Quotenboost zum Nations League Kracher NED – FRA

Tom Wagner
14.11.2018

Dass die Länderspielpausen im Herbst nicht mehr länger schlechte Laune bei Fußballfans auslösen, dafür sorgt seit heuer die UEFA Nations League. Anstelle der ewig gleichen Freundschaftsspiele treten nun packende Duelle mit Wettkampfcharakter. Ganz besonders gilt das natürlich für das Topspiel Niederlande vs. Frankreich am Freitag 16.11.2018. Vom Buchmacher Bet-at-home gibt es für dieses Spiel einen starken Quotenboost für Siegwetten. Neukunden bekommen für einen Tipp auf Frankreich die Quote 10,0 und für eine Wette auf einen Sieg der Oranje die Quote 11,0. Wir haben natürlich alle Details zu diesem Angebot. 

NED FRA Quotenboost

Erhöhte Quote + Bonus für Niederlande Frankreich

Wie ihr anhand des Banners schon sehen könnt, ist das Spezialangebot von Bet-at-home ein ganz besonderes. Der Quotenboost ist nämlich ein Ergänzungsangebot zum herkömmlichen Neukunden Bonus. Ihr profitiert also sowohl vom Bet at home Bonus als auch von den erhöhten Nations League Quoten auf die ihr bis zu 5€ setzen könnt. Dazu müsst ihr euch natürlich aber erst einmal neu beim Bookie registrieren:

Wenn ihr euch im Vorfeld noch genauer über das Sportsbook und über Themen wie Registrierung und Einzahlung informieren wollt, dann schaut doch mal bei unseren Bet at home Erfahrungen vorbei. Dort gibt es alles wissenswerte sowie ein ausführliches Bookie Review in mehreren Videos.

Ihr könnt eure Nations League Wette zur erhöhten Quote auf die Niederlande oder auf Frankreich natürlich auch mobil von eurem Smartphone oder Tablet aus platzieren. Dazu könnt ihr euch ganz einfach die App des Buchmachers bei uns herunterladen und installieren. Selbstverständlich haben wir für Android User auch das passende Bet at home Apk als Download Link. Bleibt also nur noch eine Frage zu klären: Wer macht das Rennen? Weltmeister Frankreich, oder die wiedererstarkten Oranje, die den Heimvorteil haben?

Niederlande vs. Frankreich Wett Tipp und Prognose

Vor nicht allzu langer Zeit hätte es hier überhaupt keine Debatte gegeben. Der amtierende Weltmeister wäre die klar bevorzugte Wahl der Wettfans gewesen. Unter dem geschassten Everton Coach Ronald Koeman erleben die Oranje aber wieder einen Aufschwung wie schon lange nicht mehr. Zuletzt gab es auch im Freundschaftsspiel gegen die roten Teufel aus Belgien ein 1:1 Unentschieden. Und das wohlgemerkt auswärts gegen die aktuelle Nummer 1 der FIFA Weltrangliste. Grund dafür ist neben einem starken Rückhalt in Jasper Cillessen und Kapitän Van Dijk auch ein zurzeit in Topform agierender Memphis Depay, der aktuell die Ligue 1 aufmischt.

Dennoch verfügen die Franzosen schlichtweg über den besseren Kader und gehen daher auch als leichter Favorit in das Duell mit Oranje. Da die erhöhten Quoten sich auch nur marginal unterscheiden (10,0 auf Frankreich, 11,0 auf die Niederlande), finden wir den möglichen Turnover für einen Risiko-Tipp auf die Jungs von Koeman als etwas zu schwach. Außerdem beträgt der maximale Wetteinsatz für die Quotenboost Wette ja nur 5€.

Wie auch immer ihr euch entscheidet – wir wünschen euch in jedem Fall viel Glück für euren Tipp auf Niederlande vs. Frankreich und freuen uns schon auf ein spannendes Duell in der Nations League!

Das könnte euch auch interessieren: Schaut doch mal bei unserem Test Bericht zur Tipwin App rein. Wir haben die mobile Applikation des Buchmachers Tipwin auf Herz und Nieren überprüft und für euch getestet (Download Link für die App inkludiert!).