Bet3000 Paysafecard

Wenn du zu der Gruppe von Wettfreunden gehörst, die ihre Wetten nicht nur gerne in einer der zahlreichen Bet3000 Wettfilialen auf deutschem Bundesgebiet abgeben möchten, sondern auch ganz entspannt von zu Hause aus über das Handy bzw. PC/Laptop, dann bist du hier richtig. Wir informieren dich hier nicht nur, wie du wettsteuerfrei deine Wetten bei diesem Buchmacher abgeben kannst, sondern vor allem, wie du völlig sicher, schnell und anonym eine Bet3000 Einzahlung tätigen kannst, ohne gleich all deine privaten Finanzdaten bekannt geben zu müssen.

Bet3000 Paysafecard Ja / Nein
gebührenfrei Ja
sofort Ja
anonym Ja

Wir sprechen hier natürlich von der Bet3000 Paysafecard Einzahlung, mit der du dein Wettkonto bei Bet3000 in Sekundenschnelle und völlig gebührenfrei aufladen kannst. Zudem zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du mit der Paysafecard einzahlen kannst und geben bekannt, worauf du dabei achten musst.

So funktioniert die Bet3000 Paysafecard Einzahlung

Da in der jüngsten Vergangenheit viele Wettbegeisterte zumindest ab und an ihr Handy dazu benützen, ihre Wetten mobil abzugeben und dieser Trend in Zukunft wohl nicht aufzuhalten ist, haben wir uns dazu entschlossen den heutigen Buchmacher-Test auch mit unserem Smartphone durchzuführen. Hierzu haben wir unser Handy gezückt und alle erforderlichen Schritte für dich Punkt für Punkt durchgenommen.

Zudem haben wir jeden einzelnen dieser Schritte für dich abfotografiert und diese Bilder hier in diesen Artikel eingefügt, damit du dir das Ganze noch besser vorstellen kannst. Wir legen gleich einmal mit der Startseite von Bet3000 los, die so aussieht, wie im Bild gleich unten zu finden ist. Wie gesagt, wir haben die Homepage dieses Buchmachers mit unserem Handy aufgerufen.

bet3000 bonus

Die Ansicht der Desktop Variante von Bet3000 ähnelt der der mobilen Version stark, deswegen kannst du dir auch hier getrost alle Infos zur Bet3000 Paysafecard Einzahlung holen und diese auf die Desktop Version ummünzen.

Wie du im oberen Bild erkennen kannst, sind wir bereits in unser Bet3000 Wettkonto eingeloggt und haben einen Kontostand, den wir schleunigst ändern möchten. Hierzu klicke bitte auf das Symbol rechts neben dem angezeigten Kontostand und sieh was passiert:

bet3000 mein konto

Durch deinen Klick auf das Symbol in der blau unterlegten Zeile ist nun dein persönliches Konto aufgeklappt, in dem dir zahlreiche Optionen zur Verfügung stehen. Hier kannst du zum Beispiel deine Nachrichten prüfen, deine in der Vergangenheit getätigten Wetten einsehen, aber auch eine Einzahlung einleiten. Dies ist genau das, was wir im Moment brauchen. Bitte klicke auch hier auf das nicht zu übersehende Feld und lass dich auf nachstehende Seite weiterleiten.

bet3000 einzahlung

Nun bist du direkt im allgemeinen Einzahlungsportal von Bet3000 angelangt, welches sich in zwei Bereiche aufteilt. Den oberen Teil erblickst du im Bild oben, wo du dich für einen gewünschten Betrag entscheiden kannst. Entweder du gibst diesen manuell in das zur Verfügung stehende Feld am unteren Bildrand ein oder du wählst eine Summe, die dir in den, in oranger Farbe gehaltenen Feldern, angeboten wird. Bist du zufrieden mit deiner Wahl, dann wische einfach auf deinem Handy nach unten…

bet3000 paysafe

….und finde im unteren Teil der Einzahlungsseite alle dir zur Verfügung stehenden Zahlungsoptionen, so zum Beispiel auch die Bet3000 Paypal Einzahlungsmethode. In diesem Bericht widmen wir uns aber bekanntlich der Bet3000 Paysafecard, die wir bereits vorausgewählt haben (siehe Bild oben). Der Mindesteinzahlungsbetrag beläuft sich hierbei auf 10 Euro und es fallen hierbei keinerlei Gebühren an – ein Riesenplus!

Generell fallen bei diesem Wettanbieter keine Spesen an, egal für welche Methode du dich auch bei der Bet3000 Einzahlung oder Bet3000 Auszahlung entscheidest. Dies ist mit ein Grund wieso dieser Buchmacher in unseren Bet3000 Erfahrungen so gut abschneidet.

Aber zurück zum Ablauf. Wenn du nun auch den Kreis neben der Paysafecard Einzahlung angewählt hast, dann klicke einfach auf das orange Feld mit dem Wortlaut ‚Weiter‘. Mit diesem Klick verlässt du nun die Seite von Bet3000 und wirst direkt auf die Homepage von Paysafecard.com weitergeleitet, die dann folgendermaßen aussehen sollte.

paysafecard

Hier siehst du noch einmal deinen von dir gewählten Wunscheinzahlungsbetrag. Um den Transfer jetzt zu Ende zu bringen, musst du lediglich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Paysafecard durch das Setzen eines Häkchens in die dafür vorgesehene Box bestätigen.

Und natürlich ganz wichtig: Den 16-stelligen Paysafecard Code in die Zeile am oberen Bildrand eingeben. Danach klickst du noch auf das blaue Feld mit dem Wortlaut ‚Bezahlen‘. Hast du dies getan, wird der Code im Hintergrund gecheckt und nach absolvierter Prüfung wird der Transfer durchgeführt.

Das war es dann. Der Betrag wird in Sekundenschnelle auf dein Bet3000 Wettkonto geladen und du kannst sofort loswetten.

Unser Fazit zur Bet3000 Paysafecard Einzahlung

Wenn du dich an die obenstehende Anleitung zur Bet3000 Paysafecard hältst, sollte bei der Einzahlung eigentlich nichts schiefgehen. Und wir wiederholen uns bei diesem Punkt gerne: Die Einzahlung per Paysafecard ist vollkommen gratis und kostenlos. Aus unserer Sicht gibt es ausschließlich positive Punkte und keine negativen.

Du zahlst mit der Bet3000 Paysafecard gebührenfrei, schnell, unkompliziert und anonym ein, da du deine persönlichen Finanzdaten nicht bekannt geben musst. Wenn du dir dann auch noch den Paysafecard Code in einer offiziellen Verkaufsstelle zugelegt hast, ist alles in bester Ordnung.

Diese Verkaufsstellen kannst du dir direkt auf der Homepage von Paysafecard.com mit Hilfe einer Eingabe deiner Postleitzahl oder genauen Adresse anzeigen lassen. Wir empfehlen dir sehr dieses Service zu nutzen, da hierbei nur authorisierte Händler angezeigt werden, die Paysafecards offiziell verkaufen dürfen.

Ein kleiner Tipp zum Schluß: Bist du in Deutschland zu Hause und wettest bei Bet3000 live oder gibst deine Tipps auf Pre-Match Kombi-Wetten mit mindestens 4 Reihen ab, zahlst du keine 5%-ige Wettsteuer.

Wir wünschen dir gutes Gelingen bei der Einzahlung mit der Bet3000 Paysafecard und danach natürlich ein sicheres Händchen bei deinen Wetten!