Betway Auszahlung

Vielen Wettinteressierten ist der Wettanbieter Betway ein Begriff. Der seit dem Jahr 2006 existierende englische Buchmacher ist unter anderem als Sponsor zahlreicher Bundesligisten bekannt. Aber auch regelmäßige Quotenboost Aktionen von Betway haben tausende von Wettbegeisterten auf diesen Bookie aufmerksam gemacht.

Hast du bereits ein Konto bei Betway bzw. gedenkst du, ein neues zu eröffnen, fragst dich aber wie du dir deine Gewinne auszahlen lassen kannst? Dann bist du hier goldrichtig. Wir füttern dich hier mit allen Infos zur Betway Auszahlung.

betway auszahlung

So funktioniert die Betway Auszahlung

Du hast bereits ein Konto bei Betway, das du dir vielleicht nach der Installation der Betway Apk zugelegt hast und auch schon eine Betway Einzahlung durchgeführt? Dein Startguthaben hast du mit Glück und Geschick in die Höhe geschraubt und willst dein Geld nun auszahlen? Dann haben wir jetzt alle News für dich, die du für eine erfolgreiche Betway Auszahlung benötigst.

Wir gehen einmal davon aus, dass du mit deinem Mobiltelefon in dein Betway Konto eingeloggt bist und dort mit deinem Smartphone navigierst. Wenn du also auszahlbares Guthaben hast, dann klicke einfach rechts oben am Bildschirm auf deinen Benutzernamen und somit öffnet sich folgende Seite:

betway mein konto

Hier siehst du etwa in der Mitte der Seite das Symbol mit dem Geldschein und dem Wortlaut ‚Auszahlen‘. Bitte klicke auch hier und je nachdem mit welcher Einzahlungsvariante zu eingezahlt hast, sollte folgende Ansicht erscheinen:

betway auszahlungsoptionen

Betway verfolgt diese Zahlungspolitik, dass du über jene Zahlungsoptionen auszahlen kannst, über die du davor auch eingezahlt hast. Welche diese sind, erfährst du gleich hier:

  • Kreditkarten: VISA und MasterCard (Ein- und Auszahlung möglich)
  • Banküberweisung: Ein- und Auszahlung möglich
  • Paysafecard: Nur Einzahlung möglich
  • Skrill: Ein- und Auszahlung möglich
  • Neteller: Ein- und Auszahlung möglich

Wie du siehst, kannst du praktisch mit allen Einzahlungsformen auch wieder einen Betway Auszahlung durchführen. Die einzige Ausnahme hierbei ist die PaysafeCard, über die du nur einzahlen kannst. Hast du diese Form gewählt, steht dir im Anschluß die Banküberweisung als Auszahlungsform zur Verfügung. Ob du aber zum Beispiel auch mit Betway Paypal einzahlen und auszahlen kannst, erfährst du nach Klick auf den Link in diesem Satz.

betway mindestbetrag auszahlung

Generell gilt bei Betway, dass die Mindestauszahlungssumme 10 Euro bei jeder Auszahlungsform beträgt, egal für welche Variante du dich entscheidest. Spielst du jedoch in einer anderen Währung als Euro, dann gilt der Äquivalenzbetrag in deiner gewählten Währung.

Übrigens: Alle Transfers bei Betway, egal ob Ein- oder Auszahlung sind völlig kostenfrei und es werden keinerlei Gebühren von Betway verrechnet. Es kann aber natürlich sein, dass der Betreiber deiner gewählten Zahlungsform Spesen verrechnet. Ob dies so ist, musst du jedoch selbst klären.

Unterschiede gibt es natürlich in der Dauer des Geldtransfers, was klarerweise in der Natur der Sache liegt.

betway auszahlung dauer

Im Foto kannst du die Dauer der einzelnen Auszahlungsformen erkennen, wir fassen diese jedoch trotzdem noch einmal kurz zusammen:

  • Web-Wallet (Neteller und Skrill): 2 – 24 Stunden
  • Kreditkarte (Visa und MasterCard): 1 – 3 Werktage
  • Banktransfer: 1 – 3 Werktage

Wenn du zum Beispiel an einem Freitag eine Betway Auszahlung mit einer der letzten zwei Auszahlungsoptionen durchgeführt hast, wird es sicherlich bis Mitte der nächsten Woche dauern, bis du dein Geld tatsächlich bekommst. Am Wochenende arbeiten Banken bekanntlich nicht.

betway kriterien auszahlung

Darauf musst du bei der Betway Auszahlung achten

Bevor du dir dein Geld tatsächlich auszahlen lassen kannst, gilt es einige Kriterien zu beachten. So zum Beispiel, wenn du ein Neukunde bist und dir den Betway Neukundenbonus geholt hast. Diesen gilt es erst umzusetzen, bevor du eine Auszahlung veranlassen kannst. Aber wir können jetzt schon verraten, dass die Umsatzkriterien äußerst moderat sind.

betway 18+

Bei einem Punkt ist Betway jedoch sehr strikt und dies ist der Jugendschutz. So musst du zumindest 18 Jahre alt sein, um bei Betway legal ein Konto besitzen zu dürfen. Wenn du also bei der Registrierung gemogelt und dich älter gemacht hast, als du wirklich bist, dann wirst du dir all deine Gewinne nicht auszahlen lassen können. Das wird übrigens auch nicht gehen, wenn du wartest bist du 18 Jahre alt bist und danach eine Auszahlung anforderst. Alle Gewinne, die du minderjährig erzielt hast, werden ausnahmslos gestrichen und dein Konto geschlossen.

Wie beweise ich, dass ich volljährig bin?

Du hast mehrere Möglichkeiten, dein Alter zu bestätigen. Entweder du schickst die Kopie eines Reisepasses, Führerscheins oder deines Personalausweises an den Kundensupport von Betway. Du kannst den Identitätsausweis gerne einscannen oder abfotografieren und dann hochladen.

Mitunter kann jedoch Betway zusätzliche Unterlagen verlangen, um deine Adresse zu verifizieren. Mit dem Zusenden der Rückseite deines Personalausweises hast du deine Adresse bestätigt. Hast du jedoch ein anderes Dokument vorgelegt, das deine Adresse nicht zeigt, kann Betway zusätzliche Kopie fordern. So zum Beispiel eine Rechnungskopie, wo dein Name und Adresse klar ersichtlich sein muß. Auch darf diese Rechnung nicht allzu alt sein.

In besonderen Fällen kann Betway jedoch zu dem eine Bankkontoauszugskopie einfordern, auf der zusätzlich deine Bankverbindung bestätigt werden muss. Bitte achte also bei der Registrierung, dass du deine Angaben nach bestem Wissen und Gewissen machst, um Schwierigkeiten bei einer möglichen Betway Auszahlung zu vermeiden.

Wir von Buchmacher Test sind der Meinung, dass Betway zu einem der Top-Player auf dem Markt gehört. Dies bestätigen wir auch in unseren Betway Erfahrungen, wo wir diesen Buchmacher auf Herz und Nieren geprüft haben.

In diesem Sinne wünschen wir dir viel Spaß mit dem Angebot von Betway und eine reibungslose Betway Auszahlung.