Darts Premier League 2020 – Quoten, Wetten, Favoriten

Nach der WM ist vor der Premier League. Darts, liebe Wett-Freunde. Es geht um die Darts Premier League 2020. Wir checken für euch die Teilnehmer, die Sieg-Quoten der Favoriten, wo wird wann gespielt, wie kommt ihr an Tickets, in welchem Modus wird gespielt und natürlich haben wir ein paar Wett-Tipps für euch. In unserem Wettanbieter Vergleich haben wir die besten Aktionen, Promos und Quoten für euch zusammengestellt. Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte rund um die Darts Premier League 2020. Wir werden euch auch bis und während des Ligabetriebs über Aktuelles und einzelne Specials & Promos der Wettanbieter auf dem Laufenden halten.

1. Darts Premier League 2020 Vorbericht
2. Darts PL 2020 – Die Teilnehmer
3. Darts PL 2020 Wetten/ Sieg-Quoten
4. Der Modus
5. Die Termine + Tickets
6. Weitere Informationen/ Funfacts
7. Wer überträgt/ Streaming
8. Darts Premier League 2020 Wett-Tipp

Darts Premier League 2020 Vorbericht

Am 6. Februar geht es endlich wieder los mit dem großen Darts Sport. In der nunmehr 16. Ausgabe der seit 2005 ausgetragenen, weltweit renommiertesten und größten Darts-Liga, geht es mittlerweile nicht nur um Prestige, sondern auch um das ganz große Geld. Da die diesjährigen Preisgelder noch nicht veröffentlicht wurden, gehen wir so lange von den Letztjährigen aus. Da wurden insgesamt 855.000£ ausgeschüttet, der Sieger allein erhielt 250.000£. Dieses Jahr ist mit Fallon Sherrock auch erstmalig eine Frau (Challenger) mit von der Partie.
Nachdem Peter Wright am 1. Januar mit einer herausragenden Leistung im Finale (ebenso im Halbfinale gegen Gerwyn Price) seinen ersten WM Titel feiern konnte, hat er sich in der Weltrangliste auf den zweiten Platz vorgekämpft und zählt nun zu den für die Premier League gesetzten Spielern. Jetzt möchte der exotische, sowie sympathische Schotte, der sich momentan in der Form seines Lebens befindet, auch seinen ersten PL-Titel folgen lassen. Seine Statistiken der vergangenen Monate waren durchgängig beeindruckend. Seit Oktober 2019 hält er zudem den Weltrekord mit dem höchsten, jemals gespielten Average eines Spiels. Bei den Players Championship 29 erzielte er gegen Krzysztof Ratajski einen unfassbaren Durchschnitt von 123.5 mit 3 Darts – über das gesamte Spiel.
Neben Michael van Gerwen und Gerwyn Price gehört er dieses Jahr absolut verdient zu den 3 Top-Favoriten der PL.

Mit unserem exklusiven Tipico Bonus Code könnt ihr euch bei Buchmacher-Test neben dem regulären 100€ Willkommens-Bonus, noch weitere 10€ Startguthaben sichern und auf eure Stars der Darts Premier League wetten.

Tipico Neukundenbonus

Darts PL 2020 – Die Teilnehmer

Das Teilnehmerfeld der PDC Darts Premier League 2020 ist wie jedes Jahr in zwei, bzw. drei Gruppen unterteilt. Da sind zum einen die Top 4 der „Order of Merit“ (Weltrangliste nach Preisgeldern), das sind die vier automatisch gesetzten Spieler. Die übrigen fünf Startplätze werden via Wildcard (WC) an Spieler vergeben, die sich besonders hervor getan haben. Hinzu kommen weitere neun Gastspieler, die „Challengers“.

