Quotenvorschau zum Wochenende KW 27

Tom Wagner
08.07.2022

In der Sportwelt tut sich aktuell einiges und das obwohl sich die großen Fussballligen noch immer in der Sommerpause befinden. Wimbledon ist fast schon wieder am Ende und es gab schon einige große Überraschungen. Interessant ist aber auch ein Blick auf die aktuellen Frauen Fussball Europameisterschaft in England. Ihr braucht Inspiration, dann liefern wir die besten Wettanbieter und Quoten zum Wochenende!

Quoten zum Wimbledon Semi-Finale und Siegquoten

Starten wir gleich los mit dem vorletzten Spiel bei Wimbledon 2022. Djokovic trifft hier am heutigen Tag noch auf Cameron Norrie und was die Quoten anbetrifft handelt es sich hier um eine klare Angelegenheit. Der Serbe will unbedingt seinen nächsten Grand Slam Titel holen und die Chancen darauf waren schon einmal geringer.

Wenn ihr mit der bet365 App auf den Serben tippt bekommt ihr lediglich eine 1,062, wer auf Norrie wettet kann das zu 10,0er Quoten tun. Aber sehen wir uns einmal die Quoten im Vergleich an:

Semifinal Quoten
Champion tipico logo bet365 logo mini interwetten logo klein mini
Sieg Djokovic 1,06 1,062 1,07
Sieg Norrie 8,00 10,0 8,5

Viel lässt sich leider nicht holen mit einem Tipp auf Djokovic, bei Norrie-Wetten hingegen macht der Quotenvergleich durchaus Sinn. Während man bei bet365 eine fette 10,0er Quote kassiert gibt es in unserem Test bei Tipico nur 8,0. Wer sich also trauen sollte auf den Außenseiter zu wetten tut das am besten bei bet365.

Was die Gesamtsieger Quoten angeht zeigen wir euch hier einen kleinen Überblick, wiederum von bet365:

Sieg Quoten Wimbledon bet365

Nachdem Nadal auf das Halbfinale verzichtet, weil seine Verletzungsprobleme zu groß sind könnt ihr aktuell auf den Djoker, Norrie und auf Kyrgios wetten. Für den Griechen ist es das erste Grand Slam Finale seiner Karriere. Wir dürfen gespannt sein wie er sich im Finale anstellen wird und ob er gegen Djokovic oder Norrie eine Chance haben wird.

Promos zur Frauen EM 2022

Wenden wir uns wieder ab vom Tennis und blicken auf die aktuelle Frauen EM in England. Für uns besonders interessant sind die Partien der Österreicherinnen und natürlich die Spiele des deutschen Teams. Österreich hat seinen Auftakt gegen England knapp mit 0:1 verloren. Die Partie hätte aber auch anders enden können, denn beide Teams hatten massenhaft gute Chancen, jedoch reichte es nur für einen Treffer am Ende der Partie.

Deutschland spielt am 8. Juli seine erste Partie gegen Dänemark und hier geht Deutschland zwar als klarer Quotenfavorit in die Partie, Dänemark darf man aber auf keinen Fall unterschätzen.

Wir haben aber einen Tipp für euch wie ihr ohne Risiko auf die anstehenden Partien wetten könnt: holt euch einfach den aktuellen Interwetten Gutschein und kassiert bis zu 22€ in Form einer Gratiswette ohne Einzahlung!

Interwetten Frauen EM Gratiswette

Egal ob Neu- oder Bestandskunde, bei Interwetten hat aktuell jeder die Chance darauf sich eine Freebet zu holen. Natürlich sind noch mehr Teams im Einsatz, checkt dafür einfach das Angebot bei Interwetten oder auch bei bet365, viel Erfolg mit euren Wetten!