Niederlande – Österreich Sportwetten Tipp, Vorschau

Marco Moorkamp
16.06.2021

Österreich konnte das Auftaktspiel gegen Nordmazedonien mit 3:1 gewinnen. Dabei war man zwar nicht über 90 Minuten lang überzeugend, konnte am Ende dann aber doch den verdienten Pflichtsieg einfahren. Um aufzusteigen muss aber wohl noch vermutlich mindestens ein Punkt in den kommenden beiden Spielen her. Gegen die Niederlande am Donnerstagabend (17.6.2021, 21:00 Uhr) ist das ÖFB Team der klare Außenseiter. Schließlich konnten die Oranjes auch den Auftakt gegen Ukraine (3:2) gewinnen. Auf Österreich kommt also diesmal eine andere Hausnummer zu.

Niederlande vs Österreich Wett Tipp

Österreich – Niederlande Quoten Tipp

Update: Nun wird also Marko Arnautovic für ein Spiel gesperrt und steht beim Duell gegen die Niederländer nicht zur Verfügung. Die Chancen auf einen Überraschungserfolg sind deshalb also wohl nicht wirklich gestiegen.

Wir haben die Österreich EM Quoten also unter die Lupe genommen. Natürlich halten wir zur österreichischen Mannschaft. Leicht wird es aber mit Sicherheit nicht gegen starke Niederländer. Gegen die Ukrainer konnten diese nämlich gleich auf mehreren Belangen überzeugen. Von der Erfahrung her wissen wir jedoch, dass sich Österreich gegen bessere Gegner oft leichter tut. Wenn man hinten also lange die Null halten kann, ist unserer Meinung nach alles möglich. Es gilt dann aber schnell umzuschalten und im Optimalfall die vermutlich wenigen Chancen auch zu nutzen.

Mr. Green 25er Boost auf Sieg AUT

Bei Mr. Green könnt ihr jetzt auf eine 25er Quote zum Sieg der österreichischen Mannschaft wetten. Neue Kunden können dieses unschlagbare Angebot nutzen. Der maximale Einsatz liegt dabei bei 4€. Also einfach auf das Bild klicken, ein Wettkonto eröffnen, einmal Geld hochladen und im Anschluss mit 4€ Einsatz auf die Hammerquote wetten.

Österreich Quote 25 vs Niederlande Mr Green

Der maximale Gewinn von 100€ steht dabei ohne Bedingungen in Echtgeld zur Verfügung. Worauf wartet ihr da also noch? Viel könnt ihr hier nicht verlieren. Im Verhältnis zum möglichen Echtgeld-Gewinn zahlt sich Mitmachen aus! Eine ähnliche Promo gibt´s jetzt bei William Hill. Dabei wartet auf Neukunden eine Österreich Quote in Höhe von 50.00! Der maximale Einsatz liegt bei 1€.

William Hill Österreich Quote 50.00 vs Niederlande

Weitere EM Links:

Österreich – Niederlande Tabelle & Vorschau

Gruppe C Verein Sp TD Punkte
1. Österreich 1 +2 3
2. Niederlande 1 +1 3
3. Ukraine 1 -1 0
4. Nordmazedonien 1 -2 0

Es liest sich also wie ein Topspiel oder? Der Tabellenführer Österreich bekommt es in Amsterdam mit Tabellenzweiten aus Holland zu tun. Dass die Oranjes zuhause spielen dürfen, ist aber mit Sicherheit auch kein Nachteil für sie. Eines steht fest: Der Sieger in diesem Duell kann bereits fix mit dem Achtelfinale planen. Sollte Österreich als Verlierer vom Feld gehen, müsste man wohl in einem Endspiel gegen Ukraine mindestens einen Punkt holen. Schließlich steigen ja auch 4 von 6 Gruppendritten auf. Mit 4 Punkten wird man vermutlich dabei sein. Natürlich möchte man aber so gut wie möglich abschneiden, um es mit einem „machbaren“ Gegner in der KO-Phase zu tun zu bekommen.

Voraussichtliche Aufstellungen bei NED – AUT

Franco Foda hat mit seiner Formation und vor allem mit der Alaba Position zentral in der Dreierkette eigentlich alle überrascht. Der Neuzugang von Real Madrid konnte als Abwehrchef aber sofort überzeugen und war auch maßgeblich am 2:1 Führungstreffer von Michael Gregoritsch mit einem Weltklasse-Assist beteiligt. Gegen die Niederländer wird die Abwehrarbeit aber wohl etwas wichtiger sein.

