bet365 Paysafecard

Auf dieser Seite wollen wir euch eine besonders beliebte Methode zur bet365 Einzahlung vorstellen, und zwar die bet365 Paysafecard Einzahlung. Vor kurzem kam es zu rechtlichen Änderungen, die auch die Paysafecard bet365 betreffen. Alles was ihr zu diesem Thema wissen müsst, erfahrt ihr leicht verständlich und übersichtlich zusammengestellt hier bei Buchmacher Test.

Die wichtigsten Punkte haben wir euch gleich zu Beginn noch einmal aufgelistet. Alle Infos rund um die bet365 Paysafe Ein- und Auszahlungen, Mindest- und Maximalbeträge, sowie die Bearbeitungsdauer und ob ihr mit Gebühren rechnet müsst, sehr ihr hier im Überblick:

bet365 logo paysafe logo
Mindesteinzahlungsbetrag: 5€
Maximaler Einzahlungsbetrag: 1.000€
Bearbeitungsdauer: Sofort
Gebühren: Keine
Einzahlung: via MyPaysafecard Konto
Auszahlung: ab 5€ via Paysafecard

 

bet365 Paysafecard Einzahlung

Bisher war es ohne weitere Umstände möglich, im Supermarkt, an der Tankstelle oder dem Kiosk des Vertrauens anonym eine Paysafecard in verschiedener Höhe zu kaufen und mit dieser im Grunde anonym Geld auf sein Bet365.de Konto zu laden. Dass dies auch ein breites Schlupfloch für Geldwäsche und ähnliches darstellte, hat man auch in der Bundesregierung mitbekommen. Im Zuge des in der Planung befindlichen neuen Glücksspielstaatsvertrages, wurde diese Lücke nun geschlossen. Ab sofort wird nicht mehr über den bekannten 16-stelligen Code eingezahlt, was aber nicht bedeutet, dass ihr nicht mehr mit bet365 paysafe einzahlen könnt. Neu ist im Grunde nur, dass ihr nun ein MyPaysafe Konto erstellen müsst, welches, ganz ähnliche wie Paypal oder Skrill, wie ein e-wallet funktioniert. Noch einmal: Eine Paysafecard bet365 Einzahlung bleibt weiterhin mit dem Mypaysafecard Konto möglich!

bet365 paysafe einzahlen

Paysafecard bet365 – so geht’s

Grundvoraussetzung ist natürlich ein eigenes Wettkonto. Sobald ihr angemeldet und eingeloggt seid, könnt ihr auf der Desktop Version oben rechts ganz einfach auf einzahlen klicken und dort bet365 Paysafe auswählen. Im Zuge der ersten Einzahlung könnt ihr dann natürlich auch den Neukundenbonus von bet365 in Anspruch nehmen. Des Weiteren werdet ihr nach euren gewünschten Einzahlungslimits (Selbstkontrolle) gefragt.

Wie bereits erwähnt könnt ihr mittlerweile allerdings nicht mehr mit dem 16-stelligen Paysafecard Code einzahlen. Um auf ein Online Sportwettenkonto einzuzahlen, braucht ihr nunmehr ein MyPaysafecard Konto. Mit diesem könnt ihr nicht nur höhere, bzw. Beträge beliebiger Höhe einzahlen, ihr könnt auch bequem Guthaben sammeln und verwalten. Dies funktioniert wie beispielsweise ein Paypal-Konto. Registriert euch dazu einfach auf der Paysafecard-Homepage, eröffnet ein MyPaysafecard Konto und verwaltet ab sofort unkompliziert und unter höchsten Sicherheitsstandards eure Finanzen.

bet365 Auszahlung – Paysafecard

Ein weiterer Vorteil der Paysafecard bet365 ist, dass ihr im Nullkommanichts nicht nur einzahlen, sondern auch problemlos eine bet365 Auszahlung vornehmen könnt. Durch das Closed-Loop Verfahren, wonach für eine Auszahlung dieselbe Methode verwendet werden muss wie für die Einzahlung auch, müsstet ihr, um auf euer Paysafecard-Konto Geld auszuzahlen, auch mit dieser Methode eingezahlt haben.

Achtet also am besten gleich zu Beginn darauf, welche Ein- und auch Auszahlungsmethode für euch am sinnvollsten und vor allem auch unkompliziertesten ist. Ein Paysafecard-Konto ist jedenfalls im Nu angelegt und muss nur einmalig verifiziert werden. Ist dies einmal geschehen, könnt ihr nach Belieben ohne weitere Unannehmlichkeiten ein- und auszahlen.

bet365 Paysafe geht nicht

Bet365 zählt in unserem Wettanbieter Vergleich zweifellos zu den beliebtesten, seriösesten und schlicht größten Bookies überhaupt. Der weltweite Markführer zählt mittlerweile über 35 Millionen zufriedene Kunden. Dennoch erreichten uns in der jüngeren Vergangenheit des Öfteren Nachrichten mit dem Betreff: „bet365 Paysafe geht nicht“. Wir können euch an dieser Stelle direkt beruhigen, denn dass ihr mit der regulären, im Einzelhandel erhältlichen Paysafecard nicht mehr einzahlen könnt, haben wir euch ja bereits erklärt. Grund hierfür sind sich veränderte rechtliche Grundlagen für das Online Glücksspielgeschäft.

Um weiterhin bequem und unkompliziert die Paysafe bet365 Einzahlung nutzen zu können, müsst ihr einfach ein MyPaysafe-Konto eröffnen.