Betway Logo

Betway Erfahrungen

Einer der bekanntesten Buchmacher der Sportwettenbranche ist Betway. Vor allem in Großbritannien ist der Bookie einer der größten Marktteilnehmer. Doch nicht nur auf der britischen Insel wächst das Unternehmen stetig, sondern auch im deutschsprachigen ist Betway auf dem Vormarsch. Unser Expertenteam hat sich den Wettanbieter genauer angesehen. Im Verlauf unseres Tests werden wir für euch die Stärken und Schwächen des Bookies aufdecken und unsere Erfahrungen mit euch teilen. Bevor wir zu den einzelnen Kategorien kommen, werfen wir jedoch einen Blick auf ein paar grundlegende Fakten des Buchmachers.

Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und ist in Besitz einer maltesischen Glückspiellizenz. Das Unternehmen ist vor allem in England für sein Engagement im Sport bekannt und fungiert im Snooker, Dart, bei Pferderennen sowie beim Fußballverein West Ham United als Sponsor. Erwähnenswert ist zudem, dass die Seite mittlerweile auf 17 Sprachen verfügbar ist.

Vor- und Nachteile bei Betway

Betway im Sportwetten Test

Unser Erfahrungsbericht zum Buchmacher Betway dreht sich um die, für den User, interessantesten Kategorien eines Wettanbieters. In diesem Zusammenhang haben wir uns zunächst den Registrierungsvorgang angesehen. Nach der Anmeldung kommt es in der Regel zur ersten Einzahlung beim Bookie. Wir decken auf welche Einzahlungsvarianten dir dabei zur Verfügung stehen. Auch die Auszahlung haben wir in unserem Test genauer unter die Lupe genommen. Für den User von besonderem Interesse sind natürlich die Usability, das Design sowie das Wettprogramm des Buchmachers.

Wie sich Betway in diesen Kategorien geschlagen hat erfährst du natürlich auch hier in unserem Artikel. Zum Abschluss unseres Erfahrungsberichts gehen wir zudem noch auf den Kundensupport der Bookies ein. In unserer Vor- und Nachteiliste am Anfang des Artikels habt ihr schon mal einen kleinen Anhaltspunkt zu den Stärken und Schwächen. Folgend werden wir genauer auf die Pros und Cons von Betway eingehen. Zudem wollen wir euch folgende Themen, die wir im Detail getestet haben, ans Herz legen:

Wie ein kann ich bei Betway ein Konto registrieren?

Bevor das Wettvergnügen bei Betway losgehen kann, muss man sich wie gewohnt erst einmal anmelden. Eines Vorweg: Die Registrierung bei Betway ist keine große Hexerei. Bist du auf der Homepage des Buchmachers angelangt, siehst du bereits auf den ersten Blick das Eingabefenster zum Login. Darunter befindet sich der Button „Anmelden“.

Hier klicken und Betway Wettkonto holen!

Klickst du auf die eben genannte Schaltfläche kommst du zum Anmeldeformular. Dieses teilt sich in drei Bereiche auf. Zunächst musst du deine gewünschten Kontodaten angeben. Diese bestehen aus Benutzername, Passwort (doppelte Eingabe) sowie deiner E-Mail-Adresse. Danach folgt die Eingabe deiner Personen Daten. Hier musst du Vor- und Nachnamen, Anrede, Geburtsdatum, bevorzugte Sprache sowie Währung angeben. Zum Abschluss der Registrierung werden deine Kontaktdaten wie Adresse und Telefonnummer verlangt. Hast du das Formular vollständig ausgefüllt, musst du lediglich die AGB bestätigen und schon kann es losgehen.

Wie kann ich einzahlen?

Das nächste Thema mit dem wir uns auseinander gesetzt haben ist die Einzahlung. Es ist zwar nicht zwingend notwendig sein Konto aufzuladen, doch ohne ein Wettkonto mit Guthaben ist es auch unmöglich eine Wette zu platzieren. Bei den Einzahlungsmöglichkeiten bietet Betway die gängigsten Varianten wie Banküberweisung, Kreditkarte oder E-Wallets (Skrill, Paypal) an. Darüber hinaus werden auch Prepaidkarten wie Paysafecard angeboten.

