Superlenny Logo

Superlenny Paysafecard Einzahlen / Auszahlen

Tipp der Redaktion: Für anspruchsvolle Sportwetter, die sich auch einen guten Bonus wünschen empfehlen wir einen Blick auf den Tipico Willkommensbonus.

SuperLenny gehört zu den Newcomern auf dem umkämpften Markt der Buchmacher, hat es nach der Ausweitung des Tätigkeitsgebietes über Skandinavien hinaus im Jahr 2014 aber nicht zuletzt wegen eines etwas anderen Konzeptes geschafft, Fuß zu fassen. Schon der Slogan „“Deer to bet different“ verdeutlicht den Ansatz der erfahrenen Macher, die hinter SuperLenny stecken und sich nicht nur durch das optische Erscheinungsbild und den Namen bewusst von der großen Konkurrenz abheben wollen.

Allein ein individuelles Konzept und eine nette, wenngleich gewöhnungsbedürftige Optik sorgt abr nicht für einen Kundenstrom. Vielmehr kann SuperLenny auch mit seinem generellen Angebot in Sachen Qualität und Quantität überzeugen.

User testen Buchmacher? Finde die neuesten Testberichte im Wettanbieter Vergleich.

Bei einer guten Auswahl an verschiedenen Wetten und ordentlichen Quoten ist SuperLenny das Bemühen um einen guten Service und eine möglichst hohe Kundenfreundlichkeit anzumerken, was sich unter anderem anhand vieler angebotener Bezahlformen erkennen lässt.

paysafecard einzahlen superlenny

Paysafecard vielerorts erhältlich

Zu den akzeptierten Bezahlmethoden zählt auch die Paysafecard. Dabei handelt es sich um eine Guthabenkarte, die ähnlich funktioniert wie die aus dem Bereich Mobilfunk hinlänglich bekannten Pre-Paid-Karten. Die Paysafecard hat sich in den letzten Jahren als anerkannte Bezahlmethode im Internet etabliert und kann inzwischen an zahlreichen Offline-Verkaufsstellen wie Lotto-Annahmestellen, Kiosken oder Tankstellen erworben werden.

Die Paysafecard gibt es mit 10€ , 25 €, 50 € und 100 € Guthaben, wobei bei der Zahlung natürlich mehrere Karten miteinander kombiniert werden können, um gegebenenfalls auch höhere Beträge auf diese Weise begleichen zu können. Die Bezahlung mit einer Paysafecard geht ganz einfach vonstatten: im entsprechenden Feld muss beim Bezahlvorgang eine 16-stellige PIN eingegeben werden, die das Kennzeichen und wichtigste Merkmal jeder Paysafecard ist.

Weil die Paysafecard ja schon beim Erwerb an der Verkaufsstelle bezahlt wurde, erfolgt der Geldtransfer sofort, während das Guthaben auf der Paysafecard entsprechend reduziert wird. Der Restbetrag kann anschließend für weitere Käufer verwendet werden.

Keine Auszahlung per Paysafecard

Bei Buchmachern wie SuperLenny hat die Bezahlung mit einer Paysafecard den großen Vorteil, dass der Wunschbetrag sofort auf dem Wettkonto gutgeschrieben wird und folglich auch sofort für Wetten verwendet werden kann. Speziell bei SuperLenny ist allerdings zu beachten, dass für die Einzahlung mit der Paysafecard Gebühren anfallen. Jede Einzahlung wird automatisch um fünf Prozent reduziert, was schon sehr stattlich ist, zumal SuperLenny etwa für Einzahlungen via Skrill und Neteller keine Gebühren berechnet.

Auszahlungen auf eine Paysafecard sind nicht nur bei SuperLenny, sondern generell nicht möglich. Wer bei SuperLenny per Paysafecard einzahlt und zu einem späteren Zeitpunkt eine Auszahlung anfordert, erhält sein Geld automatisch per Banküberweisung und muss entsprechend seine Bankverbindung eingeben.

Zu den Superlenny Erfahrungen.