Tipbet Registrierung

Es ist das Ziel von jedem Anbieter von Sportwetten, dass potenzielle Neukunden kein Problem haben sollen, das eigene Angebot zu nutzen. Hindernisse sollen deshalb so gering wie nur möglich konzipiert sein. Dies gilt gerade für die Registrierung bzw. die Anmeldung. Insbesondere Bookies, die noch nicht weitläufig bekannt sind, müssen zwangsläufig darauf achten, niemanden zu verschrecken.

Tipbet Startseite

Vor- und Nachteile bei Tipbet

Ist die Registrierung zu kompliziert, machen potenzielle Neukunden sofort kehrt. Der in Deutschland noch relativ unbekannte Online Buchmacher Tipbet versucht deshalb, mit Transparenz zu überzeugen. Doch auch der Tipbet Bonus ist ein starkes Teil! Ihr sollt bei der Anmeldung möglichst schon alles sehen, was zu tun ist und unter anderem auch alles über den Bonus erfahren.

Wie registriere ich mich bei Tipbet?

So funktioniert die Tipbet Anmeldung:
  • Klickt rechts oben auf „registrieren“ oder auf eine der „Jetzt kostenlos anmelden“ Boxen
  • Füllt die Formulare vollständig aus, denkt dabei daran, dass Eure Emailadresse für die Freischaltung gebraucht wird
  • Sendet Eure Anmeldung ab
  • Checkt Eure Mails und gebt den Aktivierungscode, den Ihr in einer Nachricht von Tipbet findet, in das vorgesehene Feld auf der Webseite ein

Anmeldung in wenigen Minuten:

Damit Ihr Euch bei Tipbet registrieren könnt, müsst Ihr erst einmal die Webseite Tipbet.com aufrufen. Als Hinweis für die deutschen Spieler: Tipbet.de wird sowohl von Chrome wie auch von Safari als „nicht sichere Verbindung“ eingestuft. Gebt die URL deshalb lieber mit .com ein.

tipbet-registrieren-leiste

Bei Tipbet angekommen, könnt Ihr jetzt entweder rechts oben auf den kleinen weißen Button mit der Aufschrift „registrieren“ klicken oder eine der prominent zu sehenden Boxen mit der Inschrift „Jetzt kostenlosen anmelden“ wählen. Anschließend wird das Anmeldungsformular aufgerufen. Positiv dabei ist, dass Ihr gleich alles auf einen Blick habt. Negativ fällt allerdings schon auf, dass Ihr wirklich alle Felder ausfüllen müsst. Andere Bookies machen beispielsweise die Angabe der Handynummer zu einer Option, bei Tipbet besteht eine Pflicht.

Dass Haken für den Empfang des Newsletters und „besonderer Angebote“ vorgesetzt sind und entfernt werden müssen, wenn Ihr das nicht wollt, ist auch nur überschaubar schön. Insgesamt gelingt die Anmeldung bei Tipbet jedoch rasch. Ihr solltet innerhalb weniger Minuten Eure Registrierung abschließen können.

Was muss ich bei der Tipbet Anmeldung angeben

Gefragt sind Eure Standarddaten: Am Anfang müsst Ihr so Namen, Adresse, Geburtstag, Adresse und Telefonnummer eingeben. Weiter geht es zu den Kontoinformationen: Benötigt werden Eure Emailadresse, Euer Login-Name sowie Euer Passwort. Dann werden noch einige technische Informationen abgefragt, außerdem müsst Ihr einen Haken setzen, dass Ihr mit AGBs des Hauses einverstanden seid. Überlegt Euch zudem, ob Ihr die anderen Haken nicht entfernen möchtet und sendet dann die Registrierung ab.

tipbet-uebersicht-registrierung

Bestätigungs-Email aufrufen und Code eingeben

Nachdem Ihr das Formular zur Anmeldung bei Tipbet abgeschickt habt, solltet Ihr innerhalb weniger Minuten eine Bestätigungsmail erhalten. Möglicherweise wanderte jene versehentlich in den Spam-Ordner. In der Mail findet Ihr einen Code. Den gibt Ihr bei Tipbet ein und bestätigt, Eure Registrierung ist damit abgeschlossen. Die Seite für die Code-Eingabe öffnet sich automatisch, sobald Ihr das Formular zur Registrierung abgeschickt habt.

Was steht in den Tipbet AGB zur Registrierung?

  • Ihr garantiert, dass Ihr vollständige und wahre Informationen zu Eurer Person macht
  • Ihr könnt gegebenenfalls gezwungen werden, Eure Angaben beispielsweise über Ausweiskopien zu beweisen
  • Ihr seid für die Sicherheit Eures Benutzernamens und des Passworts bei der Benutzung von Tipbet zuständig
  • Tipbet übernimmt keine Haftung für die Nutzung Dritter von Euren Nutzerdaten
  • Ihr müsst dafür Sorge tragen, dass Eure Registrierungsdaten stets aktuell sind

Tipbet im Sportwetten Test

Da Tipbet keiner der großen Buchmacher ist, möchten wir Euch den Bookie noch einmal kurz näher vorstellen. Im Sportwetten Test fällt erst einmal der lukrative Willkommensbonus auf: Die erste Einzahlung wird um 100 Prozent bis zu 100 Euro aufgestockt. Auf Wunsch könnt Ihr sogar um 200 Prozent aufstocken lassen – dann allerdings bis zu maximal 50 Euro. Mehr dazu bei uns im Wettbonus Vergleich.

Tipbet Wettangebot

Die meisten Wetter lieben den Fußball – und den findet Ihr beim Wettangebot von Tipbet in Hülle und Fülle. Wir haben uns den Bookie an einem Morgen im Januar angesehen: Mehrere Tausend Events im Bereich Fußball, auf die Ihr wetten könntet, standen zur Auswahl. Zudem existieren fast 30 unterschiedliche Sportarten, auf die Ihr wetten könnt. Nicht vergessen, dass alle Inhalte auch mit der fantastischen Tipbet App zu holen sind!

tipbet-sportangebot-foto

Mein Tipbet Wettkonto aufladen

Das Aufladen Eures Wettkontos bei Tipbet ist nicht schwer. Ihr müsst lediglich auf „Einzahlen“ nach Eurer erfolgreichen Registrierung klicken und dann Eure favorisierte Zahlungsmethode wählen. Zur Auswahl stehen bei beispielsweise Sofortüberweisung, alle gängigen Kreditkarten, Neteller, Skrill, Paysafecard oder ecoPayz. So ist sichergestellt, dass es egal ist, wie Ihr gerne Ein- und Auszahlungen machen möchtet: Ihr solltet bei Tipbet problemlos Möglichkeiten finden können, die Euch liegen.