Handball EM Quoten & Wetten 2022

Emilio Stübler
20.01.2022

Quoten Update: 20.01.2022

Zwischen 13. und 30. Januar 2022 wird in Ungarn und der Slowakei die 15. Handball Europameisterschaft ausgetragen. Wer sind die Favoriten und wo bekommt ihr die besten Handball Quoten? Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte zum Handball EM Modus, dem Spielplan und bei welchem Sportwetten Buchmacher eure Handball EM Wetten am besten aufgehoben sind.

Glaubt man den Wettanbietern, führt bei der kommenden Handball EM kein Weg am zweifachen Europa- und Weltmeister Dänemark vorbei. Die Dänen holten zuletzt 2019 und 2021 zwei Mal den Weltmeistertitel in Folge, bei den Europameisterschaften liegt der letzte Titel allerdings bereits neun Jahre zurück. Auf kontinentaler Ebene sind es eben die Spanier, die, nachdem sie 2016 noch im Finale an Deutschland scheiterten, dann zwei Mal in Folge den EM-Titel holten. Ein Blick auf die Gesamtsieg-Quoten verrät, dass insgesamt vier Teams zu den Top-Favoriten zählen, Island, Norwegen und vor allem Deutschland werden hingegen nur Aussenseiterchancen zugeschrieben.

Wer wird Handball Europameister 2022? Die Handball EM Quoten

Wir haben für euch den großen Buchmacher Test gemacht und uns schlussendlich für vier Bookies entschieden, die nicht nur die besten Handball EM Quoten auf den Gesamtsieger bieten, sondern bei denen auch das Gesamtpaket stimmt. So haben wir mit Winamax und Tipico zwei Wettanbieter ohne Wettsteuer dabei und mit Bet365 und Unibet auch zwei globale Big Player mit einem riesigen Wettangebot. Die in der folgenden Tabelle fett markierten Quoten zeigen, wo ihr bei gleichem Einsatz die höchste Gewinnauszahlung bekommt.

Mit einem Klick auf das Logo gelangt ihr direkt zum Wettanbieter.

Handball EM Sieg Quoten
Europameister Winamax logo bet365 logo mini Unibet Logo tipico logo neu
Dänemark 🇩🇰 1,80 1,85 1,85 1,85
Frankreich 🇫🇷 5,00 5,00 5,00 5,00
Spanien 🇪🇸 5,00 5,50 6,50 5,50
Schweden 🇸🇪 12,00 11,00 10,00 13,00
Island 🇮🇸 13,00 13,00 15,00 13,00
Deutschland 🇩🇪 30,00 51,00 36,00 25,00

(Quoten Stand 20.01.2022 10:40 Uhr)

Für unsere Leser, die noch kein eigenes Wettkonto besitzen, ist neben den Quoten selbst natürlich auch der jeweiligen Wettbonus für Neukunden besonders interessant. Bei unseren vier Kandidaten sticht dabei vor allem der Winamax Bonus heraus, bei dem der Einsatz eurer erste Wette versichert wird. Besonders dabei ist, dass ihr den Einsatz, sollte eure erste Wette verloren gehen, direkt in Echtgeld erstattet bekommt.

Winamax Bonus Hammer

Handball EM Favoriten Check

Nach zwei WM Titeln in Folge zählt Dänemark als Top-Favorit Nummer eins. Der Superstar des Teams ist Mikkel Hansen von PSG, doch im Grunde ist das ganze Team bärenstark auf allen Positionen. Die Spieler haben nicht nur mit der Nationalmannschaft enorm viel Erfahrung, sondern auch auf Klubebene spielen die Spieler um die ganz großen Titel. Im letzten großen Turnier, den olympischen Spielen 2021 in Tokio, musste sich Dänemark knapp mit 23:25 den Franzosen geschlagen geben. Nun soll der erste EM Titel seit 2012 folgen, die Dänen sind das Land, dass es zu schlagen gilt.

