Kombiwette CL-Viertelfinale 10. April 2019

Tom Wagner
10.04.2019

Die erste Hälfte der Viertelfinal-Spiele in der Königsklasse ist schon gespielt und die erste große Überraschung haben wir schon erlebt. City konnte bei den Spurs nämlich nicht gewinnen und so unterlagen sie in London mit 0:1. Das obwohl sie in Halbzeit eins die Chance auf die Führung per Elfmeter hatten. Doch Agüero verschoss seinen vierten Elfmeter bei seinen jüngsten acht Versuchen. Heute geht’s weiter mit Ajax gegen Juventus und Manchester United gegen Barcelona. Können die Heimteams auch hier für die ein oder andere Überraschung sorgen? Wir denken schon, daher werfen wir einen Blick auf die Quoten bei Tipico und liefern euch einen interessanten Kombitipp zum heutigen Tag.

Ajax hat diese Champions Leauge Saison schon mehrfach bewiesen, dass sie die sogenannten großen Teams ärgern und sogar besiegen können. Bayern und Real Madrid wissen Bescheid. Warum also nicht auch Juve?

ManU hat wider erwarten nach einer Hinspielniederlage PSG noch aus dem Wettbewerb gekickt. Warum jetzt vor Barca halt machen? Alles scheint möglich, deswegen halten wir auch unseren Kombitipp für durchaus realistisch. Seht selbst:

Tipico Wettschein Kombiwette

Euch gefällt was ihr seht? Dann zückt eure Tipico App oder registriert euch jetzt bei dem Wettanbieter und holt euch mit dem richtigen Tipico Bonus Code noch ein 10€ Tipico Startguthaben zum Start! Die Infos zu den Aktionen gibt es bei uns – einfach auf den entsprechenden Link klicken!

Quoten und Infos rund um die Viertelfinale Spiele am 10. April 2019

Starten wir mit unserer Analyse mit dem Match Ajax vs Juve. Wann haben die beiden das letzte Mal gegeneinander gespielt? In der Europa League Saison 2009/10 gab es die letzten Duelle. In Amsterdam holte Juve einen 2:1 Erfolg und in Turin endete das Match 0:0. In der Champions League spielten sie 2004/05 zuletzt, beide Partien endeten mit 1:0 für die Alte Dame aus Turin.

Heute wird es anders laufen. Ajax hat eine der talentiertesten Mannschaften in Europa und zudem noch einen erfahrenen Stürmer der Real im Alleingang rausgekickt hat.

Ajax Real Bilanz EL

Juve speilt in der Meisterschaft einen soliden Schuh und ist quasi schon Meister, überzeugt haben sie aber nicht immer. Auch nicht im ersten Spiel des Achtelfinals als sie in Madrid 0:2 verloren. Ähnlich könnte es auch gegen Ajax laufen. Wenn man die Niederländer unterschätzt werden diese jeden Fehler nutzen und mit viel Tempo angreifen. Wir würden hier riskieren und auf Ajax wetten, immerhin steht die Quote bei 3,2.

Manchester United gegen Barcelona: Ein Duell, das es in der Königsklasse schon das ein oder andere Mal gegeben hat. Zuletzt im Finale 2010/11. Barcelona holte sich einen 3:1 Sieg, ebenso wie im Finale 2008/09 (2:0 Sieg). 2007/09 traf man sich schon im Halbfinale und dieses Mal siegte ManU einmal mit 1:0 und holte im Hinspiel ein 0:0. In dieser Saison sind natürlich andere Akteure dabei und es wird anders zu gehen als damals. Doch auch jetzt sehen wir ManU in einer guten Position. Seit dem Weggang von Mourinho läuft es gut und ein Team welches PSG rauskickt kann auch Barca besiegen. Wir tippen hier auf ein Unentschieden. Keines der Teams wird riskieren und ins offene Messer laufen. Ein X wäre für beide ein gute Ausgangslage für die Rückpartie.

ManU vs Barca Bilanz

Alles klar? Mehr Infos zu Tipico findet ihr in unserem Tipico Erfahrungsbericht 2019. Einzahlungs- und Auszahlungsinfos sowie vieles mehr gibt’s hier!