Leicester vs Liverpool Wett Tipp + Quoten

Tom Wagner
27.02.2017

Leicester City und das Märchen von der Meisterschaft..was haben wir nicht mitgefiebert und ihnen in der vergangenen Saison alles Gute im Endspurt gewünscht.

Doch nun scheint alles vorbei. Meistertrainer Ranieri wurde entlassen, die Mannschaft kämpft gegen den Abstieg, nun soll es ein neuer Mann richten. Und nun kommt schon Liverpool FC.

Solltet ihr wetten wollen, tut dies mit dem William Hill Bonus, wir erklären euch warum:

William Hill Quotenahmmer zu Leicester vs Liverpool


Der 1×2 Wettmarkt ist solide, zumindest, wenn man bei William Hill wettet (5,0 / 4,0 / 1,70).

Doch die verbesserten Quoten werden auf andere Märkte angeboten. Unter anderem könnt ihr euch bei diesem Bookie zu folgenden Märkten Quoten Boosts verbesserte Angebote holen:

  • Leicester trifft in HZ 1 . 3,50 Quote
  • Coutinho trifft als Erster oder Letzter – 4,50
  • Vardy trifft und Leicester gewinnt – 11,0 Quote
  • Mane trifft und Liverpool gewinnt – 3,50 Quote

Und ist nur eine kleine Auswahl. Bei diesem Buchmacher gibt es noch weitere tolle Quoten zum Match und außerdem können sich Neukunden auch einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung holen. Mehr Infos zu diesem Angebot gibt’s nach einem Klick auf unseren Link hier.

Was sagt die Bilanz? Wer gewinnt?

Dieses Jahr gab’s im Ligahinspiel eine deftige Klatsche für den Meister der Vorsaison. Liverpool ließ sich die Butter nicht vom Brot nehmen und fertigte Leicester mit 4:1 ab. Zur Ehrenrettung muss man aber anführen, dass es sich hier um ein Heimspiel der Reds handelte.


Dieses hat Leicester auch in der Meistersaison mit 0:1 verloren. Daheim konnten sie sich einen 2:0 Sieg holen. Wenn man aber den nächsten Ligaheimspielsieg sucht wird man erst im Jahr 2001/2002 fündig.
Tipp: Hier mit Tipico Startguthaben wetten!

Viel spricht also nicht für Leicester. Sowohl die Geschichte als auch die momentane Form sind nicht berauschend. Aber! Wir dürfen den Trainereffekt nicht vergessen.

Ob der Interimscoach aber die Kohlen aus dem Feuer holen kann bleibt abzuwarten. Zu wünschen wäre es Leicester, denn was wäre dramatischer nach dem letztjährigen Titelgewinn, als ein direkter Abstieg.