Damit sind wir auch schon beim zweiten Favoriten Frankreich. Der WM-Rekordsieger (6 Titel) möchte nun auch auf europäischer Bühne wieder erfolgreich werden, den vierten EM Titel holen und damit zum aktuellen Rekordsieger Schweden aufschliessen. Wie immer, ist auch der französische Kader qualitativ enorm stark besetzt, die olympische Goldmedaille zeigt, dass sie auch als Einheit wieder funktionieren.

Gelingt Spanien der dritte EM-Sieg in Folge? Die Handball EM Quoten sehen die Iberer unter den Top-4, vor allem in den großen Turnieren sind sie stets ganz oben mit dabei. So kamen sie vor den EM-Erfolgen 2020 und 2018 auch 2016 in Finale, zuvor landeten sie 2014 auf Rang 3.  Bei der letzten Weltmeisterschaft in Ägypten belegten sie ebenfalls Platz 3.

Deutschland Handball EM Chancen

Wir weit kommt Deutschland bei der Handball EM 2022? Die deutsche Handball Nationalmannschaft befindet sich mitten im Umbruch. Der Kader ist mit vielen jungen, talentierten Spielern gespickt, die durchaus starke Leistungen abrufen können, wie zuletzt im Test gegen Frankreich. Ob das Team unter dem isländischen Coach Alfreð Gíslason aber auch die nötige Konstanz abliefern kann, um den EM-Titel zu holen, darf gelinde gesagt bezweifelt werden. In der Gruppe trifft man mit Weißrussland, Polen und Österreich immerhin auf machbare Aufgaben, dass es schlussendlich über die Hauptrunde hinaus auch für das Halbfinale reicht, glauben die Wenigsten.

Handball EM Modus & Gruppensieg Quoten

In sechs Gruppen zu je vier Teams kämpfen insgesamt 24 Teams erst einmal um die Gruppenplätze eins und zwei. Die Gruppenersten und -zweiten qualifizieren sich für den Einzug in die Hauptrunde. Hier treten jeweils sechs Teams in zwei Gruppen gegeneinander an. Wiederum die beiden bestplatzierten Teams ziehen nun ins Halbfinale (28.01.2021) ein. Das Finale findet schliesslich am 30.1.2021 in Budapest statt. Jetzt zeigen wir euch die sechs Vorrundengruppen und die jeweiligen Handball EM Gruppensieg Quoten der Nationen. Bei unserem Unibet Test haben wir die durchschnittlich besten Quoten gefunden.

Gruppe A

  • Dänemark – Unibet Quote 1,10
  • Slowenien – Unibet Quote 6,00
  • Nordmazedonien – Unibet Quote 31,00
  • Montenegro – Unibet Quote 81,00

Gruppe B

  • Ungarn – Unibet Quote 1,60
  • Island – Unibet Quote 3,00
  • Portugal – Unibet Quote 9,00
  • Niederlande – Unibet Quote 31,00

Gruppe C

  • Frankreich – Unibet Quote 1,25
  • Kroatien – Unibet Quote 5,00
  • Serbien – Unibet Quote 12,00
  • Ukraine – Unibet Quote 51,00

Gruppe D

  • Deutschland – Unibet Quote 1,40
  • Weißrussland – Unibet Quote 5,00
  • Polen – Unibet Quote 8,00
  • Österreich – Unibet Quote 15,00

Gruppe E

  • Schweden – Unibet Quote 1,80
  • Spanien – Unibet Quote 1,90
  • Tschechien – Unibet Quote 51,00
  • Bosnien-H. – Unibet Quote 101,00

Gruppe F

  • Norwegen – Unibet Quote 1,16
  • Russland – Unibet Quote 4,50
  • Litauen – Unibet Quote 71,00
  • Slowakei – Unibet Quote 71,00

Handball EM 2022 TV Übertragung & Handball Livestreams

Die öffentlich Rechtlichen TV Sender ARD und ZDF übertragen alle Auftritte der deutschen Handball Nationalmannschaft. Auch auf auf sportdeutschland.tv können diese live mitverfolgt werden. Hier könnt ihr euch gegen eine Gebühr von 12€ können auch alle anderen Spiele anschauen. Zusätzlich überträgt Eurosport ausgewählte Partien der Handball Europameisterschaft 2022.