Quote Deutschland vs Slowakei Wett Tipp Achtelfinale EM 2016

ger vs slo achtelfinale em 2016

Sportwetten Tipp Deutschland vs Slowakei 26.06.2016 EM Achtelfinale

Icon Buchmacher-test UNSER „FAVORITEN TIPP“:

Bei aller Wertschätzung für die Slowaken, aber Deutschland ist ein zu großer Gegner, als das wir hier an eine Sensation glauben könnten. Vor allem da die Gruppenphase mehr als nur dürftig war. Deswegen kann es für uns nur einen Favoriten geben: Deutschland.

Die 3 besten EM Bonus Angebote:

Als amtierender Weltmeister ist man ohnehin großer Favorit auf den EM Titel, deswegen sollte eine „kleine“ Nation wie die Slowakei keine Spaßbremse sein. Aktuell zählen drei Nationen zu den Top-Anwärtern auf den EM Sieg: Frankreich, Deutschland und Spanien.

Ein Tipp auf Sieg Deutschland gegen die Slowakei ist in diesem Fall nicht einmal so übel – Interwetten bietet euch starke 1.45er Quoten.

Icon Buchmacher-test Buchmacher Test Empfehlung zum Match:  Warum nicht etwas riskieren und einen Tipp auf Slowakei setzen? Zum Beispiel mit einem Wettbonus ohne Einzahlung – risikofrei testen, die besten Bookies in unserer Liste!

Icon Buchmacher-test Unsere „SICHERE SACHE“:

Wollt ihr euch absichern, dann wird es eher knapp was die Quoten angeht. Wir würden uns, wenn wir eine sichere Variante suchen würden, für eine Doppelte Chance 1/X entscheiden. Für den Fall dass Deutschland auf keinen Fall verliert bietet euch 1xbet 1.09 an – mehr gibt es dafür nicht.

Icon Buchmacher-test Unsere „MONEY WETTE“:

Einer der Spieler des Turniers bei den Deutschen ist sicherlich Toni Kroos. Seine Passgenauigkeit und Kontrolle über das Mittelfeld ist von großer Bedeutung für das ganze Team. Zudem wird er immer wieder gefährlich, wenn es um Standards und Weitschüsse geht.

Also, solltet ihr auf der Suche nach der etwas riskanteren Wette sein, dann wählt: „Toni Kroos erzielt ein Tor – Ja“. Wir glauben es könnte soweit sein und ein Treffer aus der Ferne ist ihm durchaus zuzutrauen. Zumal hier die Quoten verlockend sind.

Aufstellung und Fakten zum Match:

Aufstellung zu Deutschland – Slowakei

Neuer

Kimmich, Hummels, Boateng, Hector

Khedira, Kroos, Özil

Müller, Gomez, Götze

———

Shane Long, Jonathan Walters

Hendrick, Glenn Whelan, James McCarthy, Hoolahan

Brady, O’Shea, Clark, Coleman

Randolph

Verletzte Spieler Deutschland:
Trainer: J. Löw

Verletzte Spieler Slowakei: 
Trainer: M. O’Neill

Die Besten im Wett Bonus Vergleich

Deutschland zuletzt:

Wenn man den Deutschen bisher etwas vorwerfen kann, dann den Fakt, dass sie zu wenige Tore erzielt haben. Vor allem im letzten Gruppenspiel hätten allein Müller und Götze vier Tore machen können. Am Ende reichte es nur für eines und dieses erzielte ausgerechnet Gomez. Für ihn eine tolle Sache, aber die restliche Elf muss auch wieder gefährlicher werden und besonders kaltschnäuziger vor dem Tor.

Ansonsten hat Deutschland das geliefert was man sich von ihnen erwartet. Die nötigen Punkte und den Aufstieg ins Achtelfinale. Nichts spricht jetzt gegen ein Ausscheiden gegen die Slowakei. Doch im nächsten Match könnte es heftig werde. Hier wartet entweder Spanien oder Italien. Doch zunächst Schritt für Schritt. Wir erwarten Deutschland in Bestform. Als eine der besten Turniermannschaften werden sie jetzt einen Gang hochschalten und der Slowakei keine Chance lassen.

Slowakei zuletzt:

Die Slowakei hat sich mehr schlecht als recht durch die Gruppenphase gewurschtelt. Nach einer Auftaktniederlage gegen den späteren Gruppensieger Wales konnten die Slowaken immerhin gegen Russland gewinnen. Im finalen Gruppenspiel reichte es gegen England nur zu einem 0:0. Vier Punkte sind zwar ganz in Ordnung, die Erwartungshaltung war aber höher.

Nun geht es gegen einen der Top-Favoriten auf den EM Titel. Ob die Klasse der Slowaken dafür reicht darf ruhig bezweifelt werden. Wir erwarten uns, dass sie keine Chance haben werden und schon gar nicht, dass sie die Deutschen in Bedrängnis bringen können. Das Achtelfinale ist zwar ein netter Erfolg, für mehr reicht es aktuell aber noch nicht.

Der beste Bonus: Tipico Bonus !

In der Offensive konnte Hamsik bisher noch nicht so aufspielen, wie zu erwarten war. Er ist zwar derjenige der versucht das Spiel zu lenken und für Akzente zu sorgen, doch hinter ihm kommt zu wenig. Deutschland ist eine oder zwei Nummer zu groß, deswegen wird es für die Slowakei vermutlich das letzte Match der EM.