2. Bundesliga Kombi bei Tipico – 31.Spieltag

Tom Wagner
26.04.2019

Langsam wird es auch in der zweiten Bundesliga so richtig ernst. Nur mehr vier Runden ehe wir spätestens wissen wer absteigen und wer aufsteigen darf beziehungsweise muss. Heute beschäftigen wir uns aber mit der kommenden Runde die bereits heute Abend um 18:00 Uhr startet. Los geht es mit Köln gegen Darmstadt und Ingolstadt gegen Dynamo Dresden. Der FC könnte mit einem Sieg schon den Aufstieg fixieren, aber wer weiß was noch passiert. Auch in der vergangenen Woche überraschten sie mit einer 0:3 Niederlage gegen Dresden. Nichtsdestotrotz haben wir einen Kombi Tipp zu Runde zusammengestellt. Quoten haben wir uns dieses Mal bei Tipico geholt.

Die zweite Liga war schon lange nicht mehr so spannend. Spieltag 30 und es können immer noch fast acht Teams aufsteigen. Es wird sich zwar am Ende um vier bis fünf Teams handeln die es unter sich ausmachen werden, aber es gibt noch viel Raum für Spekulation und vor allem für Überraschungen.

Wettet bei Tipico und holt euch hier Infos:

Ihr werdet nicht enttäuscht sein und sicherlich tolle Tipico Sportwetten Erfahrungen machen!

Unser Kombi Tipp zur 31. Runde in Liga zwei

Für diese Partien haben wir uns heute entschieden:

  • Köln vs Darmstadt
  • St. Pauli vs Regensburg
  • Union Berlin vs HSV
  • Paderborn vs Heidenheim

Bis auf Darmstadt handelt es sich bei dieser Auswahl um Teams aus den ersten acht Rängen. Das heißt auch, dass sich alle noch Hoffnungen auf den Aufstieg machen können. Aber genug geredet, so würden wir tippen:

Tipico Wettschein BuLi 2

Warum, wollt ihr wissen? Hier unsere Erklärung:

Unsere Erläuterung zur Kombi Wette

Köln gegen Darmstadt klingt an sich nach einer klaren Sache für den FC. Doch die letzten Wochen waren nicht so wie man sich das bei den Geißböcken vorstellt. Die Ergebnisse passen nicht, der vorzeitige Aufstieg wurde ebenso verpasst und Trainer Anfang steht in er Kritik. Außerdem wird es unruhig in den eigenen Reihen.

Deswegen raten wir euch beim nächsten Match zu einem Tipp auf X. Dresden gewann 3:0 gegen Köln. Dieses Mal sollten die Kölner immerhin einen Punkt holen. Dieser ist auch etwas wert und hilft beim Ziel Aufstieg.

St. Pauli gegen Regensburg wird ein enges Match. Am Ende sehen wir aber das Heimteam in der besseren Position. Mit einem Sieg kann man noch einmal die Top-4 angreifen und das Rennen offen halten. Meier wird’s schon richten, sagen wir einmal.

Union gegen den HSV wird auch ein sehr interessanter Kick. Doch wir dürfen nicht vergessen, dass der HSV unter der Woche ein schweres Spiel gegen RB Leipzig hatte. Das hat Kraft gekostet und der HSV ist die Doppelbelastung – vor allem gegen so einen Gegner – nicht gewohnt. Wir denken Union wird hier siegen. Als Tabellenvierter ist man ohnehin noch voll im Rennen um den Aufstieg. Ein Sieg und sie ziehen am HSV vorbei. Es wird noch heiß.

Paderborn gegen Heidenheim wird mindestens genau so spannend wie die bisher besprochenen Spiele. Tabellendritter gegen den Tabellenfünften. Der Sieger macht einen Schritt nach vorne und setzt alle anderen gehörig unter Druck. Unser Tipp lautet in diesem Fall aber auf X. Keines der Teams will verlieren, punkten wollen beide. Es könnte eine klassische 0:0 Partie werden.

Wir wissen natürlich nicht ob wir richtig liegen mit unseren Tipps, wir haben dennoch ein gutes Gefühl. Solltet ihr lieber ohne Risiko wetten wollen können wir euch unsere Gratiswetten ohne Einzahlung empfehlen. Hier gibt es eine Reihe von Bookies die euch Guthaben ohne Einzahlung anbieten. Damit minimiert ihr das Risiko und könnt im besten Fall neue Wettanbieter kennenlernen.