Tipster Einzahlung

Schon einmal etwas vom Wettanbieter Tipster gehört? Wir haben den Buchmacher kürzlich genauer unter die Lupe genommen und umfangreiche Tipster Erfahrungen gesammelt. Besonders wichtige Punkte sind dabei, unserer Meinung nach, die Zahlungsmöglichkeiten. Wie diese aussehen und was ihr dabei beachten solltet, erfahrt ihr hier!

Tipster Sportwetten App

Wenn ihr euch bei einem Bookie vom Wettangebot überzeugen wollt, müsst ihr logischerweise früher oder später auch einem Geld hochladen. Der Newcomer Tipster wird für viele von euch vielleicht noch in die Rubrik unbekannte Wettanbieter eingestuft. Dabei zahlt es sich durchaus aus, diesen im Auge zu behalten!

Welche Einzahlungmethoden könnt ihr bei Tipster nutzen?

Eines vorneweg: Die klassischen Varianten für eure Einzahlung stehen euch bei Tipster zur Verfügung. Aber hat der Bookie auch neue und modernere Option im Programm? Hier eine kleine Auflistung:

  • VISA
  • Mastercard
  • Skrill
  • Neteller
  • Banküberweisung
  • Sofortüberweisung
  • GiroPay
  • Paysafecard
  • Maestro

9 verschiedene Zahlungsoptionen werden euch bei Tipster also angeboten. Grundsätzlich sollte man meinen, dass sich jeder Sportwetter dabei zurechtfinden sollte und eine passende Option findet. Das Angebot ist zwar in Ordnung, aber nicht unbedingt außergewöhnlich. Es gibt doch einige Buchmacher, die bei der Ein- und Auszahlung mehrere Möglichkeiten anbieten.

tipster zahlungsmethoden

Es kann jedoch natürlich sein, dass Tipster in dieser Hinsicht das Angebot ausbaut und zum Beispiel zusätzliche Optionen wie beispielsweise PayPal, Apple Pay, MuchBetter oder auch GooglePay hinzufügt. Diese erfreuen sich immerhin aktuell an großer Beliebtheit. Sollte ein neue Methode hinzugefügt werden, bleibt ihr bei uns stets auf dem Laufenden.

Stehen Gebühren an?

Besonders positiv zu erwähnen ist, dass bei keiner Einzahlungsmethode Gebühren anfallen. Außerdem erfolgt die Ein- und Auszahlung in kürzester Zeit. Bei der Einzahlung müsst ihr lediglich bei der Banküberweisung mit einem einem Transaktionszeitraum von 1-3 Tagen rechnen. Bei allen anderen Alternativen steht euch das Geld sofort auf eurem Wettkonto zur Verfügung!

Aber auch bei der Auszahlung garantiert Tipster, dass das Geld innerhalb von 48 Stunden auf eurem Konto ist! Auch hier fallen keinerlei Gebühren an. In dieser Hinsicht wirkt Tipster also sehr sympathisch.

Tipster Registrierung

Gibt es Einschränkung in der Höhe der Ein- und Auszahlungen?

Bei der Einzahlung gilt ein Mindestbetrag von 10€. Das ist bei allen Methoden gleich. Der maximale Betrag unterscheidet sich dabei ein wenig. Während dieser mit der Paysafecard bei nur 100€ liegt, könnt ihr mit der Klarna Sofortüberweisung maximal 2.500€ einzahlen. Bei allen anderen Methoden liegt der maximale Einzalungsbetrag bei 5.000€.

Bei der Auszahlung müsst ihr beachten, dass der minimale Betrag bei 20€ pro Auszahlung liegt und ihr maximal 20.000€ pro Woche auszahlen lassen könnt. Zur Auszahlung müsst ihr die Closed Loop Variante in Anspruch nehmen. Das bedeutet, dass ihr mit der gleichen Variante auszahlen müsst, mit der ihr eure Einzahlung vorgenommen habt.

Was müsst ihr sonst noch wissen?

Für eure Wetten und Ein- und Auszahlungen könnt ihr problemlos auch die Tipster App nutzen. Dabei bleiben euch keine Wünsche offen. Sowohl mit eurem Android, als auch mit eurem iOS Endgerät könnt ihr diese nutzen. Sehr übersichtlich und schnell könnt ihr hier das gesamte Wettangebot und weitere Features nutzen!

Als Neukunde wollt ihr den Tipster Bonus von 100% bis zu 100€ nutzen? Kein Problem! Setzt euren Bonusbetrag sechsmal auf Mindestquoten von 1.80 um schon habt ihr den Bonus und alle damit erspielten Gewinne in Echtgeld auf eurem Konto. Dieses könnt ihr dann natürlich auszahlen lassen!