Wie kann ich eine Auszahlung vornehmen?

Es gibt einige Möglichkeiten, wie du dir dein Geld bei Betway auszahlen lassen kannst. Banküberweisung, Kreditkarte oder E-Wallets sind jene Methoden die du beim britischen Bookie nutzen kannst. Achte bei der Auszahlung allerdings darauf, dass du, je nach Auszahlungsart, eine gewisse Mindestsumme erreichen musst. Diese liegt bei der Banküberweisung bei 20 Euro. Je nach Auszahlungsvariante dauerte die Auszahlung zudem unterschiedlich lang. Während die Überweisung bei den E-Wallets innerhalb von 24 Stunden von statten geht, dauert es bei Banküberweisung und Kreditkarte 3-7 Werktage.

Aufbau & Design der Webseite

Für einige User wird der Aufbau der Startseite von Betway etwas ungewohnt sein. Zunächst muss man sich auf dem Startbildschirm für den Sportwettenbereich entscheiden. Auf diesem angelangt, könnte die Seite für so manchen Kunden etwas überladen sein. Beim ersten Blick wird man auf dem Homescreen von zahlreichen Promotionangeboten überrumpelt. Bewegt man sich allerdings erst einmal von der Startseite weg, präsentiert sich die Seite schön und übersichtlich. Die Navigation durch die einzelnen Sportarten und Wettthemen wird selbst unerfahrene Spieler vor keine Probleme stellen. Schnell und einfach kommt man hier von einer Seite zur nächsten. Auch die Wetten werden gut und übersichtlich dargestellt. Wie bereits erwähnt ist das Registrierungsfeld stets im Blickfeld.

Das Design präsentiert sich in dunklen Farben. Die Seite ist in Schwarz und Weiß gehalten. Dieser Kontrast zieht sich auf der gesamten Homepage durch. Dadurch fallen Promotions, die in anderen Farben erscheinen besonders auf und stechen heraus.

Wettprogramm bei Betway

Bei diesem Punkt kann Betway voll punkten. Zum Testzeitpunkt fanden sich im Wettangebot 38 Sportarten wieder. Hinzu kamen Wetten auf Politik sowie Sonderwetten zu Preisverleihungen wie die Oscars oder anderen TV-Events. Auch in der wohl bedeutendsten Sparte, nämlich Fußball, ist das Wettprogramm von Betway herausragend. Ligen aus mehr als 35 Nationen stehen auf der Liste. In einzelnen Ländern geht das Angebot bis in die vierte oder gar fünfte Liga. Hier werden alle Fußballfans auf der Suche nach einer Wette fündig. Bei den Wettarten ist das Angebot nicht minder hochwertig. Über 90 verschiedene Wetten kann man beispielsweise bei Spielen der Deutschen Bundesliga abschließen. Dazu gehören neben der klassischen Dreiweg-Wette (1-X-2=), Handicapwetten, Asian Handicaps, Torwetten und jede Menge Sonderwetten.

Hier geht’s zur Betway Registrierung!

Support

Zum Abschluss unseres Erfahrungsberichts wollen wir uns den Kundensupport von Betway genauer ansehen. Um seinen Kunden bei Bedarf helfen zu können, bietet der Bookie drei Möglichkeiten. Dabei können sich die User zwischen telefonischer Kontaktaufnahme, Live Chat und E-Mail entscheiden. Wir empfehlen den Kontakt per Live Chat, da dieser am schnellsten und reibungslos funktioniert. Rasch erhält man hier die gewünschten Informationen. Bei der Telefonhotline ist darauf zu achten, dass diese nur von 9:00 bis 01:00 Uhr erreichbar ist.

So geht’s zurück zum Buchmacher Test.