Mobilebet Erfahrungen + Test

Tom Wagner
26.01.2022
Mobilebet

Mobilebet Erfahrungen + Test

Gesamtbewertung
Gut
82
  • Top Support
  • 100€ Bonus
  • exklusiv 15€ Wettguthaben zusätzlich
  • anspruchsvoller Bonusumsatz

Mobilebet Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass Mobilebet auf 82% kommt und somit ein durchschnittliches Ergebnis erzielt hat. Die Anmeldung ist einfach, aber bei fast jeder Einzahlung fallen Gebühren an. Das Wettangebot ist in Ordnung, aber die Darstellung der Live-Wetten ist schon wieder eher mangelhaft. Der Support ist per Live-Chat und Email erreichbar und das ist auch in Ordnung so. Bei unserem Test war das große Problem die Auszahlung, da eine solche nur nach Übermittlung der Daten einer Kreditkarte möglich war. Da unser Tester eine solche nicht besaß war keine Auszahlung möglich.

Im Grunde ist dies alles andere als ein guter Service. Mittlerweile ist aber einige Zeit vergangen und wir haben das Ganze nochmal versucht. Auch eine Kreditkarte konnten wir vorweisen. Wir haben den Auszahlungstest gemacht und unsere neueste Mobilebet Erfahrung war dabei erfolgreich und wurde positiv bewertet.

Mobilebet Einzahlung

Natürlich wollten wir auch den Willkommensbonus bei Mobilebet nutzen. Dabei ist bei Mobilebet eine Einzahlung von 100€ notwendig. Der Buchmacher bietet einen etwas anderen Neukundenbonus im Vergleich zur Konkurrenz an. Der Einzahlungsbetrag von 100€ muss nämlich zunächst zu den Umsatzbedingungen eingesetzt werden, ehe das Bonusguthaben verfügbar ist.

Bei den Einzahlungsmethoden mussten wir aber leider feststellen, dass bei einigen Varianten Gebühren anfallen. Dafür gibt es selbstverständlich große Abzüge, schließlich ist dies mittlerweile eher unüblich. Folgende Bedingungen stehen euch zur Verfügung:

  • Kreditkarte - Gebühr 2,5%
  • Apple Pay - Gebühr 2,5%
  • Neteller - Gebühr 5%
  • Paysafecard - Gebühr 5%
  • Skrill - Gebühr 5%
  • MuchBetter - Gebühr 5%
  • Trustly - keine Gebühren
  • Sofortüberweisung - keine Gebühren

Der minimale Einzahlungsbetrag liegt im Normalfall bei 10€. Mittels Sofortüberweisung könnt ihr bereits ab 1€ einzahlen, mittels Paysafecard erst ab 20€. Außerdem: Die Gebühren bei der Einzahlung entfallen ab einem Einzahlungsbetrag in Höhe von 250€.

Wir haben uns für eine Gebührenfreie Einzahlung mittels Sofortüberweisung entschieden. 100€ waren dabei ganz schnell und einfach auf unserem Wettkonto. Im Anschluss gab es dann nichts mehr auszusetzen. Wenn ihr also mit der Sofortüberweisung oder Trustly Methode zufrieden seid, dann empfehlen wir euch Mobilebet durchaus. Beide Varianten qualifizieren sich für den Neukundenbonus.

Mobilebet Einzahlung

Auszahlung bei Mobilebet

Das exklusive Angebot mit einem 15€ Gratisbonus haben wir uns übrigens auch gesichert. Dieses Guthaben konnte wir einmal umsetzen und haben es damit freigespielt und das Geld in ca. 20€ Echtgeld umgewandelt. Im Anschluss haben wir dann den Einzahlungsbetrag so umgesetzt, damit wir einen das Gratis Guthaben abkassieren. Dies ist uns recht gut gelungen und wir hatten am Ende 143,77€ auf dem Wettkonto. Der Bonusbetrag von 100€ musste eben auch nur einmal umgesetzt werden.

