Jovic Tor + Frankfurt Sieg? Quote 9,5

Tom Wagner
09.05.2019

Vor gut einer Woche haben wir euch schon einen Quotenboost zu Frankfurt Chelsea präsentiert und damals ging es darum, dass Jovic das erste Tor der Partie erzielt. Und, könnt ihr euch erinnern, war tatsächlich so. Am Ende haben die Frankfurter zwar „nur“ 1:1 gespielt, das aber gegen den großen FC Chelsea. In London werden sich die Briten wohl noch sicherer sein. Und darin könnte die Chance der Eintracht liegen. Sie haben Tempo, Talent und den Mut an der Stamford Bridge auf Sieg zu spielen.

Wer also jetzt noch einmal gute Betway Erfahrungen machen möchte sollte nicht lange zögern und zusehen, dass das Wettkonto gut gefüllt ist oder eine Betway Einzahlung tätigen. Danach können wir euch nur raten darauf zu wetten, dass:

Boost zu Chelsea vs Frankfurt

Frankfurt schafft die Sensation und Jovic trifft weil er einfach immer trifft? Ihr glaubt daran? Dann holt euch den Quoten Boost. So wird es gemacht.

Quoten Boost bei Betway holen

Ihr könnt euch diese Aktion entweder per Betway App oder am Desktop holen. Neukunden können außerdem ebenso mitmachen wie Bestandskunden. Ihr müsst eigentlich nur folgende Punkte befolgen..

  • bei Betway einloggen bzw. registrieren
  • auf der Startseite auf das „betway Boost“ Angebot klicken
  • Die Auswahl befindet sich danach im Wettschein
  • Einsatz platzieren und Wette abschließen

So einfach ist das bei Betway. Ihr seid außerdem nicht limitiert in der Anzahl der Boosts die ihr spielt. Ihr könnt den täglichen Boost bei Betway spielen, da es Angebote Ende nie gibt.

Wettschein Chelsea Frankfurt

Das gewonnene Geld ist auch nicht an irgendwelche Umsatzbedingungen gebunden sondern kann von euch normal ausbezahlt werden.

Wenn ihr noch euer Wettkonto aufladen müsst könnt ihr das aktuell nicht mit einer Betway Paypal Einzahlung tun, da diese Option nicht mehr angeboten wird. Interessiert ihr euch aber für Auszahlungen bei Betway können wir euch auf unsere Info Seite verweisen. Wir zeigen euch hier ab welcher Summe ihr auszahlen könnt und vor allem welche Optionen euch zu Verfügung stehen.

Unser Tipp zu Chelsea vs Frankfurt

Abseits des Boost Angebots sind die Quoten rund um diese Partie schon ziemlich gut. Frankfurt ist logischerweise der krasse Außenseiter in London. Logisch für die Bookies, aber dass man sich täuschen kann haben wir nicht nur bei Liverpool sondern auch bei Tottenham gesehen.

Das ist das schöne beim Fußball, es kann immer etwas unvorhergesehenes passieren. Wenn ihr uns fragt: Wir würden riskieren und auf Frankfurt tippen. Vielleicht auch nur einen Zehner, aber irgendwie haben wir ein gutes Gefühl, dass es für die Adler reichen könnte und dass sie den Blues mehr Probleme bereiten können als viele Experten vermuten.

Sicher wissen wir es natürlich nicht. Am Ende könnte es auch eine Klatsche und somit deutliche Niederlage geben. Immerhin heißt der Gegner Chelsea.