HPYBET 100€ Neukundenbonus

Fast alle Sportwetten-Anbieter versüßen euch den Einstieg beim Buchmacher mit einem interessanten Wettbonus. Diese können sich jedoch deutlich unterscheiden. In diesem Bericht haben wir den aktuellen Hpybet Bonus ganz genau unter die Lupe genommen und bis aufs Äußerste getestet. Eure erste Einzahlung wird bei HPYBET verdoppelt. Euch stehen dabei bis zu 100€ zusätzlich zur Verfügung. Klingt doch mal nicht so verkehrt oder?

HPYBET Bonus 100 Euro

Wie jedoch die Bedingungen im Detail aussehen und was ihr sonst noch beachten solltet erfahrt ihr hier. Wir haben bereits die ersten HPYBET Erfahrungen mit dem 100€ Neukundenbonus gesammelt!

Vor – und Nachteile zum HPYBET Bonus

Für viele Sportwetter ist der Neukunden Bonus noch unter dem Namen Happybet Bonus bekannt. Dabei handelt es sich jedoch um den alten Namen des Buchmachers. Folgende Vor- und Nachteile bietet der neue HpyBet Willkommensbonus:

Die Vorteile überwiegen also gegenüber den Nachteilen. Die genauen Bedingungen haben wir aber noch einmal separat detaillierter beschrieben. Somit sollte für jeden Leser verständlich sein, was beim HPYBet Neukundenbonus zu beachten ist.

HPYBET Bonus – 100€ Willkommensbonus!

Der Admiral Bonus im Detail:
Bonus Typ: 100% Ersteinzahlungsbonus
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Bonus in Prozent: 100%
Maximal möglicher Bonusbetrag: 100 Euro
Gibt es einen Bonus Code? Kein CODE notwendig
Bonus Umsatzbedingungen:

Ab einer Einzahlung von 10€ könnt ihr also eure erste Einzahlung verdoppeln lassen. Maximal werden euch bis zu 100€ extra gutgeschrieben. Einfach Rechung: Wenn ihr 100€ einzahlt, könnt ihr also mit 200€ wetten! Aber was gibt es dabei zu beachten?

Eröffnet euch also einfach ein Wettkonto und gebt wie verlangt eure Daten etc. ein. Dieses Neukundenangebot steht logischerweise allen Kunden nur einmal zur Verfügung. Sobald ihr mindestens 10€ eingezahlt habt, wird der Wettbetrag verdoppelt.

Nun habt ihr 90 Tage lang Zeit um den Bonus freizuspielen. Dazu müsst ihr den Bonusbetrag mindestens 6 mal auf Mindestquoten von 2.00 umsetzen. Einzel- und Kombiwetten qualifizieren sich dabei. Bei einem Bonus von 100€ zum Beispiel müssten also insgesamt 600€ innerhalb von drei Monaten umgesetzt werden.

Bei der Umsetzung könnt ihr euch austoben. Wichtig ist dabei pro Wette eine Mindestgesamtquote von 2.00 pro Wettschein. Einfaches Beispiel: Sechs Sportwetten mit jeweils 100€ Einsatz zur Mindestquote von 2.00 platzieren. Solltet ihr damit erfolgreich sein, stehen alle Gewinne inklusive Hpybet Bonus zur freien Verfügung. Wie ihr den Bonus umsetzt, bleibt euch natürlich ganz selbst überlassen.

Als Einzahlungsmethoden stehen euch dabei (Stand Februar 2021) Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung und Paysafecard zur Verfügung. 

Ihr braucht also keinen Happybet Bonus Code, Hpybet Aktionscode oder was auch immer. Die erste Einzahlung wird euch einfach so verdoppelt. Das ganze Angebot könnt ihr übrigens auch problemlos mittels Hpybet App in Anspruch nehmen. Wir empfehlen euch jedoch zunächst auf der Desktop Version ein Wettkonto zu eröffnen und den Bonus zu beanspruchen. Im Anschluss könnt ihr euch dann easy die App herunterladen.

In drei Schritten zum HPYBET Bonus

Wir haben das Angebot – wie schon gesagt – für euch getestet. In drei Schritten kommt ihr dabei recht easy zum Willkommensbonus. Zunächst müsst ihr einfach nur euer Land, die E-Mail Adresse und ein Passwort angeben.

bei HPYBET registrieren

Im Anschluss geht´s weiter zur Angabe eures Geschlechts, des Namens und des Geburtsdatums. Dann geht´s noch weiter zur Angabe der Adresse und zur Bestätigung der AGBs. Danach habt ihr bereits euer Wettkonto registriert. Tätigt danach einfach eure erste Einzahlung und wählt den 100% Bonus aus. Sobald das erledigt ist, wird euch der Happybet Bonus automatisch gutgeschrieben. Umzusetzen ist dieser dann wie oben beschrieben.

Wissenswertes zu HPYBET

Seit kurzer Zeit hat HPYBET auch die deutsche Sportwetten Lizenz in der Tasche. Dem Newcomer zeichnen neben dem Willkommensbonus jedoch noch weitere Dinge aus. Die Quoten Boosts, das starke Fußball Wettangebot und die ohnehin recht attraktiven Quoten sind dabei ein gutes Beispiel.

Seit 2011 ist der Buchmcher eigentlich schon auf dem Markt. Damals war man noch unter dem Namen HappyBet bekannt. 2017 ist es dann jedoch zur großen Umstrukturierung gekommen. Mittlerweile kennen wir den Bookie also unter dem Namen HPYBET. Aktuell gilt man als Hauptsponsor der österreichischen 2. Bundesliga. Wir gehen davon aus, dass man in nächster Zeit auch auf dem deutschen Markt zu den Big Playern aufschließen kann! Ein starker Bonus und gute Promos sind dabei bereits eine gute Grundlage.