  • Michael van Gerwen (#1)
  • Peter Wright (#2)
  • Gerwyn Price (#3)
  • Rob Cross (#4)
  • Gary Anderson (WC)
  • Nathan Aspinall (WC)
  • Michael Smith (WC)
  • Daryl Gurney (WC)
  • Glen Durrant (WC)

Die Challengers:

  • John Henderson
  • Fallon Sherrock
  • Jonny Clayton
  • William O’Connor
  • Luke Humphries
  • Stephen Bunting
  • Chris Dobey
  • Jeffrey de Zwaan
  • Jermaine Wattimena

Darts PL 2020 Wetten/ Sieg-Quoten

Der absolute Topfavorit ist, aufgrund seiner konstanten Leistungen, wieder einmal Michael v. Gerwen. Gerade in einem so langen Wettbewerb wie der Premier League, ist es unfassbar schwer den Niederländer zu bezwingen. Während er am 1. Januar, im Finale der PDC Darts WM 2020, gegen Peter Wright eine schwache Tagesform erwischte und überraschend große Probleme auf den Doppelfeldern hatte, ist es in der PL, über solch eine Distanz umso schwerer, Mighty Mike den Schneid abzukaufen. Ungeachtet dessen hat Peter Wright aber unfassbar stark gespielt, absolut verdient gewonnen und wird somit zu Recht, gemeinsam mit Gerwyn Price, als der zweite Top-Favorit auf den diesjährigen PL Titel gehandelt. Hier sind nun die Quoten auf den Gewinner der Darts Premier League 2020.

Darts Premier League 2020 – Die Favoriten Quoten
Die Super 7 Tipico Logo Interwet logo EagleBet Logo
M. van Gerwen 1.9 2.0 1.9
P. Wright 7.0 6.5 7.0
G. Price 7.0 6.5 7.0
R. Cross 12.0 15.0 12.0
G. Anderson 12.0 10.0 12.0
N. Aspinall 18.0 15.0 17.0
M. Smith 20.0 25.0 19.0

(Quoten können sich ändern. Stand: 14. Januar 16 Uhr)

In unserem Wettanbieter Ranking zählt Deutschlands beliebtester Buchmacher Tipico zu den absoluten Top-Adressen im Online-Wettgeschäft. Mit über 1100 Filialen ist er außerdem auch auf den Strassen der Republik am meisten vertreten. Lasst euch von unseren Tipico Erfahrungen inspirieren und profitiert von den zahlreichen Vorzügen des bereits 2004 gegründeten Wettanbieters.

Der Modus

Auch in diesem Jahr wird es insgesamt wieder 16 Spieltage geben, bevor es am 21. Mai zum Grande Finale, den Play offs, kommt. An jedem Spieltag spielt jeder gegen jeden, wobei pro Tourtermin ein/e Gastspieler/in den vakanten 10. Startplatz einnimmt, so dass pro Abend fünf Matches stattfinden können.

Nach dem 9. Spieltag scheiden dann die Plätze 9 und 10 aus. In den folgenden sieben Spieltagen konkurrieren die verbliebenen acht Spieler um die vier Startplätze des Finalabends in der O2 Arena in London.

Wer wird sich also am 21. Mai in London zum Champion küren und den größten und bekanntesten Darts Liga Titel der Welt gewinnen?

Die beste Quote auf den Top-Favoriten Michael van Gerwen bekommt ihr aktuell bei Interwetten. Über die Interwetten App könnt ihr euch außerdem noch die 25€ Cashback Prämie sichern. Schliesst dazu nach der Registrierung einfach eure erste Wette per App ab und holt euch bis zu 25€ Einsatz zurück, falls diese erste Wette nicht aufgeht. Den 100€ +10€ Interwetten Bonus bekommt ihr selbstverständlich auch noch mit draufgepackt.

 

Die Termine + Tickets

https://twitter.com/DartsPlanetTV/status/1215713750264819713?s=20

Die Premier League of Darts 2020 wird in folgenden Ländern und Städten ausgetragen. Tickets zu den einzelnen Events erhaltet ihr unter [www.pdc.tv/PLtickets]. Aber beeilt euch – viele Tickets gibt es nicht mehr!

