Risikofrei auf den Bundesligastart wetten!

Tom Wagner
05.08.2022

Heute ist es endlich wieder so weit und die Bundesliga startet in die neue Saison. Und viel besser hätte es nicht beginnen können als mit Frankfurt gegen Bayern. Die Augen sind vor allem auf die Neuzugänge auf beiden Seiten gerichtet. Beim Heimteam steht Mario Götze im Fokus, bei den Bayern sind es Mane, De Ligt und die beiden Ajax Neuzugänge.

Admiralbet Risk Free Bet zum BuLi Start

Wir erwarten uns vor allem ein abwechslungsreiches Spiel und viele Tore. Am Ende sehen die meisten Wettanbieter die Bayern klar in der Favoritenrolle, aber gegen Frankfurt kann aus Bayern Sicht immer alles passieren. Wenige Teams konnten die Bayern in den vergangenen Jahren so oft ärgern wie die Frankfurter.

Zahlt sich deswegen ein Tipp auf Frankfurt aus, sollte man hier wirklich riskieren? Wir sagen und, vor allem mit dem richtigen Wetten ohne Einzahlung Angebot!

10€ ohne Risiko zum Buli Start bei Admiralbet

Unser aktueller Admiralbet Test hat uns eine tolle Aktion geliefert die ihr passend zum BuLi Start gleich nutzen könnt. Wie schon gesagt geht es um eine 10€ Wette ohne Risiko. Wie es funktioniert zeigen wir euch hier:

  • Registriert euch bei Admiralbet oder loggt euch mit eurem bestehenden Zugängen ein
  • Platziert eine Wette auf die Bundesliga
  • Beachtet die Mindestquoten von 2,0 für euren Wettschein
  • Am 8. August bekommt ihr einen 10€ Bonus gutgeschrieben, falls eure Wette verliert

Anleitung zur Risk Free Bet bei Admiralbet

Kein schlechter Deal wenn ihr uns fragt. Schon der normale Admiralbet Bonus hat es in sich, da man sich hier immer noch 100% bis zu 200€ holen kann, mit dem aktuellen risikofreien Offer gibt es aber noch mehr, vor allem für Neukunden.

Passend zu dem Angebot kann man daher auch etwas in die vollen gehen und riskieren. Wettet entweder auf einen Überraschungserfolg der Frankfurter oder stellt euch eine Bundesliga-Kombi zusammen.

So würden wir auf den 1. Bundesliga Spieltag wetten

Der 1. Spieltag ist wirklich nicht leicht zu tippen, weil man noch schwer abschätzen kann welches Team wie gut in Form ist. Es hat zwar jeder die 1. Pokalrunde hinter sich gebracht, dennoch ist es was anderes, wenn es in der Liga wieder losgeht.

Man sieht auch anhand der Quoten bei den meisten Bookies, dass es ein offenes Rennen sein wird. Aber weil wir bei Admiralbet ja ohne Risiko tippen lehnen wir uns aus dem Fenster und entscheiden uns für eine interessante Kombi, seht selbst:

Admiralbet Wettschein zum Buli Start

Tricky, aber nicht unmöglich. Wir setzen überraschend für viele auf Leverkusen in Dortmund. Warum? Schon im letzten Duell in Dortmund konnte sich Leverkusen mit 5:2 durchsetzen, dazu kommt, dass der BVB aktuell noch ohne Stürmer da steht. Man hat zwar Moukoko, aber dieser ist erst 17 Jahre alt und nur mit ihm wird es schwer gegen ein Spitzenteam wie Leverkusen.

Darüberhinaus erwarten wir uns, dass sich Wolfsburg gegen die Aufsteiger aus Bremen durchsetzen kann. Freiburg sollte ebenso in Augsburg gewinnen, zählen die Fuggerstädter doch zu einem der heißesten Abstiegsfavoriten.