Xtip Paysafecard

Den zur Gauselmann Gruppe gehörenden deutschen Sportwettanbieter X-Tip müssen wir wohl nicht extra vorstellen. Bekannt von zahlreichen Wettshops in vielen Städten Deutschlands und seiner Sponsoringaktivität im Eishockey und Fußball, ist das Online Wettangebot noch einmal auf eine höhere Stufe zu stellen.

Gehörst auch du zu denjenigen, die gerne einmal Wetten bei diesem Buchmacher platzieren oder vielleicht erst andenken, hier ein Konto zu eröffnen? Du fragst dich aber gleichzeitig, wie man sicher und im Handumdrehen eine X-Tip Einzahlung durchführt? Dann haben wir hier in diesem Artikel einen Tipp für dich. Wähle einfach die XTip Paysafecard und hole dir dein Startguthaben in Sekundenschnelle.

So funktioniert die X-Tip Paysafecard Einzahlung

Gemäß unseren X-tip Erfahrungen ist es absolut ratsam bei diesem Buchmacher ein Konto zu besitzen. Hast du dich noch nicht dazu durchgerungen, dann empfehlen wir dir den Download der X-Tip App, die dir die Welt zum mobilen Angebot dieses Bookies eröffnet. Hast du dies erledigt und bist du tatsächlich mit deinem Smartphone im Xtip Wettkonto eingeloggt, müsste die Startseite folgendermaßen aussehen.

xtip startseite

Der Slider, den du hier und jetzt auf dem obigen Bild siehst, wird vermutlich bei deinem Aufrufen der Seite anders aussehen, da die Fotos sich natürlich dem momentanen Highlights des Tages anpassen. Ausschlaggebend bei der Startseite von X-Tip ist jedoch die Zeile, die sich ganz oben wiederfindet.

Wie du siehst, beträgt unser Kontostand null Euro und diesen Zustand möchten wir klarerweise ändern, um unsere Wetten abgeben zu können. Du kannst natürlich auch darauf hoffen, dass dieser Wettanbieter eine X-Tip Freebet anbietet. Doch wenn es schnell gehen muß und du einen bestimmten Tipp auf deinen Favoriten abgeben willst, ist die XTip Paysafecard Einzahlungsoption definitiv die bessere Variante.

Willst du also jetzt eine Einzahlung per Paysafecard durchführen, dann klicke einfach links oben auf die drei waagrechten Striche und folgende Seite öffnet sich:

xtip einzahlen

Wie du siehst, zeigt sich hier eine lange Liste an Optionen, die dir bei Xtip zur Verfügung stehen. Uns interessiert aber im Moment natürlich das ‘Einzahlen’, ganz oben auf der Liste zu finden. Bitte klicke auch hier und du wirst auf nachstehende Seite weitergeleitet:

xtip einzahlungsoptionen

Auch hier öffnet sich eine lange Liste, aber diesmal jedoch mit den konkreten Einzahlungsoptionen, die dir bei X-Tip angeboten werden. Nachdem wir mit der Paysafecard einzahlen möchten, richten wir unseren Blick nach unten und finden so die von uns gewünschte Einzahlungsmethode. Hier reicht ebenfalls nur ein weiterer Klick und du findest dich auf unten stehender Seite wieder:

xtip paysafe

Lass dich vom Inhalt der Box mit rotem Hintergrund nicht abschrecken. Hier wird nur daran erinnert, dass du dein Konto bald verifizieren solltest, solltest du mehr als 300 Euro einzahlen wollen bzw. nach einem Wettgewinn dein Geld wieder auszahlen wollen würdest. Für unser derzeitiges Projekt der XTip Paysafecard Einzahlung hat diese Info keine Relevanz, wir können einfach weitermachen.

Entscheide dich für einen Betrag, den du mit der Paysafecard einzahlen möchtest und klicke dann auf ‘Fortfahren’. Hast du dies getan, geht es folgendermaßen weiter:

xtip paysafecard

Bei diesem Schritt wirst du nun von der XTip Seite weg auf die Seite von Paysafecard weitergeleitet, wo du deine XTip Paysafecard Einzahlung abschließen kannst. Hierzu gib einfach deinen 16-stelligen Paysafecard-Code ein, bestätige mit dem Setzen eines Häkchens die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Paysafecard und fertig. Mit dem Klick auf ‘Bezahlen’ bestätigst und beendest du die Einzahlung. Der gewünschte Betrag erscheint in Sekundenschnelle auf deinem Wettkonto bei X-Tip.

Woher bekomme ich den Code für die XTip Paysafecard Einzahlung?

Auch das ist leicht erklärt. Auf dem gleich oben zu findenden Foto kannst du am unteren Ende den Wortlaut ‘Verkaufsstellen finden’ erkennen. Wenn du hier draufklickst, öffnet sich folgende Seite:

paysafecard

Egal in welchem Land du beheimatet bist, hier kannst du die, deiner Wohnadresse, nächstgelegene Verkaufsstelle finden, wo du dir eine Paysafecard zulegen kannst. Paysafecards werden in 47 Ländern zum Verkauf angeboten, dies in über 650.000 Verkaufsstellen. Aus diesem Grund gehen wir davon aus, dass es auch eine ganz in der Nähe von dir geben wird.

Unser Tipp: Bitte kaufe dir deine Paysafecard nur in einem offiziellen Shop, der auch hier auf dieser Seite zu finden ist. Manche schwarze Schafe haben es sich zur Aufgabe gemacht, auf illegale Weise Paysafecards zu verkaufen, die entweder nicht mehr gültig oder bereits verwendet worden sind. Also Finger weg vor nicht offiziellen Händlern.

Hast du dich an unsere Anleitung gehalten und unsere Tipps beherzigt, dann steht einer erfolgreichen X-Tip Paysafecard Einzahlung nichts mehr im Wege. Hol dir als Ersteinzahler auch noch den Xtip Neukundenbonus und stürze dich ins Vergnügen. Wir wünschen wir viel Spaß dabei!