Vorrunde:

  • 6. Februar 2020 1. Spieltag – Schottland P&J Live, Aberdeen
  • 13. Februar 2. Spieltag – England Motorpoint Arena Nottingham, Nottingham
  • 20. Februar 3. Spieltag – Wales Motorpoint Arena Cardiff, Cardiff
  • 27. Februar 4. Spieltag – Irland 3Arena, Dublin
  • 5. März 5. Spieltag – England Westpoint Arena, Exeter
  • 12. März 6. Spieltag – England M&S Bank Arena, Liverpool
  • 19. März 7. Spieltag – England Utilita Arena, Newcastle
  • 25. März 8. Spieltag – Niederlande Ahoy, Rotterdam
  • 26. März 9. Spieltag – Niederlande Ahoy, Rotterdam

Endrunde:

  • 2. April 1. Spieltag – Nordirland SSE Arena, Belfast
  • 9. April 2. Spieltag – England FlyDSA Arena, Sheffield
  • 16. April 3. Spieltag – England Manchester Arena, Manchester
  • 23. April 4. Spieltag – Deutschland Mercedes-Benz-Arena, Berlin
  • 30. April 5. Spieltag – England Arena Birmingham, Birmingham
  • 7. Mai 6. Spieltag – Schottland The SSE Hydro, Glasgow
  • 14. Mai 7. Spieltag – England First Direct Arena, Leeds
  • 21. Mai Finale – England The O2 Arena, London

Weitere Informationen/ Funfacts

Seine ersten 44 Spiele der 2005 gegründeten Premier League hatte Phil Taylor allesamt gewonnen, bis 2008 James Wade kam und diese unfassbare Siegesserie beendete. Den Titel holte sich die Legende Phil „The Power“ Taylor in diesem Jahr dennoch – im Finale gegen James Wade.

2010 ging es für Taylor dann auch gleich weiter mit der Jagd nach Rekorden für die Ewigkeit. Wieder war James Wade der „Leidtragende“ und wieder war es im Finale der Premier League of Darts. Phil Taylor gelang damals das Kunststück, in diesem Finalmatch gleich ZWEI!!! 9-Darter zu werfen. Fast hätte er sogar einen Dritten geworfen, doch der 8. Dart ging haarscharf daneben. Unnötig zu erwähnen, das Phil auch dieses Finale gewann.
(Quelle: Dartn.de)

Funfact: Es gibt keinen Spieler auf der Welt, der in seiner Karriere mehr 9-Darter (perfekte Spiele) „fressen“ musste, als James Wade.

Den Rekord für die meisten 180er in einer PL-Saison (und Spiel) hält der zweimalige Weltmeister und PL-Sieger Gary Anderson (Quelle: Darts1.de)

Gary Anderson, der neben seinem Landsmann Peter Wright wohl beliebteste und sympathischste Darts Profi, ist auch dieses Jahr wieder mit von der Partie. Die besten Sieg-Quoten auf den „Flying Scotsman“ bekommt ihr neben Tipico auch beim aufstrebenden Newcomer Eaglebet. Neukunden sichern sich exklusiv mit unserem Bonus Code EAGLE154 insgesamt 154€ Startguthaben.

 

Bis heute wurden in der PL Geschichte übrigens erst 10 „Whitewashes“ (zu Null-Spiele) gespielt. Drei davon gehen allein auf die Kappe von Michael van Gerwen.

Wer überträgt/ Streaming

 

Wer die Darts Premier League 2020 Live im TV, bzw. Laptop mitverfolgen möchte, kann dies über den Sport Streaming-Anbieter DAZN tun. Für nur 10€ mtl. (Jahresabo) oder 11,99€ im Monatsabo seht ihr neben Darts auch haufenweise Fussball, NFL, NBA, NHL, Tennis, MMA/UFC u.v.m.
Startet für die Premier League am besten kurz vor dem Beginn euren kostenlosen Probemonat.

Darts Premier League 2020 Wett-Tipp

In einem Sport wie Darts, wo es so sehr auf die Tagesform ankommt, ist es natürlich schwer vorherzusagen, wer schlussendlich die Nase vorn haben wird. Allerdings handelt es sich hier um eine Liga, in der am Ende die Form an sechzehn Tagen entscheiden wird. Wir setzen, aufgrund der jüngsten Leistungen, die sich nun aber auch schon seit einigen Monaten halten und sogar steigern konnten, auf Peter „Snakebite“ Wright. Es ist sein Momentum, es scheint der Zenit seiner Karriere und die Quoten sind mit 7.0 ebenfalls äußerst lukrativ.