Quotenvergleich Stuttgart-HSV: Tipico vs Newcomer

Emilio Stübler
28.05.2020

Heute Abend startet um 20:30 Uhr das Topspiel der 2. Bundesliga zwischen dem VfB Stuttgart und dem Hamburger SV. Es geht um nichts geringeres als den 2. Tabellenplatz und damit den direkt Aufstieg. An die Relegation dürfte man vor allem in Baden-Württemberg keine guten Erinnerungen haben und somit aus dem Weg gehen wollen. Zusätzlich gibt es da noch die 6:2 Hinspielniederlage, die gerächt werden möchte. Passend zum heißen Tanz werfen wir heute einen Blick auf die Quoten und vergleichen drei unbekannte Wettanbieter mit Deutschlands Nummer 1 Tipico.

Tipico Wettsteuer

Wie ihr wisst, wird in Deutschland eine stattliche 5%ige Wettsteuer erhoben. Manche Buchmacher ziehen diese direkt vom Einsatz ab, andere nur bei erfolgreichen Wetten vom Gewinn. Warum da jeder selbst entscheiden darf ist auch uns ein Rätsel. Es geht aber auch ganz anders. Wer bereits ein paar Tipico Erfahrungen gesammelt hat, weiß, dass der Tipico eben diese für alle deutschen Kunden übernimmt – einfach so. Das wirkt sich nicht allzu unterschiedlichen Quoten natürlich auch auf die Gewinnausschüttung aus. Doch was gibt es abseits der Quoten noch zu beachten?

Können Betago, wsbet und Tipster dem Big Player Tipico das Wasser reichen?

Jein. Die Quoten sind sich zwar sehr ähnlich, doch sehen wir hier dennoch Tipico und Betago vor der Konkurrenz. Grund ist die von beiden übernommene Wettsteuer, die Bonusangebote und das Wettangebot. Aber der Reihe nach. Schauen wir uns zu aller erst einmal die nackten Quoten an.

Hinweis: Mit einem Klick auf das Logo gelangt ihr direkt zum Bookie!

VfB Stuttgart vs HSV Quotenvergleich
Match Ausgang Tipico Logo Betago Logo wsbet logo Tipster Logo
Sieg Stuttgart 2.40 2.40 2.36 2.40
Remis 3.50 3.50 3.29 3.45
Sieg HSV 2.90 2.90 2.93 2.90

Werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Bonusangebote der Bookies

Das Tipico Startguthaben in Form einer 10 € Wette ohne Risiko gibt es exklusiv bei uns, zusätzlich zum 100% bis 100€ Neukundenbonus. Der Einzahlungs- und Bonusbetrag muss nur drei Mal zu einer etwas hohen Mindestquote von 2.0, innerhalb von 90 Tagen umgesetzt werden.

Der Betago bietet ebenfalls einen 100% bis 100€ Bonus, wobei nur der Bonusbetrag innerhalb von 90 Tagen, vier Mal zur Mindestquote 1.95 umgesetzt werden muss. Das Highlight, und alle die bereits Betago Erfahrungen gesammelt haben, wissen, dass wie auch bei Tipico hier die 5% Wettsteuer übernommen wird.

Der Tipster Bonus ist das schwächste Angebot in unserem Vergleich. Ihr bekommt 100% bis 100€, und müsst den Einzahlung- sowie Bonusbetrag ganze sieben Mal zu einer Mindestquote von 1.80, in 90 Tagen umsetzen.

Der wsBet Bonus bietet euch sogar 100% bis zu 200€. Einzahlungs- und Bonusbetrag müssen nur drei Mal zu einer Mindestquote von 1.80 in 30 Tagen umgesetzt werden. Zusätzlich gibt es aktuell einen 100% bis 300€ Stay at Home Bonus für Neukunden, sowie jene mit wsBet Erfahrungen. Hier muss der Gesamtbetrag allerdings sieben Mal zu 1.70 umgesetzt werden. Dafür habt ihr 30 Tage lang Zeit.

Fazit – Stuttgart vs HSV: Wo Wetten platzieren?

Betago Willkommensbonus

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ihr bei Tipico und Betago auf jeden Fall schonmal die Wettsteuer einspart. Die Quoten der beiden Bookies sind stand jetzt auch absolut identisch. Durch das Startguthaben bekommt ihr bei Tipico etwas mehr als beim Bahigo Bonus, müsst dafür aber Einzahlungs- und Bonussumme umsetzen.

Wer auf Fußball wetten möchte, findet bei beiden Bookies ein breites und tiefes Angebot. Der Punkt geht hier dennoch Betago, da ihr sogar bis hinunter in die Amateurligen wetten abschliessen könnt. Alles in allem habt ihr hier aber zwei wirklich starke Bookies, die wir euch wärmstens empfehlen können.