Bwin

Bwin Joker Wette

Über Bwin müssen wir vermutlich nicht mehr viele Worte verlieren. Die meisten unter euch kennen den Sportwetten Anbieter bereits. Die anderen haben zumindest aus der Werbung, ob Print oder Online, schon das ein oder andere über diesen Online-Bookie gelesen.

Kommen wir nun zu den Vorzügen von Bwin. Zum einen liegen diese im Bereich des Wettangebotes. Dieses ist wirklich üppig und vor allem im deutschen Sprachraum beeindruckend. Hier geht es nichts was es nicht gibt. Der Buchmacher überzeugt sowohl in Sachen Qualität also auch Quantität hinsichtlich des Wettangebots.

Bwin Joker Wette 100€

Das ist aber nicht alles. Bwin bringt seinen Kunden auch tolle Promotions. Unter anderem die Bwin Joker Wette. Um diese soll es in diesem Artikel auch gehen. Die weiteren Infos folgen!

Die Bwin Joker Wette für Neukunden – 100€ risikofrei wetten

Das Ganze funktioniert recht simpel, hier mal eine knappe Beschreibung:

  • Gilt für Bwin Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Registrieren, einzahlen, Joker Wette bis zu 100€ Einsatz platzieren
  • Innerhalb von 7 Tagen nach der Registrierung müsst ihr die Joker Wette einsetzen
  • Deine Wette verliert? Den Einsatz bis 100€ gibt’s in Form einer Freebet retour!
  • Innerhalb von 48h ist die Freebet auf deinem Wettkonto
  • Die Freebet ist im Anschluss sieben Tage gültig

Bwin Joker Bedingungen

Alles easy, oder? Wichtig ist dabei, dass es euer erstes Wettkonto bei Bwin sein muss. Es darf sich nicht über ein Zweitkonto handeln. Ebenso dürft ihr nicht beide Aktionen von Bwin in Anspruch nehmen. Früher musste die erste Wette direkt die Joker Wette sein. Mittlerweile könnt ihr aber selbst entscheiden, wann ihr den Joker zieht. Dabei ist nur wichtig, dass ihr diesen innerhalb von 7 Tagen verwendet.

Es bietet sich unserer Meinung also an, eine Wette damit zu riskieren bei der ihr euch vielleicht nicht ganz sicher seid und die Quote entsprechend attraktiv erscheint. Sollte sie aufgehen gibt´s einen Hammergewinn und falls dies nicht der Fall ist, bekommt ihr den Einsatz als FreeBet zurück!

Was spricht für den Bwin Joker?

Es gibt viele Gründe für diese Aktion, aber auch für Bwin als Sportwetten Anbieter an sich. Fangen wir mit der BWIN Jokerwette an. Ihr registriert euch bei Bwin – Punkt eins. Mehr Infos wie dieser Prozess abläuft gibt es hier: Bei Bwin registrieren.

Nach der Registrierung gilt es nun eine erste Einzahlung zu tätigen. Entscheidet selbst wie viel ihr einzahlen möchtet. Unserer Meinung nach macht es in diesem Fall Sinn 100€ einzuzahlen und volles „Risiko“ zu gehen. Risiko unter Aufführungszeichen, weil ihr ja abgesichert seid. Platziert 100€ bei eurer ersten Wette und wartet den Spielverlauf ab. Euer Tipp geht auf? Glückwunsch, dann könnt ihr euch über einen fetten Gewinn freuen.

Eure Wette geht verloren? Auch nicht so schlimm, denn nun gibt’s den vollen Einsatz bis zur maximal Summe von 100€ zurück auf’s Wettkonto. Dieses Guthaben bekommt ihr als Freebet rückerstattet. Diese ist im Anschluss an den Erhalt ganze sieben Tage gültig. Mehr Infos zu Freebets hier im Wetten ohne Einzahlung Bereich.  In dieser Phase heißt es für euch also: wetten, wetten und nochmals wetten.

Beachtet dabei jedoch, dass euch mit der FreeBet lediglich der Netto Reingewinn gutgeschrieben wird. Wenn ihr also beispielsweise einen 100€ FreeBet Einsatz auf eine 2er Quote setzt und gewinnt, habt ihr wieder 100€ in bar auf eurem Wettkonto. Der Einsatz wird in diesem Fall nämlich vom möglichen Gewinn abgezogen.

Ab wann bekomme ich die Jokerwette?

Wie schon gesagt, zahlt ein und platziert innerhalb von einer Woche eine Wette, bei der ihr die Bwin Joker Wette anklickt. Der Mindesteinsatz muss 5€ betragen. Ihr könnt mit Desktop oder mit der Bwin App eure Wetten platzieren, das bleibt euch überlassen. Hier noch ein paar Punkte die die Bwin Jokerwette ausschließen:

  • Wetten die mit Protektor platziert wurden zählen nicht
  • Ebenso wenig zählen early Pay Out Wetten
  • Systemwetten sind nicht zulässig um die Bwin Joker Wette zu erhalten
  • Einzahlungen mittels E-WALLET sind ebenso nicht dazu berechtig die Joker Wette zu erhalten

Ein wesentlicher Punkt bei dieser Aktion ist die Einzahlung auf euer Bwin Wettkonto. Vergesst nicht darauf, dass E-Wallet Einzahlungen einen Erhalt der Bwin Joker Wette verhindern. Wählt stattdessen eine andere Variante. Hier ein Blick darauf welche Optionen ausgeschlossen sind:

  • Moneybookers
  • Skrill
  • Poli-Moneybookers
  • Skrill 1-Tap
  • Neteller
  • Webmoney
  • Ukash

Diese Einschränkung soll aber kein Hindernis sein, denn es gibt eine Unmenge an anderen Einzahlungsoptionen die ihr noch wählen könnt um euch am Ende die Bwin Jokerwette zu holen. Folgende Einzahlungsmöglichkeiten stehen euch für den Erhalt der Joker Wette zur Verfügung:

  • Banktransfer
  • Diners
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Paysafecard
  • PayPal
  • Instant Bank
  • MuchBetter

Umsatzbedingungen für die Freebet

Die Freebet ist folgendermaßen einzusetzen:

  • Die Freebet findet sich auf deinem Wettschein
  • Die Freebet kann nur für Sportwetten eingesetzt werden
  • Der Spieler erhält den Nettogewinn von seinem Freebet Einsatz
  • Innerhalb von 7 Tagen muss sie eingesetzt werden
  • Dieser Gewinn wird dir auf dein Wettkonto gebucht

Viel Erfolg beim Wetten!