Happybet ECL Final Boost – Topquote 5.0

Marco Moorkamp
25.05.2022

Dürfen wir uns auf ein Fußball-Spektakel am heutigen Mittwochabend freuen? Das Endspiel in der Conference League verspricht jedenfalls Brisanz, da kein klarer Favorit ausgemacht werden kann. Erwartet ihr ein abwartendes Spiel ohne viel Torraumszenen oder doch eher ein Feuerwerk mit mehreren Treffern im Spiel? Wenn Zweiteres der Fall ist, dann solltet ihr eventuell mal einen Blick auf den Quotenboost bei Happybet werfen!

Leicht ist dann doch die Mannschaft von Trainer José Mourinho in der Favoritenrolle. Aber können die Römer auch den Titel holen? Wenn ihr der Meinung seid, dass mindestens vier Tore im Spiel fallen, dann wettet bei Happybet zur erhöhten 5er Quote!

AS Roma Feyenoord Rotterdam Quoten Boost bei Happybet

Happybet Quote 5.00 auf über 3.5 Tore

Wir haben die Roma Feyenoord Quoten und die Ausgansgslage gecheckt und rechnen ehrlicherweise nicht damit, dass so viele Tore in der regulären Spielzeit erzielt werden. Die Partie müsste also beispielsweise 3:1 oder 2:2 enden, damit die Wette aufgeht. Wir sind eher skeptisch und platzieren keine Wette mittels Happybet App zum Quotenboost in Höhe von 5.00.

Folgende Bedingungen gelten dabei außerdem:

  • Der Maximaleinsatz liegt bei 10€
  • Die erhöhte Quote steht nur als Einzelwette zur Verfügung
  • Gewinne werden zur regulären Quote in Echtgeld ausbezahlt
  • Erhöhte Beträge sind als Bonusguthaben verfügbar
  • Der Bonus muss innerhalb von 90 Tagen 6 mal umgesetzt werden
  • Die Mindestquoten liegen bei 2.00

Das Angebot ist also doch ausbaufähig. Es wirkt auf dem ersten Blick besser als es in Wirklichkeit ist. Die Höhe des Boosts ist nicht überragend und auch die Bedingungen rund um das Bonusguthaben könnten besser sein. Wenn es sich wenigstens um eine vermeintlich sichere Wette handeln würde, würden wir ja eine Empfehlung abgeben. So tun wir uns aber eher schwer.

Weitere Infos zur Partie & zum Bookie

Die Roma konnte sich im Halbfinale gegen Leicester City durchsetzen. Nach einem Unentschieden auswärts, konnte man zuhause mit 1:0 gewinnen. Die Reaktion von Trainer Mourinho zeigte, wie viel ihm dieser Titel bedeuten würde, auch wenn es bestimmt nicht die größte Trophäe in seiner Karriere wäre.

Feyenoord konnte nach Slavia Prag nun auch Marseille aus dem Bewerb kegeln. Die Niederländer wollen natürlich natürlich auch mehr und somit den Titel einfahren. Die Buchmacher sehen aber jedenfalls leichte Vorteile bei der AS Rom.

Auch wenn wir diesen Quotenboost bei Happybet nicht empfehlen, zahlt es sich durchaus aus immer wieder beim Bookie vorbeizuschauen. Nach eurer erfolgreichen Happybet Verifizierung könnt ihr das gesamte Wettangebot uneingeschränkt nutzen und somit stets auf Topquoten steuerfrei wetten. Der große Vorteil ist, dass euch beim Bookie die 5% Wettsteuer in Deutschland erspart bleibt!