Betvictor Premier League Quoten-boost Arsenal VS Liverpool

Tom Wagner
20.12.2017

Wenn die Gunners aus London auf die Reds aus Liverpool treffen kommt in den seltensten Fällen Langeweile auf. Immer wieder sorgte dieser Premier League Klassiker für spektakuläre Partien, ob an der Anfield Road, im Emirates, oder noch früher im Highbury. Um dem Gipfeltreffen der beiden Topteams noch die Krone aufzusetzen, bietet Betvictor jetzt einen exklusiven Quoten-Boost für Neukunden. Für den Siegertipp Liverpool gibt es dabei die sagenhafte Quote von 51.00. Was ihr tun müsst, um in den Genuss dieser Topquote zu kommen erfahrt ihr im folgenden.

So holt ihr euch den Quotenboost für Arsenal VS Liverpool

Da es sich hier um ein reines Neukundenangebot handelt, könnt ihr nur teilnehmen, wenn ihr zuvor noch nicht bei Betvictor registriert wart. Um den Quoten-Boost zu aktivieren, müsst ihr dann einfach bei der Erstanmeldung das jeweilige Promo Angebot auswählen (z.b. auch über unseren Link) und schon ist die Topquote aktiv.

Betvictor Quotenboost Liverpool Arsenal Banner Mobil

Die Wette ist dabei auf Sieg Liverpool, wobei der Einsatz für den Quotenboost maximal 1€ betragen kann. Der Bonus setzt sich dann zusammen aus der Differenz aus Gesamtgewinn zur Quote 51.00 minus Echtgeldgewinn zur normalen Quote auf Sieg Liverpool (aktuell 2.80). Dementsprechend wären das bei 1€ dann 51€ – 2.8€ also 48.2€ Bonus Guthaben. Zu beachten gilt hierbei, dass der Quotenboost Bonus nicht mit dem herkömmlichen Ersteinzahlungsbonus kombinierbar ist.

Im Wettanbieter Vergleich mit anderen Buchmachern kann Betvictor in puncto Quoten übrigens definitiv auch mit den Branchenriesen mithalten. In der Tipico Desktop Version finden wir zum Beispiel Arsenal vs. Liverpool gleich unter den Highlights auf der Startseite. Auch hier gibt es für einen Liverpool Auswärtssieg die Quote von 2.80.

Quotenboost VS Neukundenbonus – was ist besser?

Stellt sich natürlich die Frage warum man auf den Willkommensbonus von bis zu 150€ verzichten sollte. Das ist ganz einfach erklärt: Der Willkommensbonus ist an den Einzahlungsbetrag gebunden, der bis maximal 150€ verdoppelt wird. Das heißt man muss schon einmal einen ordentlicheren Betrag einzahlen, damit sich dieser Bonus auszahlt.

Betvictor Quotenboost Liverpool Arsenal Anleitung Mobil

Beim Quoten-Boost hingegen liegt der maximale Einsatz bei 1€, wobei bei der Ersteinzahlung der herkömmliche Mindesteinzahlungsbetrag gilt. Hier wird der Einsatz im Falle eines Liverpool Sieges dafür gleich knapp 50-fach als Bonus-Guthaben retourniert. Wenn ihr also nicht vorhabt sonderlich viel einzuzahlen, dann solltet ihr euch bei der Erstanmeldung für den Quotenboost entscheiden, da hier das bessere Revenue winkt.

Wenn ihr mehr zum Bonusangebot der verschiedenen Buchmacher erfahren wollt, dann solltet ihr euch unseren Wettbonus Vergleich ansehen.

Die Bonusbedingungen

Gewinnen die Reds gegen die Gunners und ihr habt erfolgreich auf den Quotenboost gesetzt, dann gibt es ein paar Dinge zu beachten. Das Bonusguthaben, dass ihr euch erspielt habt, unterliegt nämlich ein paar Bedingungen.

Zum einen muss es mindestens einmal umgesetzt werden, wobei die Mindestquote dafür 1.50 beträgt. Zum anderen bekommt ihr den Einsatz bei einer Wette mit Bonusguthaben nicht zurückerstattet. Das heißt wenn ihr mit Bonusgeld wettet, gibt es nur die Gewinnspanne retour. Dieses System findet man übrigens häufig bei Gratiswetten ohne Einzahlung. Bei einem Einsatz von 10€ Bonusguthaben auf eine Wette mit der Quote 4.00 gibt es dementsprechend 30€ auf’s Konto anstatt der 40€, die bei einer Echtgeldwette fällig wären. 

Alles in allem handelt es sich hierbei um ein Angebot, das vor allem jenen Wettfans zugute kommen sollte, die weniger Geld bei der Ersteinzahlung investieren wollen. Das ist durchaus eine feine Sache.