Bei der Auszahlung haben wir dann die Banküberweisung in Anspruch genommen. Die Konto Verifizierung kann dabei etwas langwierig und schwierig werden. In unserem ersten Test ist es uns gar nicht gelungen, eine Auszahlung abzuschließen, da eine Kopie der Kreditkarte verlangt wurde. Insgesamt ist die Verifzierung bei Mobilebet doch umständlicher als bei einigen anderen Wettanbietern.

Am Ende des Tages haben wir es jedoch beim zweiten Versuch geschafft und konnten uns 143,77€ ohne Gebühren auszahlen lassen. Folgende Punkte sind für die Auszahlung noch wichtig:

  • Der Mindestauszahlungsbetrag ist 20€
  • Innerhalb von 30 Tagen kann eine zweite Auszahlung gebührenfrei beansprucht werden
  • Bei einer dritten Auszahlung innerhalb von 30 Tagen fällt eine Gebühr von 5€ an
  • Bei Neteller, Skrill und MuchBetter fällt eine Gebühr von 5% an
  • Bei Kreditkarte oder Trustly wird eine Bearbeitungsgebühr von 1-5% verreichnet

Wetten bei Mobilebet

Das Mobilebet Wettangebot hat grundsätzlich alles was man so braucht. Man befindet sich hier also im stabilen Mittelfeld in der Wettbranche. Positiv zu erwähnen ist jedenfalls, dass auch für bestehende Kunden immer wieder Aktionen rund um Gratiswetten genutzt werden können. Diese variieren von Zeit zu Zeit und können sich insgesamt wirklich sehen lassen. 

Ansonsten fällt unsere Mobilebet Bewertung aufgrund eines Quotenschlüssels von 95%-96% recht gut aus. Abzüge gibt es aufgrund der anfallenden Wettsteuer. Diese müsst ihr selbst abtreten. Das Live-Wetten Angebot ist hingegen wieder gut. Insgesamt fällt unsere Mobilebet Bewertung zum Wettangebot auf 82%.

Mobilebet Kundensupport

Zum Thema Mobilebet Support: Der Buchmacher besticht auf voller Länge in Sachen Kundenservice. Ihr müsst einfach nur auf "Kundenservice" klicken und gebt dann kurz an, in welchem Bereich ihr Fragen habt. Die Topvorschläge an Fragen werden dabei im FAQ Bereich beantwortet.

Ansonsten könnt ihr einfach eure Frage eingeben und dann auswählen, ob ihr direkt den Live-Chat kontaktieren wollt oder einfach eine gewöhnliche E-Mail Nachricht schicken wollt. Wir haben uns für den Live-Chat entschieden und uns wurde dabei sofort geholfen. Ein freundlicher und kompetenter Mitarbeiter war dabei sofort zur Stelle und konnte uns weiterhelfen. Hier habt ihr den Beweis:

Mobilebet Chat

Beim Support bekommt Mobilebet daher von uns die vollste Punktanzahl!

Hinweis: MobileBet ist gerade dabei die deutsche Wettlizenz zu beantragen, daher könnt ihr in der Zwischenzeit ohne Sorgen hier eure Wetten platzieren.

Exklusiv gibt es aktuell über unseren Link bei Mobilebet neben dem 100% Bonus in Höhe von 100€ einen weiteren 15€ Gratis Bonus! Lasst euch diesen nicht entgehen. Voraussetzung ist dafür jedoch eine Mindesteinzahlung von 100€! Das Angebot ist außerdem zeitlich beschränkt, also lasst euch nicht allzu lange Zeit.

