Betredkings Loyalty Cashback

Tom Wagner
03.12.2015

Wer kennt es nicht, man spielt einen Wett Tipp und natürlich, kurz vor Schluss passiert das Unabwendbare. Das entscheidende Tor fällt und zwar nicht für dich, sondern gegen dich und das Team auf das du gewettet hast verliert. Tja, Pech gehabt, der Einsatz ist dennoch verloren und der mögliche Gewinn ist dahin.

So ist nun mal der Lauf der Dinge und besonders als regelmäßiger Sportwetter weißt du vermutlich wie sich das anfühlt. Dagegen machen kannst du nichts, verloren ist verloren und in der Regel besteht keine Chance darauf deine Gewinn zurück zu erhalten. Wir vom Buchmacher Test kennen das genau so gut.

betredkings cashback für treue kunden screenshot

Bis jetzt, denn wir haben einen Buchmacher gefunden, der regelmäßige Spieler belohnt und einen Teil der Verluste zurückerstattet. Wer, wollt ihr wissen? Wir verraten es euch:

Geld zurück bei Betredkings – treue Spieler werden belohnt

Du kennst Betredkings? Klar, in unseren Betredkings Erfahrungen haben wir schon darüber berichtet und euch die Vor- sowie Nachteile dieses Bookies aufgezeigt. Vor allem im Bereich der Wetten ohne Einzahlung konnte Betredkings glänzen.

Nun überzeugt der Wettanbieter mit einer besonders kundenfreundlichen Aktion. Ab jetzt gibt es Geld zurück, um genauer zu sein, einen Teil deiner Verluste kannst du dir bei Betredkings zurückholen. Dafür musst du neben der Betredkings Registrierung keine extra Anmeldung durchführen. Spiele einfach deine Wett Tipps und warte auf die Rückzahlung.

Zu beachten gilt es, dass du mindestens 120 regelmäßige Einsätze in den vergangenen 12 Monaten getätigt hast. Erfüllst du diese Vorraussetzung erhältst du automatisch einen Prozentteil deiner Einsätze zurück. Wie viel genau das bekommst siehst du hier:

  • 10% zurück bei 120 Einsätzen in den jüngsten 12 Monaten.
  • 15% zurück bei 600 Einsätzen in den jüngsten 12 Monaten.
  • 20% zurück bei 1200 Einsätzen in den jüngsten 12 Monaten.

Den Cashback gibt es einmal im Monat, am ersten Arbeitstag des neuen Monats auf dein Wettkonto ausbezahlt. Klingt toll, finden wir auch!

Zusätzlich hier noch ein paar weitere Informationen und Definitionen:

Den Cashback gibt es allein für Nettoverluste. Diese berechnen sich folgendermaßen: Verluste minus Gewinne minus gegebene Bonis bedeutet den Nettoverlust für den bestimmten Zeitraum.

Dazu kommt noch:

  • Verluste von Bonusgeld tragen nicht zu den Nettoverlusten bei.
  • Minimum Cashback sind zehn Euro und maximal kannst du dir 1000€ zurückholen.
  • Den Cashback musst du dreimal mit einer Quote von 1.8 umsetzen, dafür hast du 30 Tage Zeit.
  • Für einen umfassenden Einblick in die Betredkings AGB besuch bitte die Homepage des Bookies.