Betano Auszahlung

Neben dem Nervenkitzel, der Spannung und der Kontrolle und Bestätigung des eigenen sportlichen Fachwissens, geht es bei Sportwetten selbstverständlich auch um den finanziellen Profit. Nur was ist zu tun und zu beachten, wenn der Betano Bonus erfolgreich umgesetzt, und die daraus erzielten Gewinne erstmals ausgezahlt werden wollen? Wir haben auf alle relevanten Fragen rund um das Thema Betano Auszahlung die passenden Antworten.

Betano Sportwetten

So geht die Betano Auszahlung

Nachdem ihr euch registriert habt, die erste Betano Einzahlung getätigt, den 100€ Neukundenbonus umgesetzt und somit in Echtgeld umgewandelt habt, wird es nun Zeit die Früchte eurer Arbeit zu ernten.

Während euch für die Betano Einzahlung gleich mehrere Optionen wie Kreditkarten (Master und Visa Card), Sofortüberweisung via Klarna, die Pre-Paid Karte Paysafecard und Skrill zur Verfügung stehen, ist die Palette der möglichen Auszahlungsmethoden doch etwas übersichtlicher.

Betano Auszahlung

Bei den Auszahlungsmöglichkeiten steht euch mit der Banküberweisung nämlich genau eine einzige Option zur Auswahl. Dies ist im Grunde aber garnicht weiter schlimm, denn ein jeder oder jede von euch wird sowieso ein Bankkonto besitzen.

  • Die Betano Auszahlung ist kostenlos
  • Es können zwischen 3€ und 10.000€ ausgezahlt werden
  • Die Auszahlung dauert 1-3 Werktage
  • Insgesamt stehen euch monatlich 8 gebührenfrei Auszahlungen zur Verfügung

Betano Auzahlung Optionen

Wir haben bei den Auszahlungen bislang nur sehr gute Betano Erfahrungen gesammelt. Natürlich wird auch hier, wie bei allen anderen Bookies auch, eine Identitätsprüfung verlangt. Im Zuge dieser müsst ihr eine Kopie eines Lichtbildausweises (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) hochladen. Je nach Höhe der Auszahlung kann es sein, dass darüber hinaus vom Wettanbieter noch eine Bestätigung der Anschrift, wie etwa durch das Einreichen einer Strom- oder Telefonrechnung, mit eurem Namen und Anschrift verlangt wird. Diese Dokumente könnt ihr allerdings bequem auf eurem Betano Konto hochladen, sodass der ganze Vorgang nicht viel Zeit oder Arbeit in Anspruch nimmt.

Wir empfehlen euch dies direkt nach der Registrierung prophylaktisch zu erledigen, um später, wenn ihr euch eventuell schnell und dringend Geld auszahlen wollt, keine Wartezeiten zu beklagen habt.

Ihr habt noch kein eigenes Wettkonto bei Betano?

Es gibt einige, sehr gute Gründe, warum man sich dazu entscheiden sollte, ein Betano Konto zu eröffnen und hier seine Sportwetten zu platzieren. Zum einen überzeugt der relativ neue Wettanbieter mit einem großen Wettprogramm, einem umfassenden Live-Wettenangebot, zahlreichen Promotions, die sich auch an Bestandskunden richten und richtig nützlichen Statistiktools, die euch beim Platzieren eurer Wetten unterstützen und die Entscheidung erleichtern.

Betano Bonus für Neukunden

Ihr bekommt also 100% auf eure Ersteinzahlung, bis zu einer Summe von 100€ extra gutgeschrieben. Wer beispielsweise 50€ einzahlt, bekommt 100€ Guthaben auf sein Wettkonto gutgeschrieben, welches dann sofort zum Platzieren der Wetten genutzt werden kann. Um diesen Bonus freizuspielen müsst ihr ihr den Bonusbetrag und die Einzahlungssumme, in unserem Beispiel also 100€, fünf Mal zu einer Mindestquote von 1.65 umgesetzt werden. Ihr habt dafür immerhin ganze 90 Tage lang Zeit. Die meisten Willkommensangebote anderer Wettanbieter müssen innerhalb von nur 30 Tagen umgesetzt werden, was euch zu einer gewissen Eile zwingt.
Hier allerdings könnt ihr innerhalb von 90 Tage entspannt auf die richtigen Events und Matches warten, bei denen ihr euch sicher seid, dass ihr den richtigen Tipp habt und das Bonusguthaben sicher umsetzen könnt.

Selbstverständlich könnt ihr sowohl den Neukundenbonus, als auch Einzahlungen, sowie spätere Auszahlungen bequem über die Betano App abwickeln. In dem verlinken Artikel zur App erfahrt ihr alles Wissenswerte über das mobile Wetten bei Betano.

Unser Fazit zur Betano Auszahlung

Betano Einzahlungen

Während euch bei den Einzahlungen eine ganze Menge an attraktiven Zahlungsmitteln zur Verfügung stehen, ist es bei der Auszahlung nur die Banküberweisung, die euch hier bei Betano angeboten wird. Gerade diejenigen unter euch, die gern und viel mit Paypal arbeiten, dementsprechend vielleicht auch mit Paypal eingezahlt haben, werden sich sicherlich fragen, warum dies für eine Auszahlung nicht möglich sein soll.

Dennoch ist auch die klassische Banküberweisung jetzt nicht unbedingt eine große Einschränkung, die uns das Leben schwer und Auszahlungen unbequem machen.

Es fallen keine Gebühren an, schon ab 3€ kann ausgezahlt werden und der Maximalbetrag liegt bei satten 10.000€. Hier gibt es definitiv nichts zu meckern. Beachtet nur bei euren Transaktionen, dass euch monatlich „nur“ 8 Auszahlungen kostenfrei zur Verfügung stehen.