und Windows Phone

Beginnen wir mit einer sehr guten Nachricht: Ganz gleich, mit welchem mobilen Betriebssystem Euer Smartphone und/ oder Tablet arbeitet – mit Skybet könnt Ihr immer auch von unterwegs oder gemütlich von der Couch Eure Sportwetten platzieren.

Der Bookie bietet eine herunterladbare App für das Google OS Android an. Nutzer eines iPhones oder iPads können die Webapp des Anbieters nutzen. Gleiches gilt für die unter Euch, die ein Gerät mit Windows verwenden. Zum Start könnt ihr euch auch mobil den Sky Bet Bonus bis 100€ holen!

android app icon Logo
  • native Sportwetten App für Android Nutzer
iOS app icon Logo
  • Responsive Angebot auch für iOS Kunden
windows app icon Logo
  • aktuell keine eigene App für Windows Phone User
mobile app icon Logo
  • mobile Version des Angebotes für alle Mobil-Endgeräte

Vor- und Nachteile der Skybet App

Vorteile

Nachteile

Skybet Android App im Detail

Du hast mehrere Möglichkeiten, wie Du die Android App von Skybet herunterladen kannst. Entweder startest Du den Download von der Seite des Bookies.  Oder Du lädst Dir die Anwendung wie andere Apps auch direkt aus dem Google Play Store herunter. Alternativen gibt es auch in unseren Skybet Erfahrungen.

Skybet Apk Foto

Wenn Du keinen Download durchführen möchtest, kannst Du natürlich auch mit Deinem Android Device die Webapp des Online Buchmachers nutzen.

Ein Hinweis noch, wenn Du Dich für den Download über die Seite des Buchmachers entscheidest: Vermutlich musst Du hierfür die Sicherheitseinstellungen Deines Geräts leicht verändern. Keine Sorge, es ist kein großer oder gefährlicher Eingriff nötig, sondern nur der folgende Vorgang:
Einstellungen > Sicherheit > Unbekannte Quellen > Unbekannte Quellen/Herkunft aktivieren – schon geht’s los.

Wir empfehlen Dir, nach dem Download aus Sicherheitsgründen die Einstellung wieder zurückzusetzen. Viel Zeit wird Dich das Ganze nicht kosten. Im Test haben wir für Download und Registrierung keine fünf Minuten gebraucht.

Skybet native Sportwetten App

Apple gestattet im AppStore von iOS keine Apps für Sportwetten. Du musst durch die native App bzw. Webapp trotzdem nicht auf den Wettspaß mit Skybet verzichten, nur weil Du ein iPhone oder iPad hast. Mehr zur Skybet Registrierung:

Gib einfach skybet.com in das Adressfeld Deines mobilen Browsers ein. Solltest Du diesen Text bereits mit einem Mobilgerät lesen, kannst Du alternativ auch einfach hier klicken und gelangst direkt zu Skybet. Aber lies besser erst den Text hier fertig.

Die Webapp steht der herunterladbaren Variante in nichts nach. Tatsächlich bietet sie sogar den Vorteil der automatischen Synchronisation. Darüber hinaus musst Du keine Updates durchführen. Einziger kleiner Haken: Damit die Webapp funktioniert, ist natürlich eine aktive Internetverbindung unverzichtbar.

Wie registriere ich mich mit der Skybet App?

Die Registrierung wird Dir mit der Skybet App kein Kopfzerbrechen bereiten. Rechts oben im Startscreen siehst Du ein gelbes Menüfeld mit der blauen Innschrift „Registrieren“. Klicke das Feld an. Jetzt öffnet sich das Formular für die Registrierung. Dieses basiert auf zwei Schritten.

Im ersten Schritt musst Du Deine persönlichen Daten eingeben. Im zweiten Schritt geht es um die für das Konto wichtigen Daten (Emailadresse, Passwort, etc.). Wir haben die mobile Registrierung mit einem iPhone 6s durchgeführt und konnten das Ganze in weniger als 2 Minuten erledigen. Unser Tipp: Aktuell bekommt ihr eine Skybet Gratiswette in Höhe von 20€ zur Wettkonto Eröffnung. Mehr dazu findet ihr auch in unserem Gratiswetten ohne Einzahlung Bereich.

Wie zahle ich mit der Skybet App auf mein Wettkonto ein?

Um über die App Geld auf Dein Konto einzahlen zu können, musst Du eingeloggt sein. Du kannst jetzt entweder oben auf Deinen Kontostand klicken oder die Einzahlung im linken Menü im Bereich für Dein Konto anstoßen. Dir stehen die üblichen Zahlungsmethoden wie Kreditkarte, Paysafecard oder eine sofortige Überweisung via Trustly.

PayPal fehlt leider unter den Angeboten. Etwas bedauerlich ist, dass die Zahlungsmethoden in der App nicht so prominent wie in der Desktop-Version aufgelistet werden – schließlich steht die mobile Anwendung ihrem großen Bruder hier in nichts nach.

Was bietet das Skybet App Wettprogramm
Dich erwarten Sportwetten satt. Du kannst aus insgesamt 38 Kategorien Tausende von Wettangeboten auswählen. Als Fan von Live-Wetten wirst Du dabei voll auf Deine Kosten kommen. Gleiches gilt für Dich als Fan von Fußball Wetten. Mehr als 50 Prozent aller Spiele drehen sich um den König unter den Sportarten.

Wie sieht der Wettschein aus?
Der Wettschein ist schlicht und einfach – gut. Er zeigt nur die Zusammenfassung Deiner Wette und gestattet es Dir, die Höhe Deines Einsatzes zu bestimmen. Außerdem kannst Du über den großen gelben Button am Ende vom Schein jenen abgeben.

Welche Sprachen bietet Skybet an?
Die App von Skybet steht nur in Deutsch und Englisch zur Verfügung. Du findest die beiden Optionen im Menü im Bereich „Einstellungen“.

Unser Buchmacher Test Fazit zur Skybet Applikation

Man merkte es unseren bisherigen Ausführungen vermutlich bereits an: Die Skybet App hat uns gut gefallen. Sie ist einfach gehalten, leicht verständlich und bietet praktisch den identischen Funktionsumfang wie die Desktop-Version. Wer gerne Sportwetten unterwegs, auf der Couch oder vielleicht gemütlich im Bett platziert, gewinnt mit Skybet eine lohnende Möglichkeit hinzu.