Mobilbet zwar erst seit 2014 auf dem Sportwetten-Markt aktiv, womit es sich noch um einen jungen Buchmacher handelt, doch Erfahrung und Fachwissen ist dennoch in großem Umfang vorhanden. Grund dafür ist, dass hinter Mobilebet die auf Malta lizenzierte Co-Gaming Limited steht, zu deren Portfolio unter anderem mit ComeOn auch ein weiterer Buchmacher zählt. Und die Verantwortlichen der Co-Gaming Limited sind keineswegs Neulinge auf dem Gebiet der Sportwetten, sondern waren zuvor maßgeblich am Aufbau von Betsson beteiligt. Bei einem genaueren Blick wird die Verwandtschaft zwischen ComeOn und Mobilebet auch recht schnell deutlich, basieren beide Angebote doch auf der gleichen Software, wenngleich aber auch Unterschiede auszumachen sind.

Mobilebet 15 Euro gratis Guthaben

Der Mobilebet Bonus unterscheidet sich von der Konkurrenz. Schließlich bekommt ihr diese nur gutgeschrieben, wenn ihr eine Einzahlung von mindestens 100€ vollzieht und im Anschluss den Betrag zu den Umsatzbedingungen erfolgreich umsetzt. Bevor das jedoch der Fall ist, könnt ihr euch bereits über den 15€ Gratis-Bonus freuen!

Vor- und Nachteile bei Mobilebet

Mobilebet verfügt insgesamt über ein gutes Angebot mit einigen herausragenden Stärken wie sicherlich dem hohen Quotenschlüssel, aber auch noch mit einigen Schwächen wie der Gebührenpflicht bei einigen Bezahlformen. Generell ist das Angebot von Mobilebet dem von ComeOn optisch wie inhaltlich sehr ähnlich, was sich nicht zuletzt an den identischen Quoten, die in einem guten Bereich liegen, erkennen lässt. Wir haben aber natürlich auch Mobilebet nochmal genau analysiert und im Folgenden unsere Erfahrungen in einigen wichtigen Punkten zusammengestellt.

Wie registriere ich mich bei Mobilebet?

Wer die Webseite von Mobilebet aufruft, wird auf einem vorgeschalteten Startbildschirm direkt auf das Willkommensangebot hingewiesen und gelangt mit einem Klick darauf in den Anmeldeprozess. Auf der eigentlichen Hauptseite ist ein ähnlicher Hinweis, zentral oben, praktisch auch nicht zu übersehen. Auch mit einem Klick darauf wird die Mobilebet Registrierung gestartet und es öffnet sich ein neues Fenster, in dem zunächst die E-Mail-Adresse, ein Wunsch-Benutzername und ein persönliches Passwort eingegeben werden müssen.

mobilebet registrierung
Indem man auf “Weiter“ klickt, hat man zudem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen automatisch akzeptiert. Auf der nächsten Seite müssen die üblichen persönlichen Daten wie Name, Adresse und Geburtsdatum sowie eine Telefonnummer angegeben werden.

Ein- und Auszahlung bei Mobilebet

Mobilebet bietet seinen Kunden fraglos genügend Möglichkeiten, um Geld auf das Wettkonto zu transferieren. Allerdings werden bei einigen Varianten Gebühren verrechnet, wie man im Bild unten erkennen kann.

 

Eingezahlt werden kann per Kreditkarte (Visa, MasterCard, ApplePay), den gängigen E-Wallets (Skrill, Neteller, MuchBetter), mit der Sofortüberweisung, Trustly sowie mit der Prepaid-Variante Paysafecard. Damit sollte jeder Kunde einen Weg finden, um Geld auf sein Wettkonto zu bekommen. Allerdings gilt es bei der Auswahl der Bezahlform auf die Gebühren aufzupassen, die Mobilebet leider teilweise erhebt. So werden bei Einzahlungen per Neteller und Skrill pauschal fünf Prozent abgezogen und für Kreditkarten-Zahlungen unter 250 Euro noch 2,5 Prozent. Im Vergleich zu vielen anderen Buchmachern, die Einzahlungen kostenlos abwickeln, sind diese Gebühren ein weiterer Minuspunkt für Mobilebet.

