Betway Logo

Betway Einzahlung

Betway – der englische Top-Bookie besticht nicht nur mit Spitzen-Quoten, dies auch in etwas kleineren Ligen, sondern auch mit seiner äußerst übersichtlichen und kundenfreundlichen Homepage. Dazu gibt es einen klasse Einzahlungsbonus für Neukunden und einen hervorragenden Kundensupport, falls einmal Fragen auftauchen sollten.

Nachdem wir dies bereits in unserem ausführlichen Betway Erfahrungen Bericht veröffentlicht und auch die Betway Registrierung genauer unter die Lupe genommen haben, wollen wir nun die Einzahlung bei diesem Bookie genauer durchleuchten. Dabei haben wir uns angesehen, welche Einzahlungsmöglichkeiten dir bei Betway zur Verfügung stehen und diese für dich analysiert. Des Weiteren klären wir dich über Spesen und Limits auf, die bei der Einzahlung auftreten können. Zunächst wollen wir jedoch einen Blick auf die wichtigsten Infos werfen:

Tipp der Redaktion: Passend zur Einzahlung auch gleich alles zum Betway Bonus in Erfahrung bringen!

Einzahlung bei Betway – die wichtigsten Fakten

  • Keine Gebühr
  • Mindesteinzahlung 10 Euro
  • Trustly & Betway Paysafecard als Einzahlungsvarianten vorhanden

Wie zahle ich auf mein Wettkonto ein?

  1. Einloggen oder beispielweise über die Betway App registrieren
  2. Im Hauptmenü auf deinen Benutzernamen klicken
  3. Wähle die gewünschte Einzahlmethode
  4. Gewünschten Betrag wählen
  5. Fertig – Der Betrag wird auf dein Wettkonto transferiert

Wenn du die fünf obigen Punkte beherzigst, kann eigentlich nichts schiefgehen. Damit du dir die ganze Sache jedoch noch besser vorstellen kannst, gehen wir auf jeden einzelnen Schritt separat ein. Hierfür haben wir uns für dich in unser Testkonto bei Betway eingeloggt und die wichtigsten Seiten für dich abfotografiert.

betway startseite

Nachdem mittlerweile die meisten Sportwettfans zumindest ab und an mit ihrem Smartphone in ihr Wettkonto einsteigen, haben wir dies auch getan. Wenn du also die Homepage von Betway aufrufst, dann sieht die Startseite so aus, wie im oben zu findenden Bild. Um in dein persönliches Konto zu gelangen, wo du deine Einzahlung durchführen kannst, klicke einfach oben rechts auf deinen Benutzernamen. Hast du dies getan, öffnet sich folgende Ansicht:

betway mein konto

Hier siehst du mehrere Optionen, von denen und natürlich das Feld ‚Einzahlen‘ am meisten interessiert. Bitte klicke hier einmal drauf uns lass dich auf folgende Seite weiterleiten:

betway einzahlungsoptionen

Hier bist du jetzt endlich auf der Seite angelangt, bei der es ans Eingemachte geht. Das Foto gleich oben zeigt dir lediglich einen Auszug aus den vielen Zahlungsoptionen, die dir bei Betway zur Verfügung stehen. Picke dir einfach die für dich beste Methode heraus und klicke auf das entsprechende Feld. Hast du dich zum Beispiel für Skrill entschieden, dann wirst du auf folgende Seite weitergereicht.

betway skrill

Am Beispiel der Betway Skrill Einzahlung sehen wir, dass du dich hier entweder für einen vorgefertigten Betrag entscheiden oder einen anderen, persönlich ausgewählten Betrag, wählen kannst. Drücke danach auf ‚Einzahlung‘ auf dem grün unterlegten Feld und du wirst in diesem Fall auf diese Seite von Skrill weitergeleitet, wo du die Einzahlung abschließen kannst.

Gebühren und Limits bei der Betway Einzahlung

Der Wettanbieter verlangt für KEINE Einzahlung eine Gebühr. Ein Fakt, der sicherlich für den Bookie spricht, da dies keinesfalls selbstverständlich ist. Es gibt auch keinerlei Abzugspunkte bei der Mindesteinzahlung. Mit 10 Euro bist du bei jeder Einzahlungsform dabei.

Die Einzahlungsoptionen bei Betway im Detail

Schauen wir uns als nächstes die Einzahlungsoptionen an, die Betway zur Verfügung stellt. Der Buchmacher liefert für seine Kunden die gängigsten Varianten, um eine Einzahlung vorzunehmen. Hier die einzelnen Zahlungsmöglichkeiten im Detail:

Online bank transfer

Die Banküberweisung ist sicherlich die klassischste Variante der Einzahlung. Internet-Banking, Telefon-Banking und Zahlungen direkt am Bankschalter sind hier möglich. Allerdings muss hier beachtet werden, dass je nach Bankinstitut die Überweisung zwischen 1 und 5 Werktage benötigen kann. Zum Banktransfer zählen natürlich auch die anderen zwei Einzahlungsoptionen, die auf der Liste zu finden sind: Rapid Transfer und die Eps Zahlungsvariante exklusiv für Kunden aus Österreich.

Kreditkarte

Neben der Banküberweisung zählt auch die Einzahlung mittels Kreditkarte zu den gängigsten Formen. Hier bietet Betway seinen Usern zwei verschiedene Institute an. Du kannst dich zwischen Visa und Mastercard bei der Einzahlung entscheiden. Mit beiden Kartenanbietern kannst du auch eine Betway Auszahlung anfordern.

E-Wallets und PrePaid Cards (Trustly, PaysafeCard, Neteller, Skrill, SafetyPay)

Immer beliebter in der Wettbranche wird die Einzahlung mittels einer sogenannten elektronischen Geldbörse. Bei Betway kannst du mit allen gängigen E-Wallet Systemen einzahlen. Neben dem zusätzlichen Sicherheitsfaktor ist die Schnelligkeit der Überweisung ein gutes Argument die Überweisung mittels E-Wallet durchzuführen. PaysafeCard, Trustly, Neteller, Skrill sind bei Betway seit längerem verfügbar. Seit kurzer Zeit bietet der Anbieter aber auch SafetyPay als Zahlungsmethode an. Vorsicht: Bitte beachte, dass eine Einzahlung mit Betway PayPal nicht mehr möglich ist.