Nicolas Pépé trifft vs Ägypten? Happybet mit 6er Quote!

Marco Moorkamp
26.01.2022

Gegen Sierra Leone und zuletzt gegen Algerien konnte vor allem Offensivspieler der Elfenbeinküste Nicolas Pépé für Schlagzeilen sorgen. Schließlich konnte der Arsenal-Star in beiden Spielen treffen und bereitete gegen Algerien sogar einen weiteren Treffer vor. Im Achtelfinale bekommt es die Elfenbeinküste jedoch mit Ägypten zu tun. Kann Pépé sein Nationalteam zum Aufstieg schießen? Happybet bietet euch dazu eine erhöhte Quote an!

Pepe Tor Boost Happybet

Wenn ihr jetzt Hpybet Erfahrungen sammelt, könnt ihr zur erhöhten 6er Quote auf ein Tor von Nicolas Pépé wetten. Diese wird beim Buchmacher von 3.55 auf 6.00 erhöht. Beim ersten Blick gibt es hier also wirklich nichts auszusetzen. Erwarten euch dabei aber versteckte Bedingungen? Wir sind dieser Frage auf den Grund gegangen.

CIV vs EGY – Tor Pépé zur Quote 6.00 bei Hpybet!

Die Elfenbeinküste ist im Achtelfinalspiel gegen Ägypten in der Favoritenrolle. Die Quoten sind aber insgesamt recht ausgeglichen. Auch mit der Hpybet App könnt ihr auf die erhöhte Quote zum Treffer von Nicolas Pépé wetten. Mit einem maximalen Einsatz von 15€ steht euch dabei der Quotenboost zur Verfügung. Beachtet dabei, dass der Boost gar nicht im Wettschein angezeigt wird, sondern im Hintergrund abgerechnet wird.

Sollte eure Wette dann aufgehen, bekommt ihr zunächst ganz gewöhnlich euren Gewinn zur „normalen“ Quote ausbezahlt. Erst 5 Tage später wird die zusätzliche Differenz auf der Wette als Bonusguthaben auf eurem Wettkonto gutgeschrieben. Das klingt etwas kompliziert oder? In Wirklichkeit müsst ihr aber zunächst nicht viel mehr beachten, als dass ihr eine Wette mit maximal 15€ Einsatz auf Pépé Tor platziert.

Happybet bonus 150

Weitere Infos zum gutgeschriebenen Bonusguthaben

Nehmen wir also an ihr wettet mit 15€ Einsatz auf den Quotenboost. Der gesamte Betrag im Erfolgsfall würde dann eben 90€ sein. Sofort als Echtgeld bekommt ihr dabei (15€ x 3.55) 53,25€ ausgeschüttet. Die zusätzlichen 36,75€ folgen dann eben im Anschluss als Bonusguthaben. Das ganze Prozedere ist aber übrigens auch nur nach einer erfolgreichen Happybet Verifizierung möglich.

Dieser zusätzliche Betrag unterliegt dann aber noch Umsatzbedingungen. Schließlich müsst ihr innerhalb von 90 Tagen den Bonus 6 mal umsetzen. Dabei gelten Mindestquoten von 2.00 und es zählen dabei nur Kombiwetten mit mindestens 2 Auswahlen. Sobald euch das dann gelungen ist, steht euch das gesamte Guthaben in Echtgeld zur Verfügung.

Unser Fazit zum Pépé Boost

Um hier erfolgreich zu sein, braucht ihr natürlich schon ein wenig Glück. Wir trauen Nicolas Pépé aber einen Treffer am heutigen Tag zu. Der relativ neue Wettanbieter Happybet bietet auf dem ersten Blick eine richtig starke 6er Quote an. In Wahrheit ist die Bonusumsetzung aber doch gar nicht so einfach. 2er Kombiwette mit Mindestquoten von 2.00 sind zwar okay, aber keine Selbstläufer. Wir finden die Umsatzbedingungen etwas zu schwierig, um hier eine klare Empfehlung auszusprechen.