2. Liga Kracher am Montag Abend: HSV vs Union Berlin

Tom Wagner
26.11.2018

Montag Abend Spiele in der zweiten Liga haben Tradition und wie für gewöhnlich handelt es sich auch hier wieder um einen Kracher. Der HSV empfängt Union Berlin. Das Duell zwischen dem Zweiten und dem Vierten der Liga verspricht einiges. Mit einem Dreier kann der HSV die Spitze übernehmen, Union würde mit einem Sieg bis auf einen Punkt an Köln und den HSV heranrücken und sich den dritten Rang in der Tabelle holen. Bock auf Wetten zum Match? Wir haben einen sehr guten Quoten Boost für euch gefunden!

HSV Union Berlin Boost

Wie versprochen gibt es zu diesem Duell einige Angebote. Ein klassisches Quoten Boost Angebot findet ihr bei Betway. Hier könnt ihr darauf wetten, dass der HSV gewinnt und das beide Teams ein Tor erzielen. Klingt nicht so schlecht, oder? Die Quoten hierfür stehen danke des Betway Boost bei 5,5.

Interessiert? Dann zeigen wir euch in den nächsten Abschnitten alles zur Aktion und wie ihr mit dem verbesserten Quoten Angebot wetten könnt.

HSV vs Union Berlin Quoten Boost bei Betway

An sich ist es bei Betway ganz simpel. Neukunden können teilnehmen, aber auch Bestandskunden können fast täglich mit verbesserten Quoten bei ihrem Buchmacher des Vertrauens wetten.

Ihr müsst also entweder ein Wettkonto bei Betway registrieren oder lediglich auf den Betway Log In Button klicken. Befindet ihr euch im Anschluss auf der Startseite findet ihr entweder mittig im Menü die „Boost“ Auswahl oder ihr sucht in der linken Spalte nach dem Punkt „Betway Boosts“. Ein Klick auf diesen und ihr befindet euch schon in der Auswahl der aktuellen Quoten Verbesserungen.

Wettschein HSV Union

Klickt auf die aktuelle HSV Union Berlin Auswahl, wählt euren Einsatz aus und platziert eure Wette. So einfach ist das und natürlich gilt das Angebot auch für Zocker die lieber mit der Betway App wetten möchten. Hier wird kein Unterschied gemacht ob ihr mobil oder am Desktop PC wettet.

Unsere Einschätzung zur Partie

Schon sieben Spiele in Folge haben die Hamburger nicht mehr verloren. Daheim hat man zudem auch eine positive Bilanz in dieser Saison und mit Lasogga (7 Tore) einen der erfolgreichsten Torschützen der zweiten Liga. Außerdem konnten der HSV Spitzenreiter Köln im letzten Heimspiel mit 1:0 besiegen und dabei deren Top-Torschützen Terodde ausschalten. Und immerhin 17 Tore hat dieser bisher in der Liga erzielt.

Es spricht also viel für einen Heimsieg. Union Berlin hat zudem in der Ferne erst ein Spiel in dieser Saison gewonnen. Fünfmal gab’s ein Unentschieden und immerhin noch keine Niederlage. Magere fünf Tore erzielten sie dabei auswärts. Gegen Hamburg wird man versuchen die Torausbeute in fremden Stadien zu verbessern, ob es aber für einen Sieg reichen wird ist fraglich. Das Duell heute könnte auch Lasogga vs Polter lauten. Die beiden kennen sich gut und sind beide klassische Strafraumstürmer. Es könnten beide treffen, aber den Sieg trauen wir eher dem HSV zu.