Grundsätzlich rechnen wir aber mit keinen ganz großen Veränderungen. Möglich wäre es jedoch beispielsweise, dass  Gregoritsch gleich von Beginn an stürmen darf. Eventuell könnte noch ein zusätzlicher Stabilisator im Zentrum zum Einsatz kommen. Wir haben uns aber für folgende Aufstellung entschieden:

Aufstellung Niederlande Österreich
Torwart Stekelenburg Bachmann
Defensive Timber, De Vrij, Blind Dragovic, Alaba, Hinteregger
Mittelfeld Dumfries, De Roon, Wijnaldum, De Jong, van Aanholt Lainer, Schlager, Sabitzer, Laimer, Ulmer
Sturm Weghorst, Depay Baumgartner, Gregoritsch 

Mit Weghorst, Depay und Co. kommen also schon andere „Kaliber“ auf die österreichische Abwehr zu. Es braucht wohl diesmal eine ausgezeichnete Leistung von der gesamten Abwehr. Fehler wie beim 1:1 Ausgleich darf man sich jedenfalls nicht erlauben. Man darf gespannt sein!

1X2 Niederlande – Österreich Wettquoten im Vergleich

Wie stark der Buchmacher die Niederländer favorisiert, haben wir hier noch einmal anschaulich zusammengefasst. Klickt einfach nur auf das Logo des Wettanbieters und schon kann es losgehen. Übrigens: Schon von der Tipp3 Kabinenpredigt gehört? Hier könnt ihr als Teamchef agieren und Worte an die Mannschaft liefern.

Niederlande – Österreich
1/X/2 Quoten interwetten logo klein Tipp3 Logo tipico logo neu
Sieg Niederlande 1.57 1.60 1.55
Unentschieden 4.00 4.20 4.20
Sieg Österreich 6.25 5.30 6.00

(Quotenstand: 17.6.2021, 09:00 Uhr)

Hier sehen wir ein interessantes Bild beim Blick auf die Quoten. Jeder Wettanbieter besticht nämlich bei einer anderen Wett-Auswahl mit der Topquote. Vor allem die Österreich Siegquote von 6.25 bei Interwetten kann sich sehen lassen. Diesen Spaß kann man sich zu einer solchen Quote durchaus erlauben. Immer wieder gibt es schließlich Überraschungen.

Unibet 400% Bonus

Aber auch bei Unibet beispielsweise geht es aktuell wirklich zur Sache. Immer wieder hat der Bookie die Bestquoten im Angebot. Gerade jetzt gibt es darüber hinaus für neue Kunden einen 400% Willkommensbonus. Bei diesem Unibet 400% Bonus könnt ihr 20€ einzahlen und gleich mit 100€ wetten. Die Bonusbedingungen mit Mindestquoten von lediglich 1.40 sind dabei wirklich kundenfreundlich. Wer da nicht mitmacht ist eigentlich selbst Schuld.

Interwetten Euro 2021 Finaltipp

Holt euch passend dazu beispielsweise die Interwetten FreeBet bei der Final-Tipp Aktion und sichert euch zusätzlich die Chance auf bis zu 100.000€. Wir haben uns für die Doppelchance der Österreich als Hauptwette entschieden. Etwas Optimismus darf doch erlaubt sein oder?

Fazit zu Österreich – Niederlande

Es spricht natürlich mehr für Holland als für Österreich. Ganz chancenlos sehen wir die Österreicher aber nicht. Eine überragende Defensivleistung, kompromissloses Zweikampfverhalten und ein schnelles Umschalten sind wohl die Schlüsseln zum Erfolg. Klingt aber wohl einfacher als es in Wirklichkeit ist. Die Qualität bei den Niederländern ist nämlich auf jeden Fall gegeben. Wir hoffen jedenfalls auf ein spannendes Spiel, bei dem die Rot-Weiß-Roten lange ohne Gegentor bleiben.

Solltet ihr jedoch nicht so optimistisch wie wir sein, können wir das natürlich auch verstehen. Die Bet365 Quote 2.50 auf Niederlage Handicap Sieg -1 kann sich unserer Meinung nach auch sehen lassen. Alternativ dazu kann es aber auch der 2:0 Ergebnistipp für Niederlande zur Unibet Quote 8.00 sein.