Manchester Derby – Quoten und Wettprogramm im Überblick

Marco Moorkamp
06.03.2020

Am kommenden Sonntag kommt es beim 29. Spieltag der Premier League zum großen Aufeinandertreffen in Manchester. ManU empfängt den Tabellenzweiten Man City. Können die Solskjaer Mannen mit der Mannschaft von Pep Guardiola mithalten oder erwartet uns eine klare Angelegenheit? Eine Vorschau zum Spiel sowie die Quoten dazu bekommt ihr hier.

Manchester City in der Favoritenrolle

Damit ihr einen guten Überblick zu den aktuellen Quoten bekommt, haben wir im Wettanbieter Vergleich diese für euch genauer angesehen. Dabei haben wir neben Bet365 und Tipwin auch den Buchmacher Betget im Programm. Bei allen drei Buchmachern wird klarerweise Manchester City favorisiert. Dennoch unterscheiden sich die Quoten ein wenig. Aber seht selbst:

Quoten zum Manchester Derby
Buchmacher ManU X Man City
bet365 logo 5.00 4.33 1.60
Tipwin Logo mini 5.00 4.20 1.65
Betget Logo 4.90 4.20 1.63

Die Quoten können sich immer ändern und sind vom 6.3.2020 um 13:30 Uhr.

Betget Bonus

Quotenanalyse zum Spiel

Die Topquote auf einen Sieg des Favoriten Manchester City bekommt ihr in diesem Vergleich bei Tipwin mit der 1.65er Quote. Auch mit der 5er Quote auf einen Sieg von den Red Devils setzt der Buchmacher ein Ausrufezeichen! Diese Quoten könnt ihr euch neben der Desktop Version problemlos auch mit der Tipwin App sichern.

Ihr denkt, dass dieses Spiel mit einem Remis enden wird? Dann empfehlen wir euch den bewährten und seriösen Buchmacher Bet365. Wenn ihr hier beispielsweise 5€ auf ein Unentschieden setzt und damit Recht behält, wartet der Betrag von 21,66€ auf euch. Ihr seid noch nicht registriert und wollt den Bet365 Bonus aktivieren? Dann klickt einfach auf den Link und ihr bekommt alle Infos dazu.

Tipwin App

Vorschau zum Derby

Wettbewerbsübergreifend ist Manchester United mittlerweile seit 9 Spielen am Stück ungeschlagen. Manchester City hat sogar 5 Pflichtspiele in Serie gewonnen. Die Form scheint also bei beiden Mannschaften in die richtige Richtung zu gehen.

In diesem Derby geht es grundsätzlich nicht nur um 3 Punkte sondern vor allem auch um die Vormachtstellung in der Stadt Manchester. United benötigt dennoch Punkte um einen möglichen Champions League Platz zu einzunehmen. Für City dagegen scheint der 2. Platz ziemlich abgesichert zu sein, hier wird sich sowohl nach oben und unten wohl nichts mehr tun.

Wer kann beim Spiel nicht mitwirken? Bei Manchester United können Marcus Rashford und Paul Pogba nicht am Spiel teilnehmen. Während Rashford an einer langwierigen Rückenverletzung laboriert, hadert Pogba mit einer Verletzung am Fuß. Der Franzose wird aber auch immer wieder mit Wechselabsichten in Verbindung gebracht.

Bei Manchester City wird Aymeric Laporte ausfallen, Kevin de Bruyne ist aktuell noch fraglich. Das Derby am Sonntag könnte sich aber durchaus ausgehen für den Belgier.

Wie auch immer, wir sind auf jeden Fall dabei beim Spiel und empfehlen euch mit euren Wetten das Kribbeln ein wenig zu vergrößern. Viel Glück und Spaß dabei!