Dafür werden Auszahlungen in der Regel kostenlos vorgenommen, sofern es innerhalb kurzer Zeit nicht zu viele sind. So berechnet Mobilebet pauschal fünf Euro Bearbeitungsgebühr pro Auszahlung, wenn in den 30 Tagen zuvor schon zwei Mal ausgezahlt worden ist. Wie die meisten Buchmacher zahlt Mobilebet grundsätzlich auf dem Weg aus, auf dem eingezahlt wurde, sofern das möglich ist.

So ist die Mobilebet Homepage aufgebaut:

Die Webseite von Mobilebet ist ganz klassisch aufgebaut mit der Auswahl der Sportart in der linken Seitenleiste, dem zentralen Hauptbereich mit den aktuellen Wetten im ausgewählten Bereich sowie dem Wettschein auf der rechten Seite.

Ein Lob verdient auch die mobile Webseite von Mobilebet, die ohne Download einer App funktioniert und für die Nutzung auf Tablets und Smartphones optimiert wurde.

Das Mobilebet Wettangebot im Test

Mobilebet bietet im Schnitt rund 12.000 verschiedene Wetten pro Woche an, die sich auf rund 30 Sportarten verteilen, wobei es je nach Jahreszeit und in Abhängigkeit von gerade laufenden Wettbewerben auch etwas mehr oder weniger sein können. Natürlich nehmen die großen Sportarten wie Eishockey, Tennis, Basketball und vor allem Fußball den größten Raum ein, aber auch Freunde weniger populärer Sportarten wie Cricket, Badminton oder sogar Surfen kommen auf ihre Kosten. Ebenso wie seit kurzer Zeit auch all diejenigen Wettfreunde, die Gefallen an E-Sports finden.

Mobilebet Wetten Deutschland

 

In puncto Quoten bewegt sich Mobilebet auf einem guten Niveau, erreicht der Auszahlungsschlüssel doch bei wichtigen Fußballspielen zum Teil sogar 97 Prozent. Im Schnitt sind es zwar eher 95 bis 96 Prozent, doch auch dieser Wert ist für einen noch relativ jungen Buchmacher bemerkenswert. Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass Mobilebet stets die gleichen Quoten offeriert wie ComeOn und seit April 2016 deutsche Kunden die zuvor von Mobilebet übernommene Wettsteuer selbst tragen müssen.

Kundensupport & Hilfe bei Mobilebet

Der Service von Mobilebet kann rund um die Uhr per E-Mail angeschrieben werden, wobei die Antworten in der Regel nicht lange auf sich warten lassen. Wer gleich eine Auskunft benötigt, kann täglich zwischen 11:00 und 20:00 Uhr auf einen deutschsprachigen Live-Chat zurückgreifen und sich zwischen zehn und 22 Uhr auf dem gleichen Weg in englischer Sprache an einen Kundenservice-Mitarbeiter wenden.

Mobilebet Support

Darüber hinaus beantwortet Mobilebet Fragen auch über die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter.

Unser Buchmacher Test Fazit Mobilebet

Mobilebet haben wir ebenso wie ComeOn schon lange auf unserem Radar und euch speziell in unserer Gratiswetten ohne Einzahlung Sektion schon häufiger präsentiert. Immerhin verfügen beide Bookies über einen ansprechenden Wettbonus ohne Einzahlung. Und wer so startet, kann ja nicht schlecht sein, oder?

Doch nicht nur die ohne Einzahlung Abteilung kann was. Auch der Mobilebet Einzahlungsbonus, mit seinen zwei verschiedenen Angeboten, überzeugt uns. Um euch hier mehr Infos zu holen, raten wir euch zu einem Blick hierhin: Der Buchmacher Test Wettbonus Vergleich. Was gibt es sonst zu berichten?

Mobilebet präsentiert sich modern, optisch ansprechend und mit einem guten Wettangebot. Klar gibt es Verbesserungspotential, doch alles in allem ist Mobilbet ein solider Bookie.