Betano Test

Betano ist ein taufrischer Buchmacher am Online Sportwetten Markt. Ausgestattet mit osteuropäischen Wurzeln ist die Betreibergesellschaft hinter Betano mit Namen GML Interactive inzwischen mit einer Glücksspiellizenz auf Malta heimisch. Mitteleuropa und insbesondere Deutschland gehören zu den Zielmärkten von Betano, weshalb wir es nicht versäumen möchten, Euch den Bookie näher vorzustellen.

Vor- und Nachteile bei Betano

Vorteile:

Nachteile:

Betano im Sportwetten Test

Treue Leser von uns wissen, was Sie erwartet. Da wir erfreulicherweise aber auch immer wieder neue Besucher haben, möchten wir diese ersten Absätze nutzen und erläutern, wie wir einen Sportwetten Anbieter testen – und natürlich gilt dies auch für Betano. Wir sind selbst Fans von Online Sportwetten und testen deshalb die Bereiche, von denen wir wissen, dass sie für Euch besonders wichtig sind.

Wir beginnen mit der Registrierung. Ist schon die Einstiegshürde in Form der Anmeldung zu hoch, hat man in der Regel bereits keine Lust mehr, sich weiter mit dem Online Buchmacher zu beschäftigen. Anschließend widmen wir uns dem Thema Geld. Wir fragen danach, welche Möglichkeiten für Ein- und Auszahlungen bei Betano gibt.

Danach widmen wir uns die Webseite. Unterstützt Sie Euer Spaß am Spiel oder stört Sie? Betano hat in dieser Disziplin ein paar Schwächen, dies sei als kleiner Spoiler verraten. Weiter geht es mit der Frage, wegen der Ihr eigentlich nur mit einem Buchmacher beschäftigt: Wie ist es um das Wettprogramm von Betano bestellt.

Den Abschluss unseres Tests bilden unsere Eindrücke zum Kundenservice und Support des Wettanbieters. Niemand möchte auf diese Dienste angewiesen sein. Aber erst recht möchte niemand feststellen, dass die Hilfe schlecht ist, wenn sie benötigt wird.

Wie registriere ich ein Wettkonto bei Betano?

Die Registrierung bei Betano ist Durchschnitt und entspricht dem, was Euch 95 Prozent der Online Buchmacher bieten. Im Header findet Ihr rechts einen schwarzen Button mit der weißen Inschrift „Jetzt registrieren!“ – nachdem Ihr jenen angeklickt habt, öffnet sich das ziemlich umfangreiche Registrierungsformular. Einige Felder haben eine etwas unpraktische Zeichenbeschränkung. Darauf solltet Ihr achten.

Nachdem Ihr das Formular ausgefüllt und abgeschickt habt, müsst Ihr Euer noch freischalten. Dies gelingt über die Eingabe eines Codes, den Ihr per Mail oder per SMS erhaltet. Unter dem Strich dauert die gesamte Registrierung etwa zwei bis drei Minuten – je nachdem, wie schnell die Mail oder die SMS kommt. Hier bei Betano registrieren und Infos dazu holen. Geht übrigens auch mit der Betano App.

Wie funktioniert die Ein- und Auszahlung bei Betano?

Ihr habt bei Betano fünf Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten, nämlich:

  • Paysafecard
  • Überweisung
  • Skrill
  • Neteller
  • Kreditkarten (Visa/ Mastercard)

Um eine Ein- oder Auszahlung anzustoßen, müsst Ihr eingeloggt sein. Anschließend habt Ihr zwei Möglichkeiten. Entweder klickt Ihr im Header auf Euren Kontostand oder aber auf „Einzahlung“ (Auszahlungen gelingen hier aus offensichtlichen Gründen nicht). Anschließend wählt Ihr die Zahlungsmöglichkeit aus, die Euch zusagt und folgt den weiteren Anweisungen. Bei jeder Variante steht Euch das Geld sofort zur Verfügung.

Mehr zur Betano Einzahlung gibt es hier.

Wie ist die Betano Webseite aufgebaut?

Der Aufbau der Betano Webseite ist, ähnlich wie die Registrierung, in etwa das, was Euch 95 Prozent der Sportwettenanbieter offerieren. Im Header könnt Ihr Euer Konto verwalten. Im Footer findet Ihr weiterführende Informationen. Links auf der Seite ist das gesamte Wettprogramm zu sehen. Rechts seht Ihr einige aktuelle Promotions. Im Zentrum der Seite stellt der Buchmacher einige aktuelle Wetten vor. Betano setzt dabei vornehmlich auf Live-Wetten.

Eigentlich ist es nicht schlechtes, der Masse zu folgen, denn anscheinend hat sich das Designkonzept einer Webseite dann bewährt. Allerdings hängt Betano in einigen Disziplinen bedauerlicherweise durch, die andere Buchmacher sehr wohl beherrschen. Es gibt beispielsweise keine FAQs auf der Seite, außerdem sind die Live-Streams, die eigentlich zu den echten Highlights gehören, die der Bookie anbieten kann, tief im Footer mit einem grauen Button auf schwarzer Farbe versteckt. Das lässt sich besser lösen.

Wettprogramm bei Betano

Beim Wettprogramm sticht Betano hingegen positiv aus der Masse der Wettanbieter heraus. Zum Zeitpunkt unseres Tests warteten 35 unterschiedliche Wettkategorien auf ihre begeisterten Spieler. Tausende von Einzelwetten standen zur Verfügung. Der Schwerpunkt der Wetten lag dabei eindeutig im Bereich Fußball. Hier gibt es Wetten satt.

Auch im Bereich der Live-Wetten vermag Betano zu überzeugen. Tatsächlich gibt es sogar einen Counter, der anzeigt, wie viele Live-Wetten derzeit zur Verfügung zu stehen. Es ist sehr beeindruckend zu sehen, wie sich diese Zahl vergrößert. Während unseres Tests sprang die Zahl von 44 auf 78 Live-Spiele. Mehr als 50 Prozent der Live-Wetten entfielen dabei auf den Fußball. Es folgte Tennis mit etwa 25 Prozent der Live-Spiele.

Positiv stechen außerdem die Wetttools hervor, die Betano anbietet. Beispielsweise gibt es hilfreiche Statistiken sowie Live-Score-Ergebnisse. Die Tools findet Ihr auf der linken Seite unter dem gesamten Wettprogramm.

Kundensupport und Service bei Betano

Um Kontakt zum deutschsprachigen Support zu bekommen, könnt Ihr einen Live-Chat nutzen, eine Mail schreiben (kontakt@betano.com) oder einen Rückruf im Zeitraum von 10:00 bis 22:00 anfordern. Um zu diesen Möglichkeiten zu gelangen, klickt Ihr im Header auf „Kontakt“. Der Support ist kompetent, hilfsbereit und freundlich.

Weitere Infos findet ihr im Wettanbieter Vergleich. Mit Reviews zur Tipico App, dem Neobet Bonus oder der Tipwin App. Schaut herein und informiert euch.