2. Bundesliga Favoriten Tipp Quotenvergleich 12.02.2021

Emilio Stübler
11.02.2021

Der morgige Freitag hat nicht nur ein witziges Palindrom als Datum zu bieten, sondern auch zwei spannende Fußball-Kracher der 2. Bundesliga. Am 12.02.2021 also gastieren die Würzburger Kickers beim Aufstiegsaspiranten Holstein Kiel und der SC Paderborn ist zu Gast in Hannover, wo der Aufstieg ebenfalls noch nicht ganz abgeschrieben wurde. Wir setzen auf die Favoriten und vergleichen die Quoten von Bet3000, Tipico und dem Newcomer Bildbet Deutschland.

bildbet bonus 100 euro

Wenn neue Wettanbieter die Bühne betreten, ist es immer sehr spannend zu beobachten, wie der viel besetzte Markt angegriffen werden soll. Bildbet setzt hier klar auf einen sehr lukrativen Neukundenbonus und zahlreiche Quoten Boosts, die auch Bestandskunden das tägliche Wetten versüßen. Der Bildbet Bonus versichert eure erste Wette bis zu 100€ zu richtig starken Konditionen. Im verlinkten Artikel findet ihr alle Infos zum Willkommensangebot.

Holstein Kiel + Hannover 96 Kombiwetten Quotenvergleich

Für unseren Favoriten Kombi-Tipp vergleichen wir die Sieg Quoten von Hannover 96 und Holstein Kiel. Ob sich der Newcomer Bildbet auch gegen die steuerfreie Konkurrenz durchsetzen kann?

Wett Tips Bildbet Logo Bet3000 Logo tipico logo neu
Sieg Kiel 1.61 1.60 1.60
Sieg Hannover 2.15 2.20 2.20
Gesamtquote 3.47 3.52 3.52
Gewinn bei 20€ Einsatz 65,97€ 70,40€ 70,40€

Das gibt es auch sehr selten. Die beiden Wettanbieter ohne Steuer Bet3000 und Tipico sind bei den Favoriten Quoten zu den Freitagsspielen der Bundesliga absolut gleich auf. Bildbet kann hier vor allem auf Grund der 5% Wettsteuer auf alle Gewinne nicht mithalten. Ob ihr nun Tipico oder Bet3000 Erfahrungen sammeln wollt, spielt hier also keinerlei Rolle. In der Regel aber liegt Bet3000 bei den Quoten auf Fußballspiele aus Deutschland doch immer ein klein wenig vorne. Auch der Bet3000 Bonus hat mit einer Gesamtsumme von 150€ leicht die Nase vorn. Bei Tipico gibt es insgesamt immerhin 110€.

bet3000 bonus aktuell

Holstein Kiel & Hannover 96 Vorschau

Neben Spitzenreiter HSV (41 Punkte) und dem VfL Bochum (39) ist Holstein Kiel (39) der größte Aufstiegskandidat. In den letzten vier Partien gab es drei Siege und ein Remis. Zuletzt konnte man sogar die bist dato im eigenen Stadion ungeschlagenen Düsseldorfer mit 2:0 bezwingen. Gegen das Tabellenschlusslicht aus Würzburg sind 3 Punkte absolute Pflicht.

Auch Hannover 96 (32) macht sich mit bei 14 verbleibenden Spielen noch berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg. Dafür müssen aber auch die direkten Duelle wie zuletzt gegen KSC (0:1 Niederlage) gewonnen werden und natürlich auch die Pflichtsiege, wie nun gegen Paderborn eingefahren werden. In den vergangenen Partien haben sich die Hannoveraner immerhin wieder konzentriert und zielstrebig präsentiert. Gegen Osnabrück und Braunschweig gab es zwei Siege.

Wir setzen sowohl Kiel als auch Hannover recht sorgenfrei auf Sieg und holen uns dafür die hervorragende Kombi-Quote von 3.53.